15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Lustiger Schnappschuss zum Thema Flohmärkte bei Stadtteilfesten und neu beim Hafengeburtstag

Flohmärkte bei Stadtteilfesten und neu beim Hafengeburtstag

0 Kommentare

Hamburger Flohmärkte: Stöbern, schlendern, Schätze finden!

Mittlerweile zum festen Repertoire des Eppendorfer Landstraßenfestes und des Uhlenhorster Stadtteilfestes gehören deren bunte Anliegerflohmärkte, die jedes Jahr im Rahmen der Feste stattfinden. Ganz neu kommt in diesem Jahr ein sehr großer Flohmarkt am Fischmarkt als Teil des Hafengeburtstags Hamburg hinzu.

Eppendorfer Landstraßenfest

Das 41. Eppendorfer Landstraßenfest beinhaltet auch in diesem Jahr wieder seinen beliebten Anliegerflohmarkt am 1. und 2. Juni. Hierbei präsentieren bis zu 200 Händler:innen, vor allem aus dem Stadtteil, zwischen 10 und 18 Uhr ihre Ware: Vor allem gut erhaltene Mode und Accessoires sind heiße Ware bei dem interessierten Publikum des Straßenfestes. Auf der Fläche zwischen Eppendorfer Baum und der Haynstraße sind die Besucher:innen zum Stöbern, Suchen, Feilschen und Schnäppchen jagen eingeladen.

Uhlenhorster Stadtteilfest

Auch beim Uhlenhorster Stadtteilfest findet traditionellerweise der Anwohnerflohmarkt als besonderes Highlight statt. Die Besucher:innen werden nicht nur durch Uhlenhorsts charmantes Alster-Ambiente in Hofweg und Papenhuder Straße gelockt, sondern auch durch das bunte Treiben des Flohmarkts. Von 10 bis 18 Uhr können Anwohner:innen und Gäste am 24. sowie dem 25. August ihre Waren im Hofweg anbieten: Den ganzen Tag über ist hier von Kleidung über Kunst bis hin zu Sammlerschätzen alles zu finden. In der stilvollen Uhlenhorster Atmosphäre lässt sich so manches Dachboden-Fundstück zu Geld machen.

Für beide Stadtteilfeste gilt: Der Verkauf von Neuware ist untersagt. Anwohner:innen erhalten einen Rabatt auf die Grundgebühr.

Frühlingsflohmarkt am Fischmarkt beim Hafengeburtstag

Große Neuheit in diesem Jahr stellt der Frühlings-Flohmarkt am Fischmarkt dar, den es beim 835. Hafengeburtstag Hamburg geben wird, dem größten Hafenfest der Welt mit über einer Million Besucher:innen. Mit seltenen Fundstücken aus aller Welt bietet der Flohmarkt bestehend aus mehr als 250 Ständen vom 9. bis 12. Mai alles, was das Sammlerherz begehrt – das Ganze bei bezauberndem Hafen-Flair an der Promenade des legendären Hamburger Marktplatzes. Direkt nebenan laden zudem Street-Art-Performances, Musik & Ausstellungen verschiedener Künstler:innen zum Staunen ein, und der internationale Street-Food-Court bietet internationale Verköstigungen.

Wer bei einem der Flohmärkte teilnehmen möchte, weil der letzte Frühjahrsputz einiges Ungenutztes oder Übriggebliebenes zu Tage gefördert hat, findet im Folgenden die jeweiligen Informationen und Anmeldeformulare. Fürs Eppendorfer Landstraßenfest und Uhlenhorster Stadtteilfest findet zudem eine Flohmarkt -Sprechstunde jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr im Offakamp 23 statt.

Die nächsten Flohmärkte in Hamburg auf einen Blick

9. bis 12. Mai: Hamburger Hafengeburtstag
1. bis 2. Juni: Eppendorfer Landstraßenfest
24. bis 25. August: Uhlenhorster Stadtteilfest

Anmeldung unter flohmarkt@bergmanngruppe.de oder telefonisch unter 040/410095-11

Clubwochen 2024 in Hamburg
Vorheriger Beitrag
clubwochen vom 15. bis 26. April 2024 in Hamburg
Erkunden und Bewertung von digitalen Klavier Lernplattformen
Nächster Beitrag
Tastenzauber Online: Die besten digitalen Klavier-Lernplattformen

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg
Newsletter erhalten
Wir freuen uns über neue Leser, die den Hamburger Sommer lieben und die schöne Seite der Stadt mehr abgewinnen wollen
15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1