Easy Living in Hamburg: Die Harley Days 2019 vom 28.-30. Juni 2019

Easy Living in Hamburg: Die Harley Days 2019 vom 28.-30. Juni 2019

Zum 16. Mal knattern bei den Hamburg Harley Days die Lederjungs durch die Straßen und haben eine Menge Spaß. Haben wir uns notiert für das letzte Juni-Wochenende im Sommer in Hamburg.

Vom 28. bis zum 30. Juni 2019 steigen die Hamburg Harley Days. Harley-Davidson lässt das „Easy Rider“-Feeling hochleben nicht zuletze mit zahlreichen Top Acts auf zwei Open-Air-Bühnen und natürlich der großen Parade durch Hamburg, die wieder einmal vom Schlagerbarden Peter Maffay angeführt wird! 😉

Die Sympathie und Anziehungskraft der Hansestadt sind legendär – wenn es um die beliebtesten Städte Deutschlands geht, ist Hamburg seit jeher ganz vorn mit dabei. Jeder fünfte Deutsche, fanden die Wirtschaftsprüfer von PricewaterhouseCoopers im vorletzten Jahr heraus, würde gern hier arbeiten. Im gleichen Jahr würdigte eine Untersuchung von „The Economist“ Hamburg als lebenswerteste Stadt Deutschlands und die „New York Times“ listete die Metropole in ihrer To-go-Liste der Top-Ziele weltweit. Offensichtlich bietet Hamburg einen besonderen Wohlfühlfaktor, der in dieser Form einmalig sein dürfte. Davon überzeugen sich Jahr für Jahr auch Tausende Harley-Davidson Fans, die von nah und fern zu den Hamburg Harley Days strömen, um drei Tage

Party auf Europas größtem eintrittsfreiem Motorrad-City-Event zu machen, den gemeinsamen Lifestyle zu genießen und zusammen Motorrad zu fahren. In diesem Jahr steigt das Großevent mit dem hanseatischen Flair vom 28. bis zum 30. Juni 2019. Zu den Themenschwerpunkten gehört der 50. Geburtstag des Kultstreifens „Easy Rider“, der 1969 das Lebensgefühl einer ganzen Generation auf den Punkt brachte.

Als Event-Homebase fungiert erneut das Gelände am Großmarkt. Hier sorgen Harley-Davidson Dealer und freie Händler auf rund 40.000 Quadratmetern Fläche dafür, dass von Zubehör über Bekleidung bis hin zum kompletten Motorrad kein Bikerwunsch unerfüllt bleibt. An den Trailern und Zelten zahlloser Caterer stillen die Besucher Hunger und Durst und auf den Bühnen wird wieder gejammt, bis der Arzt kommt. Auf der Main Stage bürgen dafür unter anderem unverfälschter, schweißtreibender Deutschrock der Formation Brenner, Classic- und Southern-Rock der Laura Cox Band und die ebenso rauen wie krachenden Sounds von Ohrenfeindt. Zu den Top Acts gehört der von MusicRadar zum „Top Blues Guitarist in the World“ gekürte Brite Kris Barras mit seiner Band.

Kris Barras Band – Hail Mary (Official Music Video)

Wer bis in die Morgenstunden weiterfeiern will, sucht den Spielbudenplatz an der Reeperbahn auf, der sich in den Eventnächten als Side Location der Hamburg Harley Days präsentiert. Auch die Mönckebergstraße, eine der

Haupteinkaufsstraßen Hamburgs, zählt wieder zu den Hotspots der Veranstaltung, denn dort steigt die Ride-In Bike Show, bei der sich die schönsten umgebauten Maschinen in den Fight um die begehrten Pokale begeben. Auf dem Eventgelände am Großmarkt stehen derweil die 2019er Harley-Davidson Modelle für kostenlose und unverbindliche Probefahrten bereit – Führerschein genügt! Während drei geführter Touren entdecken die Besucher die Highlights des Hamburger Umlands und natürlich darf auch die große Parade durch die Hansestadt nicht fehlen. In diesem Jahr wird sie angeführt von Sänger, Komponist, Gitarrist und Harley Fahrer Peter Maffay.

Wichtige Verkehrshinweise: Hafen, HafenCity, Reeperbahn und Willy-Brandt-Straße am Wochenende teilweise gesperrt

Highlights der großen Biker-Veranstaltung sind unter anderem die Ride-In Bike Show auf der Mönckebergstraße (Samstag, 29.06.2019) und die Motorradparade (Sonntag, 30.06.2019), die durch den Hafen, die HafenCity, über die Reeperbahn und die Willy-Brandt-Straße führt.
In diesem Zusammenhang kann es am Wochenende zu Verkehrsbeeinträchtigungen und Sperrungen einzelner Straßen im Stadtgebiet kommen.

Veranstaltungsgelände Großmarkt, 28. Juni – 30. Juni 2019

BesucherInnen der Hamburg Harley Days werden das Veranstaltungsgelände über die Amsinckstraße anfahren. Auf Grund des hohen Besucheraufkommens können daher Verkehrsbeeinträchtigungen an allen drei Veranstaltungstagen auftreten.

Ride-In Bike Show am Samstag, den 29. Juni 2019

Sperrung Mönckebergstraße ab Lange Mühren bis Bergstraße für die Ride-In Bike Show am Samstag zwischen 08:00 – 18:00 Uhr.
Veranstaltungszeiten Ride-In Bike Show inkl. Siegerehrung: 11:00 – 16:00 Uhr.

Motorradparade am Sonntag, den 30. Juni 2019

Ausgangspunkt der Parade ist der Hamburger Großmarkt, Startzeit am Sonntag ist voraussichtlich 13:30 Uhr. Dauer der Parade 1,5 Stunden.

Streckenverlauf Harley Days Hamburg 2019

Von Teil-/Sperrungen sind folgende Straßen betroffen

Großmarkt
Die Parade startet um ca. 13:30 Uhr. Die Amsinckstraße wird dann von voraussichtlich 12:30 – 14:00 Uhr gesperrt sein.

Im Hafengebiet
Im Anschluss führt die Parade durch den Hafen Richtung HafenCity. Hier kommt es kurzzeitig zu Sperrungen folgender Straßen:
Billhorner Brückenstraße. – BAB A 255 – BAB 252 / AS Georgswerder – Veddeler Straße – Harburger Chaussee – Hafenrandstraße – Reiherstieg Hauptdeich – Neuhöfer Str. – Reiherstieg Klappbrücke – Neuhöfer Damm – Köhlbrandbrücke – Wende – Köhlbrandbrücke – Roßdamm – Ellerholzbrücke – Veddeler Damm – Freihafenelbbrücke.

Hafencity
In der Zeit zwischen 14:30 – 15:00 Uhr sind folgende Straßen in der HafenCity gesperrt:
Umfahrung Versmannstrasse – Überseeallee – Osakaallee – Bei St. Annen – Zippelhaus – Katharinenkirchhof – Binnenhafenbrücke – Baumwall – Vorsetzen.
Die Erreichbarkeit der Straßen östlich und westlich der Shanghaiallee wird über die Oberhafenbrücke gewährleistet bleiben.

Reeperbahn und Großmarkt
Im Anschluss führt die Parade über die Reeperbahn. Betroffen sind die Straßen:
St. Pauli Hafenstraße – St. Pauli Fischmarkt – Pepermölenbek – Reeperbahn – Millerntorplatz – Ludwig-Erhard-Straße. – Willy-Brandt-Straße. – Deichtortunnel – Amsinckstraße – Lippeltstraße – Banksstraße – Stadtdeich – Hamburger Großmarkt.

Die Sperrungen werden jedoch direkt, nachdem die jeweiligen Streckenabschnitte passiert wurden, wieder aufgehoben.

Harley Days Hamburg

Vom 28. Juni – 30. Juni 2019
Umsonst und draußen
www.hamburgharleydays.de

Hamburger Großmarkt

Banksstraße 28, 20097 Hamburg

Anfahrt und Parken

Die Veranstalter empfehlen, Motorräder auf „Free Bike Parking“-Flächen auf dem Veranstaltungsgelände abzustellen. Parkplätze für Pkw sind nicht vorhanden. Wer mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen will, wählt die Linie S3 (Hammerbrook) oder U1 (Steinstraße).

Second Locations Spielbudenplatz & Mönckebergstraße

Reeperbahn, 20359 Hamburg (St. Pauli)
Mönckebergstraße, 20095 Hamburg (Innenstadt)

Hinterlasse eine Antwort

*