15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Buchcover: Schmalz und Rebellion - Der deutsche Pop und seine Sprache

Buchtipp: Schmalz und Rebellion – Der deutsche Pop und seine Sprache

0 Kommentare

Jens Balzer erzählt in seinem neuen Buch mit dem genialen wie bezeichnenden Titel Schmalz und Rebellion die Geschichte der Sprache im deutschen Pop. Und brillant und äußerst unterhaltsam.

Für mich als Blogger und Texter, als alter Musik und jemand der beides liebt und lebt – Sprache und Popmusik – ist dieses Buch eine Kleinod, eine Fundgrube, ein tiefsinniger und erhellenden Reisebericht durch die deutsche Rock- und Pop-Geschichte. Danke dafür, Jens!

Sprache im Deutsch-Pop: Krautrock bis hin zu Deutsch-Rap

Über Sex kann man nur auf Englisch singen? So hieß es jedenfalls einst bei Tocotronic. Jens Balzer beleuchtet das spannungsreiche Verhältnis von Popmusik und deutscher Sprache: Die ersten Rockbands singen natürlich auf Englisch, als Rebellion gegen die spießigen Eltern. Politische Liedermacher entdecken Mundarten und Dialekte. In der Neuen Deutschen Welle wird das Spiel mit der Sprache ironisch und kunstvoll. Im Hip-Hop der Gegenwart zeigt sich, wie divers, vielstimmig und auch widersprüchlich die Gesellschaft geworden ist. So entsteht eine Geschichte der Sprache im deutschen Pop und wie nebenbei eine Gesellschafts- und Kulturgeschichte. Vor allem aber gibt es viele erstaunliche, oft bizarre, manchmal unglaubliche Songtexte (wieder-)zuentdecken.

Über Sex kann man nur auf Englisch singen? So hieß es jedenfalls einst bei Tocotronic. Jens Balzer beleuchtet das spannungsreiche Verhältnis von Popmusik und deutscher Sprache: Die ersten Rockbands singen natürlich auf Englisch, als Rebellion gegen die spießigen Eltern. Politische Liedermacher entdecken Mundarten und Dialekte. In der Neuen Deutschen Welle wird das Spiel mit der Sprache ironisch und kunstvoll. Im Hip-Hop der Gegenwart zeigt sich, wie divers, vielstimmig und auch widersprüchlich die Gesellschaft geworden ist. So entsteht eine Geschichte der Sprache im deutschen Pop – und wie nebenbei eine Gesellschafts- und Kulturgeschichte. Vor allem aber gibt es viele erstaunliche, oft bizarre, manchmal unglaubliche Songtexte (wieder-)zuentdecken.

Jens Balzer, geboren 1969, ist Autor und Kulturjounalist für ZEIT, Rolling Stone und radioeins. Gemeinsam mit Tobi Müller kuratiert er den Popsalon am Deutschen Theater Berlin. Seine jüngsten Bücher sind: »Pop. Ein Panorama der Gegenwart« (2016), »Pop und Populismus. Über Verantwortung in der Musik« (2019), »Das entfesselte Jahrzehnt. Sound und Geist der 70er« (2019) sowie »High Energy. Die Achtziger – das pulsierende Jahrzehnt« (Platz 1 der Sachbuch-Bestenliste im August 2021).

Persönliches Fazit

Leider kann ich euch keine Leseprobe bieten. Hat der Verlag nicht. Der Verlag? Ja, der DUDEN-Verlag. Ich finde es ja toll, dass DUDEN ein solches Buch über die Sprache der deutschen Popkultur herausbringt. Wurde auch Zeit. Obwohl es schon Ansätze dazu gab. Aber Jens Balzer hat mit Schmalz und Rebellion ein Standardwerk geschaffen, da bin ich mir ganz sicher.

Er reist mit uns durch die gesamte Geschichte der deutschen Popmusik und ihrer Sprache seit der Nachkriegszeit. Wie kam es, dass die deutschen Beatband plötzlich Englisch sangen und warum? Sehr erhellend.

Später erzählt er von der witzigen und damals teils sehr originellen Sprache der Neuen Deutschen Welle. Es reicht bis in unsere Tage zu Tocotronic und Rammstein. Mehr kann man von einem solchen tollen Buch nicht verlangen.

Ich liebe die deutsche Sprache und die deutschen Texte in der Pop- und Rockmusik. Wie solle ich mich anders ausdrücken, als in meiner Herzenssprache, in der Sprache, in der ich träume und mit der ich aufgewachsen bin. Für mich ist das ganz normal und natürlich. In der Geschichte der populären Musik in der Bundesrepublik Deutschland aber war es das lange Zeit nicht. Dieses wundervolle Buch erklärt, beleuchtet und beschreibt die Phänomene unterhaltsam und hervorragend geschrieben. Ein Muss für jeder Musik- und Sprach-, Buch- und Deutsch-Fan!

Schmalz und Rebellion – Der deutsche Pop und seine Sprache

von Jens Balzer
Buch hier kaufen
224 Seiten, Duden (16. Mai 2022)
ISBN 3411756691
Gebundenes Buch 20,- Euro

Ein der zehn wichtigsten Bücher im Juni 2022!

Neue Züricher Zeitung (NZZ)
Logo: Lange Nacht der Literatur in Hamburg
Vorheriger Beitrag
9. Lange Nacht der Literatur in Hamburg 2022
KINDERKINDER 30. Internationale Musik- und Theaterfestival in Hamburg
Nächster Beitrag
KinderKinder-Festival auf Kampnagel

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg
Newsletter erhalten
Wir freuen uns über neue Leser, die den Hamburger Sommer lieben und die schöne Seite der Stadt mehr abgewinnen wollen
15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1