15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Der alte Elbtunnel als einer der besten Instagram-Spots in Hamburg

Die 7 besten Instagram-Spots in Hamburg

0 Kommentare

Hamburg meine Perle, die Hanse, die Hafenstadt, das Tor zur Welt. Hamburg ist eine wunderschöne Stadt, die viel zu bieten hat. Unter Fischmarkt, Reeperbahn und vielen Grünflächen findet sich auch der ein oder andere Spot für das perfekte Urlaubsfoto auf Instagram. Ob Instagram Story, Reel, Post oder anderer Social Media Content: Wir zeigen Ihnen die 7 besten Spots in Hamburg, die in Ihrem Feed nicht fehlen sollten.

1. Der Hafen und die Speicherstadt

Der Hamburger Hafen ist natürlich das absolute Wahrzeichen der Hansestadt. Mit eindrucksvollen Frachtschiffen bietet der Hamburger Hafen einige großartige Motive. Wie wäre es an dieser Stelle zum Beispiel mit einer abenteuerlichen Instagram Story? Nehmen Sie Ihre Follower mit auf eine Reise durch die Hamburger Hafenwelt. Denn diese hat so einiges zu bieten, was Ihre Story abwechslungsreich macht. Schauen Sie hier, wie Sie Ihre Instagram Story mit wenigen Klicks noch professioneller gestalten können.

Während Sie bei den Landungsbrücken herumspazieren und Ihre Hafen-Story aufnehmen, sollten Sie außerdem einen Ausflug in die Speicherstadt unternehmen. Auch diese gehört zum Hamburger Hafenflair und bietet imposante Backsteingebäude am Wasser, die Fotos einzigartig machen. Sie sind ein Frühaufsteher? Dann besuchen Sie unbedingt auch den Hamburger Fischmarkt. Sie haben es sich lieber gemütlich mit einem Kaffee am Nachmittag: Das Portugiesenviertel direkt am Hafen bietet zahlreiche Cafés und Restaurants.

2. St. Pauli und das Hamburger Nachtleben

In geografischer Nähe zum Hafen doch mit ganz anderen Motiven lockt das Hamburger Nachtleben der Reeperbahn. Hier können Sie nicht nur die Bars und Clubs der Hansestadt erkunden, sondern auch einige ganz besondere Bilder und Instagram Stories aufnehmen. Ob Sie das Partyleben der ‘Großen Freiheit’ ins Visier nehmen oder den ‘Beatles-Platz’, nehmen Sie Ihre Follower mit auf eine Reise durch die Hamburger Nacht. Aber Achtung: In einer Straße sollten Sie mit Kameras besonders vorsichtig sein: In der Herbertstraße auf der Reeperbahn sind nämlich nicht nur Frauen unbeliebte Gäste. Auch Handykameras kommen hier nicht immer gut an.

3. U-Bahnhof HafenCity Universität

Diese U-Bahnstation ist wirklich besonders. Sie bietet Symmetrie, dunkle Töne sowie farbwechselnde Lichter und sorgen für ausreichend Abwechslung. Tatsächlich ist diese U-Bahnstation dazu auch noch nur mäßig besucht. Ihren Fotos, Reels und Stories stehen also keine unliebsamen Passanten im Weg. Möchten Sie Ihre Bilder für Instagam noch weiter veredeln, können Sie mit Tools wie Adobe Express in nur wenigen Minuten Social-Media-Grafiken erstellen. Am U-Bahnhof der HafenCity Universität gibt es gleich zwei besondere Motive. Zunächst wären da die Glasscheiben auf der höheren Ebene. Von hier aus erhalten Sie einen besonderen Blick auf das farbenfrohe Lichtermeer. Das zweite Motiv finden Sie, wenn Sie näher an die U-Bahngleise gehen. Hier können Sie mit Symmetrie spielen, oder sich an einer Langzeitbelichtung eines einfahrenden Zuges probieren.

4. Parkhaus Große Reichenstraße

Dieser Parkplatz ist ein verstecktes Juwel, wenn Sie auf weiße minimale Spiralen stehen. Das spiralförmige Design des Parkhauses macht dieses zu einer interessanten Fotokulisse. Indem Sie sich hier flach auf den Boden legen, erhalten Sie tolle Aufnahmen der großen, weißen Spirale der verschiedenen Stockwerke. Doch auch die Frontalansicht des Parkhauses lässt sich sehen, während man in der Spirale steht. Achten Sie hierbei in jedem Fall immer auf fahrende Autos. Und noch ein Tipp: Die Geländer sind ziemlich schmutzig, bringen Sie also Taschentücher mit.

5. U-Bahnhof Überseequartier

Und noch eine U-Bahnstation hat es in unsere Liste geschafft. Dieser Bahnhof befindet sich im beliebten Stadtteil der Speicherstadt und sticht besonders durch seine blauen Meeresfarben an der Fassade hervor. Es gibt an diesem U-Bahnhof mehrere Winkel zu erkunden. Um auch hier mit Symmetrien zu spielen, versuchen Sie zunächst, die unteren Rolltreppen jeweils längs an den Seiten Ihres Bildes auszurichten.

6. Der alte Elbtunnel

Dieser 1911 erbaute Tunnel ist 426 m lang und verbindet die eine Seite der Elbe mit der gegenüberliegenden Seite. Obwohl der Tunnel schon über hundert Jahre alt ist, sieht er noch immer recht sauber und eindrucksvoll aus. Gehen Sie die Treppe des Tunnels hinunter (oder hinauf) und nehmen Sie Ihre Follower mit um dieses beeindruckende Bauwerk zu begutachten. Belohnt werden Sie mit einer wahnsinnigen Schärfentiefe-Ansicht, die an den Maastunnel in Rotterdam erinnert.

7. Elbphilharmonie

Unser letzter Instagram-worthy Fotoplatz ist die beeindruckende Elbphilharmonie. Und es ist wahrlich keine Überraschung, dass es dieses 110 Meter hohe Gebäude auf diese Liste geschafft hat. Die bereits heute als ikonisch geltende Sehenswürdigkeit wurde Anfang 2017 eröffnet und ist (mit einem 0-€-Ticket) kostenlos zu besuchen. Das Bauwerk umfasst zwei Konzertsäle, ein Hotel, einen Parkplatz und eine Aussichtsplattform. Wer nun aber alles diese Räume fotografieren möchte, muss im Voraus planen. Denn die Elbphilharmonie ist normalerweise für viele Monate im Voraus ausgebucht. Wer so schnell keine Tickets mehr bekommen hat, kann vorerst mit der riesigen Rolltreppe am Eingang des Gebäudes vorliebnehmen. Denn auch diese ist recht eindrucksvoll. Sie möchten ein Foto oder eine Story ohne Menschenmenge aufnehmen? Dann müssen Sie leider früh aufstehen oder bis sehr spät warten, da die Elbphilharmonie ein beliebtes Touristenziel ist.

Hamburg ist immer eine Reise wert

Wir hoffen, unsere 7 Instagram Plätze haben in Ihnen ein wenig Vorfreude auf Hamburg wecken können, denn die Hansestadt ist wirklich und wahrhaftig immer eine Reise wert – mit Story, Feed und Reel oder ohne.

Die Elbphilharmonie mit Vorplatz
Kutte auf den Hamburg Harley Days
Vorheriger Beitrag
Die Hamburg Harley Days 2022
Londonbeat beim NDR Festival in Volksdorf (c) A. Herzig
Nächster Beitrag
NDR Festival am Wochenende in Volksdorf

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1