15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Japan Filmfest Hamburg 2021

Japan Filmfest Hamburg – JFFH 2021

0 Kommentare

Darauf haben die Fans des Japankinos lange gewartet: Das komplette Programm des 22. Japan Filmfest Hamburg ist unter der Internetadresse www.jffh.de auf unserer Festival-Website abrufbar.

Ab Mittwoch, den 18. August 2021, können alle Filme des Festivals über die Videoplattform Leihkarte.de angeschaut werden. Die Präsentation erfolgt in enger Kooperation mit Universal Pictures Germany. Ganze zwei Wochen lang haben unsere Zuschauer in Hamburg – und weit darüber hinaus – die Gelegenheit, die aufregende Vielfalt des japanischen Kinos vom eigenen Wohnzimmer aus zu genießen.

Achtung: Einzelne Filme sind aus rechtlichen Gründen nur aus Deutschland oder dem europäischen Ausland abrufbar! Die Tickets können über unsere Homepage (jffh.de/de/tickets.html) mittels PayPal erworben werden. Zur Verfügung stehen Einzeltickets (6.- €) und 10er-Karten (20 % Rabat zum Kauf eines Einzeltickets). Die Zugangscodes werden per E-Mail zugesandt und lassen sich im Anschluss auf Leihkarte.de einlösen. Der einzelne Streaming-Slots – in der Regel ein Hauptfilm oder eine Kombination verschiedener Kurzfilme – kann dann innerhalb von 48 Stunden abgerufen werden. Für besonders enthusiastische Filmfans, die das gesamte Programm des 22. JFFH uneingeschränkt erleben möchten, bieten wir ab sofort für nur 90,- € eine Dauerkarte an. Jeder Käufer einer Dauerkarte erhält als kleines Dankeschön ein Filmfestplakat in DIN-A1-Größe zugesandt.

Wer darüber hinaus noch mehr exklusives Bonusmaterial erhalten möchte, wie zum Beispiel ein von einem Regisseur handsigniertes Mediabook aus dem Katalog von Midori-Impuls (www.midori-impuls.com), Filmplakate und signierte Postkarten, kann für 130€ auch das VIP-Ticket erwerben. Ein großer Teil der Einnahmen durch den Erlös der Onlinetickets geht dabei unmittelbar an die japanischen Filmschaffenden, die gerade schwer durch die Corona-Krise getroffen wurden. Mit dem Kauf eines Tickets unterstützen Sie also nicht nur das Festival selbst, sondern auch das japanische Kino insgesamt.

In enger Kooperation mit Leihkarte.de und Universal Pictures Germany streamen wir erstmalig das komplette Filmprogramm, über 80 Filme auf ca. 40 Streaming-Slots verteilt, vom farbenfrohen Anime über den ambitionierten Kurzfilm und kunstvollen Arthouse bis hin zum wilden Genreknaller.

Als Quasi-Eröffnungsfilm des 22. JFFH empfehlen wir das Familienportrait All On Board!(2019) von Regisseur Seiichi Hishikawa. Weitere Höhepunkte sind zum Beispiel das Yakuza-Drama Osaka Loan Shark (2020) vom Regisseur Takahiro Ishihara (Red Blade, Control of Violence, Snake of violence), das schräge Genre-Feuerwerk Tokyo Dragon Chef (2020) von Regielegende Yoshihiro Nishimura (Kodoku Meatball Machine, Helldriver, Tokyo Gore Police), die düstere Genregroteske Beast in Love von K?ji Shiraishi, die atmosphärische Milieustudie Tokyo Girl and Boy von Taisei Kamiyama, das intensive Familiendrama Harmonica-Taiyo von Seiichi Hishikawa, die Fantasykomödie Yokai Girl Kirin von Y?ji Unno, das Endzeit-Mysterie-Drama Sacrifice von Taku Tsuboi und das Amok-Psychodrama One Cut in the Life von Shintar? Hocchi.

Neben seinem Filmprogramm präsentiert das Japan Filmfest Hamburg auf seinem YouTube-Kanal (youtube.com/jffh-de) spannende Themen-Videos rund um das Filmfest, japanische Kultur und Kino. Gerade ist der Programm-Trailer online gegangen. Schauen Sie regelmäßig auf den Festival-YouTube-Kanal, um keines der Videos zu verpassen. Zum Start des Festivals werden dort auch die exklusiv mit den japanischen Filmemachern produzierten Online-Interviews veröffentlicht.

Das Team von Nihon Media e. V. freut sich in diesem Jahr wieder darauf, seinem treuen Publikum die Höhepunkte des aktuellen japanischen Kinos im eigenen Wohnzimmer präsentieren zu können. Seien Sie dabei und feiern Sie das Japan-Filmfest Hamburg, die kreative Energie und aufregende Vielfalt des japanischen Kinos.

22. Japan Filmfest Hamburg

18. August – 1. September 2021
Online
Ausstrahlung von über 80 Filmen auf Leihkarte.de

22. Japan-Filmfest Hamburg (JFFH) Online, 18.08.–01.09.2021 – Trailer

Das Japan-Filmfest Hamburg findet seit 1999 jährlich kurz nach dem Kirschblütenfest statt. 2021 steht das fest im Kulturkalender der Hansestadt verankerte Filmfestival unter dem Motto „Die Augen sind der Spiegel der Seele“ und findet in diesem Jahr im August statt. Das Filmfest ist eine Initiative des Nihon Media e. V. und wird überwiegend von ehrenamtlich mitwirkenden Vereinsmitgliedern und Unterstützern organisiert und durchgeführt. Ziel des Vereins ist es, einen Beitrag zur japanisch-deutschen Freundschaft zu leisten und Kulturschaffenden aus Japan in Deutschland eine Bühne zu geben.

GELD: Die Ausstellung vom C4 Kollektiv
Vorheriger Beitrag
GELD: Die Ausstellung vom C4 Kollektiv
Rauchen mit der E-Zigarette
Nächster Beitrag
Rauchen ohne Rauch mit der E-Zigarette

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1