15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Südwärts Festival Logo

Das Südwärts Festival 2024 startet neuen Projektzyklus am 15. Februar

0 Kommentare

Seit über 10 Jahren organisieren Jugendliche in einem ganzjährigen Prozess ihr eigenes Festival, ob vor, hinter oder auf der Bühne – ehemals als „Daughterville“ wird der Stadtteil heute unter dem Titel „Südwärts Festival“ zum Klingen gebracht. So ein Festival entsteht natürlich nicht an einem Tag: Bevor im Juli die Scheinwerfer angehen, lernen die Jugendlichen über mehrere Monate die unterschiedlichen Teilbereiche der Festivalorganisation unter Anleitung von Expert:innen aus der Praxis kennen und setzen hierbei ihre eigenen Impulse selbstbestimmt Schritt für Schritt um.

Südwärts 2024 – das heißt ein Jahr spannende und noch dazu kostenfreie Workshops im Bereich Musik und Veranstaltungsorganisation für Jugendliche ab 13 Jahren auf der Elbinsel Wilhelmsburg. Das Projekthighlight ist das von den Jugendlichen selbst organisierte Musikfestival am 13. Juli 2024 ORT?
Let’s start a Band für Anfänger*innen Der Auftakt für den neuen Projektzyklus findet am 15. Februar 2024 im Bürgerhaus Wilhelmsburg statt mit Workshopteasern zu DJing, Kunstfotografie und Veranstaltungstechnik. Besonderes Highlight ist der neue Bandworkshop mit geplanter Probebühne auf dem Südwärts Festival 2024. Ob am Schlagzeug oder Bass, mit oder ohne Vorerfahrung, ab 15.02 immer donnerstags ab 15.30 Uhr.

Ein Musikprojekt für das junge Wilhelmsburg und darüber hinaus!

Hamburg-Wilhelmsburg gehört zu den jugendreichsten Stadtteilen Hamburgs. Trotzdem ist das Freizeitangebot für Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren rar. Hier setzt das Projekt an und schafft ein partizipatives Angebot von und für Jugendliche. Über die Hälfte der Teilnehmer:innen sollen in Wilhelmsburg oder auf der Veddel wohnen, darüber hinaus ist Südwärts aber auch für musikbegeisterte Jugendliche aus anderen Stadtteilen geöffnet. Südwärts ist nicht nur ein Freizeitangebot, sondern schafft ganz nebenbei auch berufsorientierende Einblicke in eine Vielzahl von Arbeitsfeldern der Kultur- und Kreativbranche – ein strukturell unterrepräsentierter Sektor, der vielen Jugendlichen aus Wilhelmsburg aufgrund sozialer oder sprachlicher Hürden als Arbeitsfeld unvertraut ist.

Die ersten Südwärts-Termine 2024

Let‘s Go Südwärts Festival |15.02.2024, ab 15.30 Uhr
Gemeinsam starten wir in die neue Projektsaison. Ob alte oder neue Gesichter, kommt vorbei zum Auftakt 2024. Mit Musik, Kunst und Snacks lernen wir uns kennen oder gründen direkt eine eigene Band.

Südwärts Ferienworkshop | 18.-22.03, 11-15 Uhr
In den Frühjahrferien erwarten euch coole Workshops in Vorbereitung auf das Südwärts Festival. Beim Djing könnt ihr euch musikalisch ausprobieren. Du hörst lieber Musik, als sie selbst zu machen, dann komm vorbei und baue mit uns eine Musikanalage auf oder lerne die Festivalproduktion kennen.

Südwärts Festival – Dein Festival in Wilhelmsburg von und für Jugendliche

Am 13. Juli 2024
Scheinwerfer an, Mikros und Boxen aufgedreht, am 13. Juli bringt die Südwärts Crew die Elbinsel erklingen. Ein Tag voll Musik, Kunst, kühler Getränke, Tanz und vielem mehr.

Südwärts Praxiswerkstatt| Immer donnerstags ab 15.30 Uhr
Coole Musik, Kunst, Events und noch so viel mehr: Jugendliche aus Wilhelmsburg und darüber hinaus treffen sich jetzt jeden Donnerstag im Bürgerhaus, um ihr eigenes Südwärts Festival zu planen und zu gestalten!

Mehr Infos zum Projekt und den Terminen: Südwärts Festival | Musik von den Elbinseln (mvde.de)

Das Netzwerk Musik von den Elbinseln und 48h Wilhelmsburg sind Projekte des Bürgerhaus Wilhelmsburg. Unser Haus ist ein Haus für Alle: Wir laden Menschen jeder Kultur, jeder Religion, jeden Alters und Geschlechts aus Wilhelmsburg und darüber hinaus ein, das Bürgerhaus zu nutzen, um miteinander in Kontakt zu kommen. Zentrales Anliegen ist dabei die diversitätssensible Kommunikation auf allen Ebenen. Wir entwickeln unsere Angebote im engen Kontakt mit unseren Zielgruppen, funktionieren als Netzwerkmotor und reagieren mit unseren Formaten auf die Bedarfe des Stadtteils. Website Bürgerhaus Wilhelmsburg: www.buewi.de

Symposium »The Art of Music Education«
Vorheriger Beitrag
Symposium »The Art of Music Education« über die KI in der Musik
Ein Kajak am Flussufer der Alster in Hamburg
Nächster Beitrag
Mit dem Kajak durch Hamburg: Ein Sommerflirt mit der Alster

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg
Newsletter erhalten
Wir freuen uns über neue Leser, die den Hamburger Sommer lieben und die schöne Seite der Stadt mehr abgewinnen wollen
15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1