Buchtipp & Rezension: Heimathafen – Glück auf dem Hausboot

Buchtipp & Rezension: Heimathafen – Glück auf dem Hausboot

Es ist ein geheimer Traum von vielen. Auf dem eigenen Hausboot in einer größeren Stadt zu leben und so für sich und seine Familie seinen Frieden und sein Glück zu finden. Die Familie Grigoleit hat es gewagt und beschreiben in ihrem lesenswerten Buch Heimathafen ihre Geschichte dazu.

Wohnungen werden immer teurer. Ob zur Miete oder als Eigentum. Manche lernen es nie und versuchen mit der eigenen Bude dem Dasein ein Schnippchen zu schlagen und versuchen im Eigentum 10 Jahre kostenlos zu wohnen und am Ende noch ein satten Mehrwert, eine tolle Rendite zu erzielen. Aber das funktioniert eigentlich nicht. Siehe 9 Mythen über die selbst genutzte Immobilie.

Wenn man eine mehrköpfige Familie ist, vielleicht sogar in einer Großstadt wie Hamburg, dann ist die Sache mit dem Wohnen, dem Mieten oder dem Wohneigentum ein echtes Problem. Ein finanzielles Problem. Ich kenne genug Familien, die irgendwann zerbrechen oder der Traum vom Familieneigenheim zu einem finanziellen Albtraum wird. Es spricht also alles dafür, an dieser Stelle besonders viel kreative Ideen zu entwickeln und sich die Sache sehr genau zu überlegen.

Genau das hat die Familie Grigoleit aus Hamburg getan und sind in ein Hausboot gezogen, dass sie günstig gekauft und liebevoll ausgebaut haben. Ein Traum oder? Aber der Weg dahin ist kein Zuckerschlecken. Er bedeutet viel Arbeit, Zeit und … Durchhaltevermögen. Genau davon erzählt Heimathafen, dieses kleine charmante Buch von einer kleinen charmanten Familie mit einer großen charmanten Idee.

Wie wir mit unserem Hausboot das Glück auf dem Wasser fanden

Sanft in den Schlaf geschaukelt werden. Den morgendlichen Kaffee mit Blick aufs Wasser genießen. Und aus dem Wohnzimmer heraus das Abendessen angeln. Was für viele Menschen nach einem Traum klingt, ist das Leben von Ole, Jill, Line und Morlin. Seit fünf Jahren wohnt Familie Grigoleit auf einem Hausboot in ihrem eigenen kleinen Hafen, versteckt zwischen saftig grünen Deichen in einem Seitenarm der Elbe. Die Idee, ein Hausboot zu bauen und darauf zu leben, entstand eigentlich aus der Not heraus. Trotz vieler Herausforderungen wurde sie zur besten Entscheidung ihres Lebens. Eine faszinierende Lebensgeschichte einer mutigen Familie, die es gewagt hat, aus ihrem gewohnten Alltag auszubrechen und neu zu beginnen – im Einklang mit den Gezeiten und abseits der Großstadthektik.

Fazit

In ihrem lesenswerten Buch Heimathafen – Wie wir mit unserem Hausboot das Glück auf dem Wasser fanden beschreiben die Grigoleits sehr ausführlich. Man muss natürlich wissen, dass Ole Grigoleit gelernter Schiffsmechaniker ist und Nautik studiert hat. Jill ist Journalisten, was nach einem Buch über dieses Abenteuer gerade zu schreit.

In der Mitte des Buches befinden sich eine Reihe von Farbbildern, die den Prozess der Hausboot-Entstehung und das Ergebnis samt Familien zeigen und belegen. Ich glaube, es ist eine wunderbare Urlaubslektüre und kann Träume befördern. Oder endlich loszulegen mit dem Traum eines eigenen Hausboots. Wenn man sich von den vielen Schwierigkeiten, Widrigkeiten und dem Aufwand nicht abschrecken lässt. Leidenschaft gehört unbedingt dazu. Leidernschaft, Geduld und Zusammenhalt. Ein Heimathafen fällt nicht vom Himmel, sondern muss erarbeitet werden.

Übrigens arbeitet Ole nun sogar als Hafenmeister. Das Paar hat sich mit dem Ausbau und der Vermietung von Hausbooten selbstständig gemacht. Wirklich ein Träumchen. Das Buch ist sehr gut geschrieben und aufbereitet und ein echtes Lesevergnügen. Es passt zu Hamburg wie die Faust aufs Auge, nur das ein Hausboot auch auf einen Binnensee oder tief im Hinterland in einem Fluss die Aufgabe eines Heimathafens erfüllen kann. Ein tolles Wort „Heimathafen“. Ein tolles Projekt. Eine tolle Geschichte und ein tolles Buch!

leseprobe-heimathafen

Heimathafen – Wie wir mit unserem Hausboot das Glück auf dem Wasser fanden

Buch hier kaufen
von Jill und Ole Grigoleit
208 Seiten, Ullstein Paperback (31. Mai 2019)
ISBN 3864931045
Gebunden 15,00 Euro

Ich verlose 4 Exemplare des wundervollen Buchs Heimathafen

Um eins der Exemplare zu gewinnen, einfach einen Kommentar unter dem Beitrag hinterlassen und/oder den Beitrag hier auf Facebook teilen. Mit etwas Glück erhälst du Ende des Monat das Buch von den Grigoleits.

Leave a Review

*