15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Hamburger Gitarrentage mit Sönke Meinen 2022 mit

Hamburger Gitarrentage 2022 starten

0 Kommentare

Am 13. Mai 2022 um 20:00 Uhr starten die Hamburger Gitarrentage im Kulturhof Dulsberg (Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg) in ihre zwanzigste Spielzeit.

Eröffnet wird die Saison an diesem Abend mit einem Konzert des Ausnahmegitarristen Sönke Meinen, der dem Hamburger Publikum sein neues Album “Spark” vorstellen wird. Der junge Ostfriese hat sich mit seinem Mix aus virtuosem Fingerstyle und Einflüssen klassischer Konzertmusik, Jazz und Weltmusik, in der nationalen und internationalen Gitarrenszene schnell einen herausragenden Ruf erspielt. Er ist Preisträger diverser internationaler Wettbewerbe und dem Erfolg seines Debütalbums „Perpetuum Mobile“ folgten Tourneen in Australien, China, Japan, Russland sowie nahezu allen europäischen Ländern.

13.05.2022 – Konzert mit Sönke Meinen

Ort: Kulturhof Dulsberg, Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Eintritt: 18,00 €, ermäßigt 12,00 € (Die Ermäßigung gilt für Schüler*innen, Student*innen und Bezieher*innen von Arbeitslosengeld II, Bezieher*innen von Grundsicherung und FSJler*innen)

Tickets: www.hamburger-gitarrentage.de und Abendkasse

Workshop mit Sönke Meinen am 14.05.2022 | Am Tag nach dem Konzert können Interessierte in einem Kurs die speziellen Spiel-, Kompositions- und Arrangiertechniken des in Dresden lebenden Gitarristen kennelernen. Infos zum Workshop und ein Anmeldformular stehen auf www.hamburger-gitarrentage.de bereit.

Viele weitere Highlights in 2022 | In den kommenden Monaten folgen dann bei den Hamburger Gitarrentagen noch zahlreiche spannende Events mit Konzerten in der Reihe Neue Szene (Kunstklinik Eppendorf), den Gitarrentagen in Billstedt (Kultur Palast Hamburg) mit Rolf Zuckowski, dem erstmals ausgetragenen Gitarrenwettbewerb Haspa GUITAR CUP und dem 10. Hamburger Gitarrenfestival, das vom 27. – 30.10.2022 im Kulturhof Dulsberg unter der Schirmherrschaft von Gitarrenlegende Pepe Romero stattfinden wird. Mehr Infos bietet auch der Flyer der Hamburger Gitarrentage:

hamburger-gitarrentage-2022

Neue Szene

In Kooperation mit der Kunstklinik in Eppendorf, bieten die Hamburger Gitarrentage erneut zwei Konzerte mit aufstrebenden Nachwuchskünstler*innen. In dieser Reihe konnte man in der Vergangenheit schon so manche spannende Neuentdeckung machen. Diesmal kann man am 03.06.2022 die jungen Fingerstyle-Gitarristin Sophie Chassée erleben, die aktuell von der Band AnnenMayKantereit als Bassistin engagiert wurde. Am 23.09.2022 folgt dann der aufstrebende Konzertgitarrist Daniel März.

Gitarrentage in Billstedt am 02./03.07.2022

Der Kulturpalast Hamburg, die Kath. Schule St. Paulus, die Schule Am Schleemer Park sowie GitarreHamburg.de haben in 2018 ihre Kompetenzen in den Bereichen Pädagogik und Kultur vermittlung im „Bündnis für Bildung Billstedt (BBB)“ gebündelt, um für Kinder aus sozial schwierigen Verhältnissen im Stadtteil Billstedt eine funktionierende Orchesterarbeit und einen nachhalti gen gelingenden Instrumentalunterricht in ihrem direkten Lebens umfeld zu etablieren. Nach fast vier Jahren Arbeit freuen wir uns über mittlerweile 90 Teilnehmende, denen wir kostenlos Gitarrenunterricht bieten können.

60 Kinder erhalten zwei Mal wöchentlich Unterricht in Kursen des bundesweiten Programms “Kultur macht stark” und weitere 30 bilden nun in einem Verstetigungsprojekt das “JGOH Juniorteam Ost” – ein weiteres Nachwuchsensemble für das JugendGitarrenOrchester Hamburg – und erhalten zudem ergänzenden Einzelunterricht. In 2022 sind aus diesem Projekt erstmals 13 Jugend musiziert-Preisträger hervorgegangen. Unterrichtet werden die jungen Musiker*innen von den studierten Gitarrenlehrern Khang Pham, Daniel Molina und Cristobal Selame.

02.07.2022 | Duo Cantolegno

Kultur Palast Hamburg // 18:30 Uhr

Im Jahr 2012 gründeten Matthias Greenslade (Gitarre) und Julia von Allwörden-Eberling (Violine das Duo Cantolegno. Seitdem erkunden sie gemeinsam das breitgefächerte Repertoire klassischer Originalkompositionen und folkloristisch inspirierter Werke für ihre Besetzung und erzählen mit ihren Eigenkompositionen Geschichten, die ihren moderierten Konzerten ganz persönliche und individuelle Momente verleihen. Ihr Musikstudium absolvierten die beiden jungen Musikerinnen an den Musikhochschulen in Hannover, Hamburg, Berlin und Lübeck. Bei den Gitarrentagen in Billstedt führt das Duo Cantolegno ihr – eigens für Kinder entwickeltes – Konzertprogramm „Auf den Wolken des Spirion“ auf.

03.07.2022 – Nachwuchs trifft Rolf Zuckowski

Kultur Palast Hamburg // ab 11:00 Uhr

Der zweite Tag der „Gitarrentage in Billstedt“ bietet ein buntes Programm mit Auftritten des JugendGitarrenOrchesters Hamburg, seinen JGOH Juniorteams Ost und Nord und 60 Kindern, die im Rahmen des Programms „Kultur macht stark“, Gitarre lernen. Schirmherr der Veranstaltung ist Deutschlands bekanntester Kinderliedermacher Rolf Zuckowski, mit dem sich die Nachwuchsgitarrist*innen sogar die Bühne teilen werden. Zudem können Beiträge von Jugend musiziert – Preisträger*innen, eine „Offene Meisterklasse“, solistische Beiträge, Schnupperworkshops u.v.a. erlebt werden. Schlusspunkt wird eine Uraufführung des Werkes „City Lights“ für Gitarre, Violine und Gitarrenorchester von Christoph Kirschbaum durch das Duo Cantolegno gemeinsam mit dem JGOH und den beiden JGOH-Juniorteams Ost und Nord sein.

Haspa GUITAR CUP

Hinter dem Haspa GUITAR CUP verbirgt sich ein echter Performance-Wettbewerb, der in drei Phasen und in den zwei Kategorien “Konzertgitarre” und “Popular Guitar Styles” durchgeführt wird. Junge Gitarrist*innen, die eine Laufbahn als Berufsmusiker*innen anstreben, sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. In der ersten Phase „Akquisition“ muss das Booking-Team der Hamburger Gitarrentage mit einer guten Bewerbung überzeugt werden, um zu den 12 Gitarrist*innen zu gehören, die zur Vorrunde zugelassen werden. Bewerben können sich Interessierte über die Website www.haspaguitarcup.de.

Die Vorrunde findet vom 10. – 15.10.2022 in sechs Nachbarschaftsfilialen der Haspa statt. Hier gilt es, seine Qualitäten auf der „Kleinen Bühne“ unter Beweis zu stellen. Beim Finale, auf dem Hamburger Gitarrenfestival am 30.10.2022, zeigen die Teilnehmer*innen dann abschließend, dass sie auch die „Große Bühne“ ausfüllen können. Am Ende warten spannende Preise.

10. Hamburger Gitarrenfestival vom 27.– 30.10.2022 – Schirmherr: Pepe Romero

Line up: Pepe Romero (ES), Magarita Escarpa (ES), Alexander Misko (RU), Joscho Stephan (DE), Judith Beckedorf (DE), Reentko Dirks (DE), Stephanie Jones (AU), Liying Zhu (CN), Giampaolo Bandini (IT), Cesare Chiacchiaretta (IT), Dieter Kreidler (DE), Silvio Schneider (DE), Afra Rubino (SE), Clemens Rating (DE), Prof. Dr. Thomas Offermann (DE), Johannes Tonio Kreusch (DE), Klaus Renzel (DE) u.a.

Den programmatischen Kern des Jubiläumsfestivals bilden 5 Hauptkonzerte, zahlreiche Workshops, Meisterkurse und Vorträge für alle Niveaustufen und ein umfangreiches kostenloses Rahmenprogramm mit einer Aktionsbühne sowie einer Ausstellung – der Hanse Guitar – rund um die Gitarre. Das stilübergreifende Hamburger Gitarrenfestival findet im Kulturhof Dulsberg (Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg) statt, Gastgeberin ist die Staatliche Jugendmusikschule Hamburg. Die Veranstaltung wird sich über vier Tage erstrecken und mit der Laeiszhalle (Kleiner Saal) einen weiteren Spielort einbeziehen. Schirmherr des Festivals ist kein geringerer als die lebende spanische Gitarrenlegende Pepe Romero.

Promi-Talk mit Eva Habermann in der Europa-Passage
Vorheriger Beitrag
Kulinarischer Promi-Talk „Meet & Eat“ mit Eva Habermann in der Europa-Passage
Nächster Beitrag
laut & luise 2022 – Kindermusikfest in Planten un Blomen

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1