15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Hamburger VorleseVergnügen - Lesefestival für Kinder und Jugendliche

Das 7. Hamburger VorleseVergnügen – Lesefestival für Kinder und Jugendliche

0 Kommentare

Das Hamburger VorleseVergnügen wird heute feierlich in der Flussschifferkirche eröffnet. Zur Begrüßung spricht Thomas Bressau von der Behörde für Schule und Berufsbildung. Anschließend nimmt uns Kinderbuchautorin Margit Auer mit in ihre berühmte Schule der magischen Tiere – Leinen los und Ahoi für eine bunte Woche der Kinder- und Jugendliteratur!

Vom 27. Juni bis zum 1. Juli 2022 können Kinder und Jugendliche auf insgesamt 34 Veranstaltungen in eine Welt voller Geschichten eintauchen. An besonderen Orten in ganz Hamburg lesen vormittags bekannte Autorinnen und Autoren aus ihren Büchern, zum Beispiel im HSV-Fanhaus, im Kaifu-Bad oder im Zaubertheater Magiculum. Aber auch die Nachbarschaftstreffs der Wohnungsbaugenossenschaften öffnen ihre Türen unter anderem für Jule Bambule, Mehr Schweinchen oder den Grolltroll. Bei Workshops können die Schülerinnen und Schüler von Profis lernen, wie man beispielsweise Comics zeichnet, Gedichte schreibt oder sich selbst spannende Buchfiguren ausdenkt. Nachmittags unterhalten Katja Brandis, Kirsten Boie und Ulf Blanck die ganze Familie in der Flussschifferkirche.

Das Sommer-Literaturfestival wird bereits zum 7. Mal organisiert vom Autorenteam Hamburger Lesezeichen (Cornelia Franz, Katja Reider, Kai Pannen und Andreas Schlüter). Von Anfang an sind die Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. fester Partner des Festivals. Matthias Saß, Vorstandsmitglied des Vereins: »Die Wohnungsbaugenossenschaften sind Vermieter mit Werten und legen deshalb besonderen Wert darauf, Hamburger Familien bezahlbares Wohnen zu ermöglichen. Mit dem VorleseVergnügen erhalten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, Kultur zu erleben und ein besonderes Verhältnis zum Lesen zu entwickeln. Das unterstützen wir sehr gerne.«

Schulsenator Ties Rabe, der auch in diesem Jahr Schirmherr ist: »Bücher können Mut machen, die Figuren können zu Vorbildern werden, und gute Geschichten inspirieren junge Menschen. Das Hamburger VorleseVergnügen wird von der Autorin Margit Auer eröffnet, sie schreibt über die Schule der magischen Tiere, an der die Kinder von sprechenden Tieren beim Heranwachsen begleitet werden. An den Hamburger Schulen gibt es natürlich keine magischen Tiere, stattdessen gibt es jedoch viele großartige Bücher und anregende Geschichten. Sie werden für die kleineren Schülerinnen und Schülern beim Vorlesen zum Leben erweckt und können so ebenfalls wichtige Begleiter in der Schulzeit werden.

Das Hamburger VorleseVergnügen zeigt seit sieben Jahren, welch große Freude Bücher bedeuten können. Mein Dank gilt allen, die zum Gelingen des Literaturfestes für Kinder und Jugendliche beitragen. Den Schulklassen und den Familien wünsche ich in den kommenden Tagen viel Vergnügen bei den vielfältigen Lesungen in der ganzen Stadt.«

Hamburger VorleseVergnügen 2022

vom 27. Juni bis zum 1. Juli 2022
Verschiedenen, spannenden, thematisch passenden Orten in Hamburg
Siehe Programm. Die Tickets sind für jeden erschwinglich.

www.hamburger-vorlese-vergnuegen.de

Londonbeat beim NDR Festival in Volksdorf (c) A. Herzig
Vorheriger Beitrag
NDR Festival am Wochenende in Volksdorf
Hamburger Gitarrentage 2022 in Billstedt
Nächster Beitrag
Hamburger Gitarrentage 2022

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1