15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Thema / Theater in Hamburg
LIVE ART FESTIVAL Hamburg

LIVE ART FESTIVAL vom 3. bis 13. Juni 2021 mit Kunstpark und Morgenritual

1 Kommentar
Ein Phänomen der Corona-Pandemie ist der Spaziergang-Boom. Den macht das LIVE ART FESTIVAL auf Kampnagel vom 3. bis zum 13. Juni zum Programm und eröffnet im Garten auf dem Gelände einen temporären Kunstpark, eine neue PLEASUREZONE zum Flanieren, um dabei Kunst zu erleben. Zum Beispiel eine Installation der Hamburger Künstlerin Sasha Gold, eine Wandzeitung zu migrantischem Widerstand sowie...Weiterlesen
Szene aus Ivanov im Hamburger Schauspielhaus

TIPP: SchauSpielHaus Hamburg wieder im Spielbetrieb

0 Kommentare
Eine Meldung auf dem Schauspielhaus: Die Freude ist groß, da braucht es keine langen Worte:Wir können endlich wieder für Sie spielen! Da wir die letzten Monate auf die Wiedereröffnung nicht nur hingefiebert, sondern auch hingearbeitet haben, können wir Sie gleich mit zwei aufregenden Uraufführungen überraschen: Im MalerSaal eröffnet Christoph Marthaler am 29/5 den Spielbetrieb mit...Weiterlesen
Lessingtage 2021 DIGITAL

Lessingtage 2021 DIGITAL

0 Kommentare
So ist es (wenn es Ihnen so scheint): So der Titel einer Gast-Produktion aus Italien im Rahmen der digitalen Lessingtage 2021. Und probieren Sie mal aus – der Titel funktioniert auch als Antwort, sollten Sie in den nächsten Tagen in eine Diskussion über die Verschärfungen der Coronamaßnahmen geraten oder sich zum derzeitigen Hamburger Wetter äußern,...Weiterlesen
Theaterpreis Hamburg 2018

Theaterpreis Hamburg – Rolf Mares 2020

0 Kommentare
Beim Theaterpreis Hamburg bleibt anders: Auch wenn es (noch) keine offizielle Veranstaltung zur Würdigung der Preisträger*innen geben kann, stehen die Preisträger*innen fest. Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass acht einzelne Preise verliehen werden – an elf Theaterschaffende, die in ihrer Verschiedenartigkeit die Bandbreite der Hamburger Theaterlandschaft wunderbar abbilden.Weiterlesen
Das halbe Leid im Schauspielhaus © Goldman

Schauspielhaus: Das halbe Leid zum letzten Mal

0 Kommentare
Nach 28 Vorstellungen wird am 14. Januar 2018 zum letzten Mal die Performance-Installation Das halbe Leid des dänisch-österreichischen Künstlerkollektivs SIGNA zu sehen sein. Jede Vorstellung dauert 12 Stunden, so dass die rund 50 Performer*innen innerhalb von zwei Monaten über 336 Stunden Theater gespielt haben.Weiterlesen