15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Tag / Wohnungsnot
Degentrifizierung auf St. Pauli

Degentrifizierung – Schützt eure Hood vor der Yuppie-Invasion! Und so geht das klar:

1 Kommentar
Wohnen im innerstädtischen Bereich unserer Metropolen können sich normal Sterbliche nicht mehr Leisten. Leute, die auf Kosten der Allgemeinheit leben, höhere Beamte, Ärzte und Rechtsanwälte, haben sich unseren Hood, die charmantesten Gegenden angeeignet und verdrängen das Gros der Bürger an den Rand. Die Mietpreisbremsen bleiben wirkungslos, die Korruption blüht, die Arschkarte haben die Normal- und...Weiterlesen
Demonstration: "Stadtteil-Ausverkauf - Alles muss raus!" - Für bezahlbare Mieten und eine soziale Stadtentwicklung von unten

Stadtteil-Ausverkauf – Alles muss raus! Für bezahlbare Mieten und eine soziale Stadtentwicklung von unten

0 Kommentare
Die überparteiliche Bürger-Initiative Pro Wohnen Ottensen ruft zur eine Demo gegen die anhaltende Gentrifizierung in Hamburg auf. Gegründetet hat sie sich, weil sie verhindern wollte, das ein neues Bürogebäude für eine Schickimicki-Agentur anstatt neuer Wohnungen auf dem ehemaliger Parkplatz an der Behringstraße in Hamburg-Ottensen gebaut wird. Natürlich sind bei dieser Demo alle namhaften Gentrifizierungs-Gegener dabei:…Weiterlesen

Wohnungen knapp – Umzüge teuer. Was nun?

0 Kommentare
Ein Umzug ist kein Karnevalsverein. Schon gar nicht in Hamburg. Wer hier eine einigermaßen bezahlbare Wohnung hat und mit deren Quardratmeterzahl zurecht kommt, bleibt wo er ist. Denn nicht nur die Wohnungen in Hamburg sind sehr teuer geworden, was der Wohnungsnot und der Geringverdienerei geschuldet ist, auch ein Umzug hinterlässt ein ziemlich übles Loch in…Weiterlesen

Tu was dagegen! Stimmen gegen Wohnungslosigkeit und Leerstand

1 Kommentar
„Derzeit würden schätzungsweise 1000 Wohnungen in Hamburg leer stehen und zugleich rund 1000 Menschen auf der Straße leben“, heißt es aus der Hinz&Kunzt-Redaktion. Deshalb haben die Leute vom Hamburger Straßenmagazin eine neue Kampagne ins Leben gerufen: Tu was dagegen! Stimmen gegen Wohnungslosigkeit und Leerstand! Sie zielen damit auf den nächsten Hamburger Senat, der die genannten...Weiterlesen