15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Comicfestival Hamburg 2021

15 Jahre Comicfestival Hamburg

0 Kommentare

Vom 1. bis 3. Oktober 2021 feiert das Comicfestival Hamburg seine 15. Ausgabe. Seit seiner Gründung im Jahr 2006 vernetzt das Festival Künstler:innen und Kulturschaffende, Verlage und Kunstorte ebenso wie kleine Ladenlokale und Cafés miteinander, um aktuellen Comics und Bildgeschichten eine breite Öffentlichkeit zu verschaffen. Im Zentrum stehen neue Comics, Graphic Novels und Arbeiten mit besonderem, künstlerischen Blick. Das Augenmerk liegt dabei nicht nur auf der stetig wachsenden Hamburger Comicszene, sondern auch auf bundesweiten Publikationen und Werkschauen internationaler Künstler:innen.

2021 findet das Comicfestival Hamburg erneut in Gestalt eines Panel Walk statt. Der Begriff steht für eine Reihe von Ausstellungen an öffentlich zugänglichen Orten, die auf einem Comicrundgang besichtigt werden können. Schaufenster und –kästen von Ladenlokalen, Cafés und Galerien verwandeln sich während des Festivals in Comicausstellungen.

An dem pandemietauglichen Konzept, das bereits 2020 entwickelt und erprobt wurde, wird aufgrund der positiven Resonanz von Besucher:innen und der noch anhaltenden Pandemie in diesem Jahr festgehalten.

Im Falle einer positiven Pandemieentwicklung wird der Panel Walk, wie bereits im vergangenen Jahr, durch ein weitreichendes Rahmenprogramm aus analogen Lesungen, Signierstunden, Podien und Workshops ergänzt. Für die begehbaren Ausstellungen in Innenräumen besteht ein umfassendes Hygienekonzept.

Kommt in die Gänge!

Das Festivalgelände erstreckt sich auch 2021 vom Karoviertel über St. Pauli und die Schanze bis in die Neustadt. Im Festivalzentrum Kölibri auf St. Pauli wird eine Messe stattfinden. Die höchste Dichte an Ausstellungsorten wird die Marktstraße im Karoviertel aufweisen.

Eine tragende Rolle spielt in diesem Jahr wieder das Gängeviertel in der Neustadt, als Austragungsort der Eröffnungsveranstaltung, einiger Hauptausstellungen und vieler Lesungen, die – falls vor Publikum nicht möglich– in jedem Fall als Online-Inhalte bereitgestellt werden.

Die verschiedenen Orte auf dem Festivalgelände werden durch eine Spazierroute und eine Aufkleber-Schnitzeljagd miteinander verbunden.

Wer stellt aus?

Da das Reisen in diesen Zeiten immer noch einen Risikofaktor darstellt, fokussiert sich das diesjährige Comicfestival Hamburg vornehmlich auf die deutschsprachige Comicszene. Trotzdessen wird es auch Ausstellungen internationaler Künstler:innen geben. Mit Rutu Modan (IL) und Joe Kessler (GB), Anna Haifisch (Leipzig) und Lina Ehrentraut (Leipzig), Jan Soeken (Hamburg), Hannah Brinkmann (Hamburg) und vielen mehr wartet auch in diesem Jahr ein vielseitiges und hochkarätiges Programm auf die Besucher:innen des Festivals.

Comicfestival Hamburg

vom 1. bis 3. Oktober 2021

Festivalzentrum Kölibri
Hein?Köllisch??Platz 12, 20359 Hamburg
www.comicfestivalhamburg.de

Hamburger Grillmeister beim Grillen
Vorheriger Beitrag
Grillen: Mehr Nachhaltigkeit für Hamburger Grillmeister
Museum of Popcorn Hamburg
Nächster Beitrag
Museum of Popcorn jetzt in der HafenCity

0 Kommentare

Antworten

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10.322 anderen Abonnenten an