15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Tag / Protest
Fenster der Elbphilharmonie

Sitzblockade & Konzert, Blockupy & Abgeordnete am Tag der Elbphilharmonie

0 Kommentare
Tag der Elbphilharmonie 2014. Tausende Neugierige strömen in die HafenCity und freuen sich auf einen sommerlichen Tag mit tollen Konzerten und einer interessanten Besichtung der Baustelle Elbphilharmonie. Dort treffe ich zufällig „meine“ Abgeordnete der Hamburger Bürgerschaft Gabi Dobusch (SPD) und durchstreife mit ihr das Gebäude. Während unten in der HafenCity Wasserwerfer die überschaubare, doch lauthalsige…Weiterlesen
Refugees Welcome in Hamburg

Lampedusa in Hamburg: Demo und Parade

5 Kommentare
Es ist alles durcheinander. Einerseits geht es bei der Demo „Lampedusa in Hamburg“ am 1. März 2014 um das Bleiberecht der Lampedusa-Gruppe in Hamburg. Oder doch um das europäische Asylrecht? Oder gegen den Senat? Um Lampedusa geht es jedenfalls nicht. Auch nicht um nordafrikanische Flüchtlinge aus Syrien etwa? Nein, manche kämpfen hier ihren aufrechten Kampf…Weiterlesen
Journalisten

Gefahrengebiet, Blogger, Journalisten: Kriegsberichtserstattung aus Hamburg

0 Kommentare
Die Polizei ist der Dumme, der Megaarsch vor dem man große Angst haben muss. Das war vorauszusehen, weil es immer so ist. Das sehen zwar nur geneigte Leute so, aber in den „sozialen Netzwerken“, den Zeitungen und Magazinen ist das Bild eigentlich klar. Und oft recht einseitig. Aber dass wir in Hamburg über das Gefahrengebiet…Weiterlesen
Krawalle im Gefahrengebiet

EINMELDUNG +++ Ausland beneidet Hamburg um Gefahrengebiet

0 Kommentare
EINMELDUNG +++ Ausland beneidet Hamburg um Gefahrengebiet +++ Syrien, Ägypten, Iran, Saudi-Arabien, China, Putin und Kim Jong Un schicken Delegation nach Hamburg +++ Nach einem kurzen Lehrgang im Hamburger Rathaus dürfen die Delegierten noch ein paar randalierende Demokraten erschießen +++ #Gefahrengebiet in Panik +++ Erste Hinweise auf Kannibalismus +++ Intellektuelle Elite, SPIEGEL, TAZ und ZEIT…Weiterlesen
Gefahrengebiet Hamburg 2014

„Leben“ im Gefahrengebiet Hamburg

0 Kommentare
Teile der Bevölkerung im Gefahrengebiet (siehe Bild), das die Hamburger Polizei am 4. Januar 2014 auf unbestimmte Zeit eingerichtet hat, sind in großer Sorge. Sie fürchten, dass ihre jugendlichen Kinder sich durch die Kontrollen radikalisieren, glauben, unter Generalverdacht gestellt zu werden, sehen sich ihrer Grundrechte beraubt und fühlen sich überhaupt als Opfer jeglicher Polizeimaßnahmen. Der…Weiterlesen
Soulkitchen Halle Hamburg

Soulkitchenhalle: End of days – End of summer

0 Kommentare
Das wars wohl mit der Soukitchenhalle. Man versucht alles, die Location erhalten, doch die Sache sieht nicht gut aus. Deshalb heißt es dieses Wochenende End of days – End of summer. Chillen, Musik, Party, Konzert, Filme, Grillen, Essen, Tanzen und eine Versteigerung. Das klingt ganz nach einer wunderschönen letzten Sache. Lasst uns gehen und ein…Weiterlesen
StopWatchingUs Hamburg

#StopWatchingUs Demo in Hamburg und Andersdenkende

0 Kommentare
„Freiheit ist immer Freiheit des anders Denkenden“! Das berühmte Zitat von Rosa Luxemburg, der Aktivistin und Sozialistin Rosa Luxemburg zählt manchmal nicht viel. Vor allem bei so hitzigen, hysterischen Debatten wie über Kernkraft, Sexismus oder, aktuell, Datenschutz und Überwachung. Von Medien wie dem Hamburger SPIEGEL befeuert, trägt diese Angst vor dem – unserem Staat –...Weiterlesen

Protest gegen die neuen GEZ-Gebühren am 23.3.13 auf dem Hamburger Rathausmarkt

0 Kommentare
Für alle Freunde des privaten Fernsehens und Feinde einer Zwangsabgabe für den „Öffentlichen Rundfunk“ ist am Samstag, den 23. März 2013 um 12.00 auf dem Hamburger Rathausmarkt, Ostern und Kindergeburtstag zusammen. Zum High Noon will man sogar bundesweit gegen die neuen GEZ-Gebühren wettern. Es ist ein „gepflegter Widerstand gegen die staatliche Bevormundung“ und ist sicher...Weiterlesen