Hamburg – Stadt der Kinderbuch-Illustration

Hamburg – Stadt der Kinderbuch-Illustration

Eine charmante Ausstellung, deren Vernissage am 6. April 2013 im Haus der Künste stattfindet, ist die Kinderbuch-Illustration – 100 Absolventen der HAW Hamburg stellen aus. Hier werden200 Originalillustrationen gezeigt und und über 400 Kinderbücher. Begleitend zu dieser charmanten Ausstellung gibt es Theateraufführungen und verschiedene Workshops zum Thema Buch und Illustration für Kindergartengruppen und Schulklassen. Prädikat: Unbedingt ansehen!

Näheres zu Ausstellung Kinderbuch-Illustration und den Veranstaltungen findet sich im unten abgebildeten PDF-Flyer. Dort stehen wunderbare Sätze, die runtergehen wie Öl: „Zu Recht gilt Hamburg nicht nur als Medienstadt, sondern auch als Hochburg für das Kinderbuch und die Illustrationskunst. Die besondere Qualität der Ausbildung an den Hochschulen, der Standortvorteil Hamburgs mit seiner Vielzahl unterschiedlicher Verlagshäuser sowie das große Netzwerk der Ateliers und Ateliergemeinschaften haben Hamburg zur Bilderbuchhauptstadt in Deutschland werden lassen.“

Ich liebe Kinderbücher – wenn Sie nicht gut charmant gezeichnet, sondern auch hervorragend getextet sind. Das aber kann man nicht von jedem Kinderbuch sagen. Ich kann das beurteilen, weil meine Kleine sehr viele Bücher hat und sich (meistens von der Mama) sehr gerne vorlesen lässt, aber auch gerne selber drin Blätter und darin laut „liest“. Die Illustrationen in die allermeisten Kinderbüchern sind sehr gut bis zauberhaft. Nur die Story ist zuweilen dürftig und die Texte wenig einfühlsam und kreativ. Deshalb bin ich echt gespannt auf diese Kinderbuch-Ausstellung und werde sie sehr gerne mit der ganzen Familie besuchen.

Programm der Ausstellung „Kinderbuch Illustration“ in Hamburg 2013

Kinderbuch-Illustration

100 Absolventen der HAW Hamburg stellen aus
Eine Ausstellung zum Thema Hamburg – Stadt der Illustration der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, des Hamburger Kinderbuchhauses und der Fabrik der Künste
6. bis 11. April 2013
Öffnungszeiten: täglich von 14 bis 19 Uhr

Fabrik der Künste
Kreuzbrook 12
20537 Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

*