Rocking Holsten – Brauereifest

Torfrock. Selig. Extrabreit. Olle Kamellen umsonst und draußen. Aber nicht nur. Das Programm des Holsten Brauereifestes 2012 in Hamburg am Samstag und Sonntag, den 5. und 6. Mai, kann sich sehen lassen. Musik, Sport, Spiel und Unterhaltung, zu trinken, klar, Kleinkunst und Kulinarisches. Der Eintritt zu diesem ersten großem Umsonst-&-Draußen-Events der Saison ist frei. Und mit den vielen Aktionen an den Nachmittagen und ab Sonntagmittag ein echtes Familienfest.

Endlich ist es wieder soweit: Nach der gelungenen Premiere in 2011 öffnet die Holsten-Brauerei nun erneut ihre Tore und lädt unter dem Motto Holsten ist Hamburg. Hamburg ist Holsten wieder zu einem bunten Programm für Groß und Klein ein. Am 5. und 6. Mai 2012 erwarten die rund 30.000 Gäste auf dem Brauereigelände an der Holstenstraße neben Wissenswertem zu den Marken und der Braustätte zahlreiche spielerische und musikalische Höhepunkte – und dies alles bei freiem Eintritt.

Die Mischung aus Top-Musik, Gaumenfreuden, Sport und Spiel ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Mittelpunkt des Eventareals ist erneut die große Holsten-Bühne mit Magic Sky-Überdachung. Das Bühnenprogramm hier ist auch in 2012 einnbeeindruckendes: Headliner ist die Band Selig rund um den Hamburger Jan Plewka, eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Rockbands, die 2009 ihr furioses Comeback feierten. Mit von der Partie ist zudem Hamburgs neue Rock-Röhre Cäthe und “Voice of Germany”-Finalist Max Giesinger. Deutsche Rock-Musik der etwas kernigeren Art bieten daneben auch Torfrock und auch Extrabreit, die am Sonntag ein echtes Live-Erlebnis versprechen.

Programmübersicht der Bühnen auf dem Holsten Brauereifest 2012

Neben der hochkarätig besetzten Holsten-Bühne gibt es auch sonst allerlei zu erleben:
Im Duckstein-Bereich erwarten die Besucher z.B. Kleinkunstvorführungen mit Pantomime, Comedy und Artistik und im Astra-Areal kommt dank einer gelungenen Mischung aus etablierten “Szene”-Musikern und angesagten Newcomern wie der Lehmitz-Hausband Dr. Ella in der Atmosphäre der Laderampen echtes Kiez-Flair auf. Hier werden u.a. auf einer eigenen LED-Screen die großen Musik-Live-Acts von der Hauptbühne mit übertragen. Bei den Holsten-Ritterspielen können sich die Besucher im Fünfkampf messen und in Kategorien wie Bierdeckelzielwerfen, Torwandschießen, Hau-den-Lukas oder einem Brüllwettbewerb ihr spielerisches, stimmliches und sportliches Geschick unter Beweis stellen. Daneben bietet eine exklusive Verkostung den Besuchern die Möglichkeit, zwei verschiedene Pilsbiere nach Kategorien wie Bittere, Mundgefühl, Aroma usw. persönlich zu testen und zu beurteilen – ähnlich wie bei einer Weinverkostung.

Für die Gäste bietet sich zudem die einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Brauerei-Kulissen zu werfen und das historische Gelände rund um die imposanten Malzsilos zu erkunden. Schautafeln stellen anschaulich die 133-jährige Geschichte des Traditionshauses von den Anfängen 1879 bis heute dar.

Holsten Brauereirfest 2012

Samstag von 14.00 bis 23.00 Uhr, Sonntag 11.00 bis 20.00 Uhr
Eintritt frei!
Holsten Brauereigelände
Holstenstraße 224
22765 Hamburg

www.holsten-brauereifest.de

Hinterlasse eine Antwort

*