Bildungsmesse vocatium in Hamburg

Bildungsmesse vocatium in Hamburg

“Jetzt an die Zukunft denken!” ist der Solang der Bildungsmesse vocatium in den Messehallen Hamburg-Schnelsen am 28. und 29.5.2013. Gerade heute meldete die Arbeitsministerin von der Leyen, dass man verstärkt gut ausgebildete Jugendlich aus Spanien anheuert, um dem Facharbeitermangel hierzulande entgegen zu wirken. Mein erster Gedanke war: Wenn unsere Jugendlichen nicht aufpassen, sind die anderen Schneller – weil sie müssen, weil sie Zukunft wollen und top motiviert sind. Also: Diese Bildungsmesse ist eine tolle Chance an wichtige Informationen zu kommen.

Für Jugendliche, die demnächst ihre Berufs- und Studienwahl treffen, gibt es am 28. und 29. Mai 2013 von jeweils 8.30 bis 14.45 Uhr in der MesseHalle Hamburg-Schnelsen ein erstklassiges Forum: die vocatium Hamburg. Über 130 Aussteller – von Betrieben über Hochschulen und Fachschulen bis hin zu Beratungsinstitutionen – informieren die jungen Besucher über Ausbildungsberufe und Studiengänge.

Die Fachmesse für Ausbildung und Studium wird vom IfT Institut für Talententwicklung konzipiert und veranstaltet. Zum 10-jährigen Jubiläum verzeichnet das IfT einen Anmelderekord: Rund 5000 Schülerinnen und Schüler von 140 Schulen haben sich bereits für Einzelgespräche mit ihren Wunschausstellern angemeldet. Weitere hunderte Jugendliche, die ohne Termine spontane Kontakte knüpfen wollen, werden erwartet. Für alle ist der Eintritt frei.

“Heutzutage gibt es eine fast unüberschaubare Anzahl unterschiedlichster Ausbildungsberufe und (dualer) Studiengänge. Schüler stehen mehr denn je vor der Herausforderung, sich für den richtigen Berufsweg zu entscheiden. Es ist wichtig, die jungen Menschen (und ihre Eltern) hierbei zu unterstützen, denn nur wenn man den “richtigen” Beruf wählt, der einem gefällt und der einem liegt, kann man nachhaltig erfolgreich und zufrieden sein.”

Wie lebensfern ein solcher Text vielen Menschen erscheinen mag, ist ungewiss. Möglicherweise gibt es diesen “richtigen” Beruf nicht. Vielleicht erlernt man später noch einen neuen oder findet seine Bestimmung erst in der Lebensmitte. Wer will das wissen. Wichtig ist, dass man sich auf den Weg macht. Darum geht es.

Die Bildungsmesse ist ein sinnvoller Lernort: “Zwischen den Schülern, die etwa ein Jahr vor ihrem Schulabschluss stehen, und den Messeausstellern werden vorab passgenaue und verbindliche Gesprächstermine vereinbart. Der Nutzen ist dadurch für beide Seiten besonders hoch”, heißt es im traditionellen Beamtendeutsch selbst an dieser Stelle.

Ich gehe aber davon aus, dass nicht nur Schüler, sondern auch arbeitslose Jugendliche und/oder orientierungslose junge Menschen bei dieser Bildungsmesse wollkommen sind.

Die persönlichen Messegespräche sind interessant und helfen bei der Wahl des Berufes. Aber sie beinhalten mehr als das: “Der Messebesuch lohnt sich für unsere Schüler. Sie erbringen im Anschluss vielfach bessere schulische Leistungen”, berichten Lehrer/Innen. Die Schüler können also sinnvolle Lerneffekte für sich verbuchen:
– Gründliche Beschäftigung mit der beruflichen Vielfalt
– Entscheidung für einige wenige Berufsrichtungen, mit denen sie sich näher befassen
– Übung des Schreibens von Bewerbungen
– Proben des “Ernstfalls”, Pünktlichkeit, guter erster Eindruck
– Selbstständige Gesprächsführung

Das IfT Institut für Talententwicklung befasst sich bundesweit mit dem Thema Berufsorientierung. Die Firma ist ein Dienstleister für Schulen und Ausbildungsbetriebe, Fach- und Hochschulen sowie Institutionen, Kammern und Verbände. Das IfT ist in allen deutschen Bundesländern und im benachbarten Ausland tätig. Es beschäftigt an rund 45 Standorten über 100 fest angestellte Mitarbeiter. Das Unternehmen wurde 1992 in Flensburg gegründet. Inzwischen arbeitet das IfT mit etwa 2.500 allgemeinbildenden Schulen und 1.500 Unternehmen, Hochschulen und Institutionen aus dem In- und Ausland zusammen.

vocatium Bildungsmesse in Hamburg

Dienstag und Mittwoch, den 28 und 29. Mai 2013
Jeweils von 8.30-14.45 Uhr
Eintritt frei

MesseHalle Hamburg-Schnelsen GmbH
Modering 1a
22457 Hamburg

[geo_mashup_map height=”300″ width=”620″ zoom=”13″ add_overview_control=”false” add_map_type_control=”true”]

http://www.erfolg-im-beruf.de/index.php?id=187

Hinterlasse eine Antwort

*