15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Tag / Obdachlosigkeit
Designlinie für Grabsteine

Mal was anderes: Exklusives Design für deinen Grabstein

10 Kommentare
Design – allgegenwärtiger Wegbegleiter in unserem Leben. Auf Individualität wird von vielen Menschen großen Wert gelegt, sei es beim Auto, den Möbeln oder der Kleidung. Gutes Design ist gefragt – im Leben – und darüber hinaus. Bei Grabsteinen gestaltete sich die Suche bisweilen schwierig. Die Auswahl ist nahezu grenzenlos, anspruchsvolle Wünsche nach gutem Design bleiben...Weiterlesen
Manni aus den Zeisehallen ist tot

Obdachloser in den Zeisehallen: Manni ist tot

0 Kommentare
Manni ist gestorben. Er war obdachlos und Bewohner der Zeisehallen, hatte für alle stets ein freundliches Wort und war so was wie der freundliche Weihnachtsmann von Ottensen. Zwischen Familieneck, dem Eingang zum Friseursalon Bill Friedensallee Ecke Bergiusstraße und dem hinteren Eingang der Zeisehallen, vor dem Eingang zur Bücherhalle war er zu Hause. Auch die Kinder…Weiterlesen
Obdachlose

Obdachlosenherberge: 100 Jahre Pik As in Hamburg

0 Kommentare
Die Hamburger Schauspielering Nina Petri hat die Schirmherrschaft für das Pik As und für das 100-jährige Jubiläum der Obdachlosenherberge übernommen. Mit ihrem ganz eigenen Blick fand sie gute Gründe, um zu feiern: „Damit schaffen wir eine Öffentlichkeitfür die Ärmsten der Armen.“ In diesen Tagen, vom 15. bis zum 18. Oktober 2013 wird das Jubiläum der…Weiterlesen
Obdachlosen-Fahrrad

Obdachlosen-Intitiative SAUBERES HAMBURG war angeblich Satire

0 Kommentare
Vor einigen Tagen bin ich auf Facebook über eine Statusmeldung gestolpert, die sich über die neue Website www.sauberes-hamburg.org beschwerte. Ich versuchte sofort mit anderen Usern herauszufinden, wer hinter diesem Scheiß stehen würde, wer die Seite online gebracht hat. Es war aber nichts heraus zu finden. Es gab nicht einen Anhaltspunkt, die menschenverachtenden Inhalte der Seite...Weiterlesen

Tu was dagegen! Stimmen gegen Wohnungslosigkeit und Leerstand

1 Kommentar
„Derzeit würden schätzungsweise 1000 Wohnungen in Hamburg leer stehen und zugleich rund 1000 Menschen auf der Straße leben“, heißt es aus der Hinz&Kunzt-Redaktion. Deshalb haben die Leute vom Hamburger Straßenmagazin eine neue Kampagne ins Leben gerufen: Tu was dagegen! Stimmen gegen Wohnungslosigkeit und Leerstand! Sie zielen damit auf den nächsten Hamburger Senat, der die genannten...Weiterlesen

So war die Hamburger Nacht der Wohnungsnot vor dem Michel

0 Kommentare
Wir befinden uns in der Woche massiver Proteste in Hamburg nicht nur gegen die Politik in Berlin, sondern vor allem gegen die skandalösen Sparbeschlüsse des schwarz-grünen Senats unter Hamburgs neuem Bürgermeisters Christoph Ahlhaus. In den Arsch gekniffen – um es auf Deutsch zu sagen – sind natürlich am Ende immer die, die gar nichts haben....Weiterlesen

Hamburger Nacht der Wohnungsnot

1 Kommentar
Auf dem Vorplatz des „Hamburger Michel“ – Hamburgs Wahrzeichen die Hauptkirche St. Michaelis an der Ludwig-Erhard-Straße im Herzen der Stadt – veranstaltet das „Hamburger Aktionsbündnis gegen Wohnungsnot“ im Rahmen vom bundesweiten „Aktionstag gegen Armut und Wohnungsnot“ unter dem Motto „Der Sozialstaat gehört allen!“ vom 23. September 2010 um 20.00 Uhr bis zum 24.September 2010 um...Weiterlesen