15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Online-Spiele-Entwickler in Hamburg

Wie inspiriert Hamburg Online-Spiele-Entwickler?

0 Kommentare

Hamburg ist einer der Gaming-Hotspots in Europa. 2500 Menschen arbeiten in über 190 Games-Unternehmen in der Stadt. Seit 2003 unterstützt die Standortinitiative Gamecity Hamburg die Branche und war damit die erste öffentliche Fördereinrichtung für die Gamesbranche in Deutschland.

Hamburg ist einer der Top-Standorte für die Games-Branche. Immer neue Ideen waren hier entstanden. Einzahlung mit Handyrechnung oder mit SMS bezahlen sind nur einige davon, die sogar in anderen Branchen wie im Online Casino genutzt wird. Das verdankt sie einem hochkreativen Netzwerk in der Stadt, das die Bedeutung der Games-Branche früh erkannt und die Vision einer Gamecity entwickelt hat. Mit der Initiative Gamecity Hamburg schafft die Stadt seit 20 Jahren ein geeignetes Umfeld für die Games-Branche.

In Hamburg hat sich mit Unternehmen wie InnoGames, Goodgame Studios und der Applike Gruppe ein vielfältiges Ökosystem der Games-Branche entwickelt. Einige der größten Games-Unternehmen in Deutschland sind hier ansässig. Zur lebendigen Szene der Hamburger Spielestudios gehören auch weitere bekannte Namen wie Daedalic Entertainment, Bytro, Fishlabs und Rockfish Games. Gamecity Hamburg hat sich als zentrale Anlaufstelle für alle Games-Unternehmen und Gründer etabliert, sowohl für die finanzielle Unterstützung als auch für den Zugang zu dem starken Netzwerk in der Stadt.

Gamecity Hamburg unterstützt die Branche derzeit mit zwei Förderprogrammen, dem Prototype Funding und dem Games Lift Incubator, für die zusammen jährlich 520000 Euro zur Verfügung stehen. Darüber hinaus bietet die Gamecity Hamburg eine Reihe von Veranstaltungen wie die internationale Hamburg Games Conference, Gamecity Treff und weitere Programme an, um die Branche zu vernetzen und den Wissensaustausch zu fördern.

Die Games-Branche ist ein fester und wichtiger Bestandteil der Hamburger Wirtschaft geworden. Die Unterstützung durch Gamecity Hamburg mit Fördermitteln, Netzwerkveranstaltungen und politischen Initiativen war und ist dabei immer wichtig.

Unterstützung von mehreren Programmen

Gamecity Hamburg bietet mehrere Programme an, um Anbieter frühzeitig bei der Entwicklung und Vermarktung der Spiele zu unterstützen. Jedes Programm konzentriert sich auf eine bestimmte Phase auf dem Weg von der Konzeption, dem Pitching, der Entwicklung, der Markteinführung und dem Verkauf des Videospiels.

Wenn Sie eine klare Vision für Ihr Videospiel haben, aber die fehlende Finanzierung hält Sie davon ab, Publishern und Geschäftspartnern Ihren ersten spielbaren Eindruck zu vermitteln, dann sollen Sie keine Sorgen machen. Das Gamecity Hamburg Prototype Funding ist genau das Richtige für Sie. Das Programm richtet sich an Studios, Entwickler und Gründer in Hamburg, die ambitionierte Spieleprojekte entwickeln und einen Prototyp erstellen wollen, um Investoren von ihrer Vision zu überzeugen.

Die Projekte können mit bis zu 120000 Euro an nicht rückzahlbaren Geldern unterstützt werden, die maximal 80% der förderfähigen Kosten abdecken. Darüber hinaus kann die Förderung der Gamecity Hamburg auch mit der Games-Förderung des Bundes kombiniert werden, was den Teams noch mehr Unterstützung auf dem anspruchsvollen Weg der Spieleentwicklung bietet. Und der Erfolg der Prototypen-Förderung spricht für sich. Bis 2023 wurden bereits 28 Projekte mit insgesamt 1,65 Millionen Euro gefördert.

Wenn Ihr Projekt noch in den Kinderschuhen steckt und Sie intensiv am Konzept und den ersten Entwicklungsschritten arbeiten wollen, ist der Games Lift Incubator genau das Richtige für Sie. Die Erstellung und Verfeinerung des Kernkonzepts Ihres Videospiels ist entscheidend. Alles andere baut auf diesem Fundament auf. Games Lift Incubator Programm unterstützt Sie dabei, diese ersten wichtigen Meilensteine zu erreichen.

Jedes Jahr können bis zu fünf Teams an einem intensiven, dreimonatigen Programm teilnehmen, in dem die Teams 15000 Euro Fördermittel sowie ein umfassendes Workshop- und Mentorenprogramm mit erfahrenen Fachleuten erhalten. Im Anschluss an das Programm erhält jedes Team während der nächsten 12 Monate ein zusätzliches Coaching, um es noch weiter zu unterstützen.

3 Hamburger Startups, die Videospiele entwickeln

Rockfish Games ist ein unabhängiges Spielestudio, das 2014 in Hamburg gegründet wurde. Es hat sich auf Unreal Engine 4 Action-RPG-Videospiele für PC und Konsolen spezialisiert. Mit über 20 Jahren Erfahrung als Unternehmer in der 3D-Grafik- und Mobile-Gaming-Branche haben die Gründer Michael Schade und Christian Lohr Rockfish Games zu einem Studio mit 25 Entwicklern aufgebaut. Große Erfolge erzielten sie mit den Weltraum-Shootern Eversprace und Everspace 2.

Bad Monkee ist ein 2018 gegründetes Hamburger Unternehmen, das Apps für iPhone und iPad entwickelt. Das Startup wird von Experten aus den Bereichen Games, Mobile, TV, Film, Musik und Technologie geleitet. Derzeit entwickeln sie Spiele und Apps. Zu ihrem Portfolio gehören Titel wie Goal1, My Diamonds, Giana Sisters und Fanta4 Pinball.

Sviper wurde 2016 gegründet und ist ein Spieleentwicklungsstudio, das sowohl eigene Spiele als auch Spiele in Zusammenarbeit mit anderen Industriepartnern produziert. Ihre neueste Veröffentlichung ist Super Spell Heroes, ein strategisches PvP-Spiel in Echtzeit, in dem sich Zauberer mit elementaren Kräften duellieren. Weitere Projekte befinden sich derzeit in der Entwicklung. Sviper wird von verschiedenen Investoren unterstützt.

Fazit

Hamburg ist der perfekte Ort, um ein eigenes Studio oder ein Games-Unternehmen zu gründen, zu wachsen und nachhaltig erfolgreich zu werden. Hamburg beherbergt eine Vielzahl aufstrebender und etablierter Entwicklerstudios und Publisher, von Branchenriesen mit lokalen Niederlassungen über einige der größten deutschen Entwickler und Publisher bis hin zu weltweit erfolgreichen Unternehmen. Unabhängig von der Größe kann jedes Studio Hamburg zu seiner Heimat machen.

Spielbudenfestival 2024 an der Reeperbahn in Hamburg
Vorheriger Beitrag
Das Spielbudenfestival auf St. Pauli: Ein Wochenende voller Highlights
Hamburger Dachtage 2022. Bild: Jael Choppe
Nächster Beitrag
Hamburger Dachtage

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg
Newsletter erhalten
Wir freuen uns über neue Leser, die den Hamburger Sommer lieben und die schöne Seite der Stadt mehr abgewinnen wollen
15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
×