15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Active City Summer in Hamburg 2022 Logo

Sportalarm im Hamburger Sommer: Active City Summer in Hamburg 2022

0 Kommentare

Einen neuen Rekordsommer erwartet die Hamburger*innen beim Active City Summer, der am Freitag gestartet ist. Über drei Monate gibt es in ganz Hamburg Sportangebote von Vereinen zum Ausprobieren und Mitmachen. Aktuell werden zwischen Juli und September bereits rund 3.000 Kurstunden von fast 50 Vereinen angeboten. Das sind neue Höchstmarken beim Active City Summer, der bereits seit fünf Jahren wohnungsnahe und niedrigschwellige Bewegungsangebote macht.

Bis zum 30. September 2022 kommen täglich neue Kurse von den Hamburger Sportvereinen dazu. Der Active City Summer ist das große Schaufenster des Vereinssports und es gibt flächendeckend in allen sieben Bezirken Sportkurse für alle Zielgruppen. Dabei reicht die Bandbreite von Kindern und Jugendlichen in allen Altersklassen über spezielle Angebote für Frauen bis hin zu 50+ sowie Senior*innen. Mit einem inklusiven Sportfest am 10. September 2022 im Wilhelmsburger Inselpark bietet Special Olympics in Hamburg ein besonderes Highlight im Rahmen des Active City Summer an.

Active City Summer der Hamburger Sportvereine

Für die Vereine ist der Active City Summer eine gute Gelegenheit sich zu öffnen, ihr Angebot zu präsentieren und neue Mitglieder*innen zu begeistern. Zudem wird in diesem Sommer der “aktivste Verein“ gesucht. Die Sportvereine, die im Verhältnis zur eigenen Mitglieder*innen-Zahl am meisten Kurstunden anbieten, werden prämiert. Die Sparda-Bank Hamburg spendet für die Top-3 insgesamt 3.000 Euro (1. Platz = 1.500 Euro, 2. Platz 1.000 Euro und 3. Platz 500 Euro.

Seit 2018 ist der Active City Summer fester Bestandteil der Active City Hamburg, bei dem der Freizeit-, Breiten und Vereinssport im Mittelpunkt steht und die Vielfalt des Hamburger Sportes abbildet. Dazu zählen viele klassische Sportarten von Basketball bis Rudern, aber auch besonderes wie Petanque, Softball, Bujinkan, Zirkus-Techniken oder Capoeira.

Auf der Homepage activecitysummer.de finden alle Interessierten den vollständigen Kursplan, können nach Bezirken und Sportarten selektieren und sehen welche Vereine bereits dabei sind.

Duckstein Festival Hamburg
Vorheriger Beitrag
Duckstein-Festival in der HafenCity Hamburg 2022
Buchcover: Ein Garten über der Elbe
Nächster Beitrag
Dein Sommerbuch: Ein Garten über der Elbe!

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1