15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Sneaker Obsession Taschenbuch

Alles, was man über Sneaker wissen muss

0 Kommentare

Ein neues Buch ist der ultimative Guide in die Welt der modernen Turnschuhe: Sneaker Obsession.

Was früher Turnschuhe waren, ist heute ein Statement, eine Lebensanschauung, ein ganzes Leben. Sneaker hat beinahe jeder für jeden erdenklichen Anlass. Dieses neue reichbebilderte Taschenbuch zeigt alles, was man über das Schuhwerk wissen muss.

Von der Straße auf den Laufsteg: Die Evolution der Sneaker-Kultur

Ich sehe überall junge Leute bis um die 30, die alle weiße Sneakers zu weißen Socken tragen. Egal, welches Wetter, ob Winter, wenn es schneit oder Sommer, wenn es regnet. Ich verstehe es nicht. Alle sehen gleich aus, alle finden es cool, auch wenn es, gerade im Winter, gar nicht cool ist, sondern … unangemessen und eine Art Modezwang. Ja, bei manchen changiert es zwischen Zwang und Modefail. Doch irgendwie sind die Art von Schuhen unverwüstlich.

Diese Schuhart sind längst mehr als einfach nur Schuhe – sie sind ein Lifestyle-Phänomen, das die Sport- und Modebranche gleichermaßen beeinflusst. Am 28. Februar erscheint Sneaker Obsession, der Guide, der alle wichtigen Informationen rund um die Sneaker-Kultur liefert.

Das Buch bietet einen faszinierenden Einblick in die Welt der Sneaker – von den Anfängen der Sneaker-Kultur bis zu den aktuellen Trends und Entwicklungen. In „Sneaker Obsession“ werden die Modelle und Codes vorgestellt, die jeder Sneaker-Fan kennen sollte. Die Experten von Kikikickz erklären darüber hinaus Begriffe wie Reseller, Collabs und Raffles und geben Einblicke in den lukrativen Verkaufs- und Wiederverkaufsmarkt. Zudem werden die Geschichten und ikonischen Modelle der begehrtesten Marken wie Nike, Air Jordan, Adidas, Puma, Reebok, Converse, New Balance, Asics, Vans und vielen mehr präsentiert. Die wichtigsten Kollaborationen und einflussreichsten Persönlichkeiten der Sneaker-Welt – von Michael Jordan über Virgil Abloh bis Travis Scott – werden ebenfalls vorgestellt.

Sneaker Obsession bietet nicht nur spannende Hintergrundinformationen, sondern gibt auch Einblicke in die Zukunft der Schuhe. Interviews mit renommierten Sneaker-Kenner:innen werfen dabei einen Blick auf Themen wie Nachhaltigkeit und Inklusion.

Dieses kompakte Nachschlagewerk wird durch zahlreiche Fotos aus verschiedenen Ären, Infografiken und detaillierte Produktbilder ergänzt. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für jeden Sneaker-Fan!

Sneaker Obsession – Hintergründe, Marken, Trends – alles, was man über Sneaker wissen muss

von Alexandre Pauwels und Kikikickz
Buch bei Amazon bestellen
176 Seiten, Prestel Verlag (2024)
ISBN 3791380427
Taschenbuch 25,- Euro

Kikikickz ist bekannt als ein Online-Marktplatz, der sich auf den Verkauf von Sneakern spezialisiert hat, insbesondere auf seltene und limitierte Editionen, die bei Sammlern und Sneaker-Enthusiasten sehr beliebt sind. Der Schwerpunkt liegt auf hochwertigen und oft schwer zu findenden Modellen, die von großen Marken wie Puma, Nike, Adidas und anderen herausgegeben werden.

Die Besonderheit von Kikikickz und ähnlichen Plattformen liegt darin, dass sie nicht nur als Verkaufsplattform dienen, sondern auch eine Community für Sneaker-Liebhaber bieten, wo sich Gleichgesinnte austauschen und über die neuesten Releases und Trends informieren können. Darüber hinaus legen solche Marktplätze oft Wert auf Authentizität und Zustand der Schuhe, um sicherzustellen, dass Käufer echte Produkte in gutem Zustand erhalten.

Leseprobe Sneaker Obsession

sneaker-obsession-leseprobe

Die Preise

Die Preise von Sneakern können stark variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie Marke, Modell, Verfügbarkeit, Exklusivität und sogar dem Zeitpunkt des Kaufs. Hier ist eine grobe Übersicht über die Preislandschaft in der Welt der Sneaker:

  1. Standard-Modelle: Diese Sneaker sind am weitesten verbreitet und in der Regel direkt von den Herstellern oder in regulären Schuhgeschäften erhältlich. Die Preise können von etwa 60 bis 150 Euro reichen, je nach Marke und Modell.
  2. Premium-Modelle: Sneaker von höherer Qualität oder mit besonderen Features wie verbesserte Materialien oder Technologien. Diese können zwischen 150 und 300 Euro kosten, manchmal sogar mehr, abhängig von der Marke und den spezifischen Eigenschaften.
  3. Limited Editions und Collaborationen: Diese oft in begrenzter Stückzahl produzierten Modelle resultieren aus Zusammenarbeiten zwischen Sneaker-Marken und Designern, Künstlern oder anderen Marken. Sie können selten und sehr begehrt sein, was die Preise schnell in den Bereich von 300 bis 1000 Euro oder mehr treiben kann.
  4. Vintage- und Sammlerstücke: Alte Modelle, die nicht mehr produziert werden oder Sneaker, die in der Geschichte der Streetwear eine besondere Rolle gespielt haben, können als Sammlerstücke hohe Summen erzielen. Die Preise können sehr stark variieren, von ein paar hundert Euro bis hin zu mehreren tausend Euro, abhängig von Seltenheit und Zustand.
  5. Reseller-Markt: Auf Sekundärmärkten wie Kikikickz können die Preise deutlich über dem ursprünglichen Verkaufspreis liegen, besonders wenn es sich um sehr gefragte Modelle handelt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sneaker hier für das Zwei- bis Dreifache ihres Einzelhandelspreises gehandelt werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Sneaker-Preise stark schwanken können und von Hype, Verfügbarkeit und der Begehrtheit bestimmter Modelle abhängig sind. Für Sammler und Enthusiasten kann die Jagd nach einem bestimmten Paar Teil des Reizes sein, und der Wert eines Sneakers ist oft nicht nur in seinem Preis, sondern auch in seiner Bedeutung innerhalb der Kultur und Geschichte der Sneaker-Welt zu finden.

Hamburger Hafen mit Michaelis Kirche (Michel)
Vorheriger Beitrag
Die 5 coolsten Hamburg-Spots für warme Sommernächte
Hafengeburtstag Hamburg
Nächster Beitrag
Hamburger Hafengeburtstag 2024 – Vom Hafen in die Welt

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg
Newsletter erhalten
Wir freuen uns über neue Leser, die den Hamburger Sommer lieben und die schöne Seite der Stadt mehr abgewinnen wollen
15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1