15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Tag / Naturschutz

Blütenträume: Wildblumenwiese in Hamburg-Ottensen anlegen

0 Kommentare
Auch das passt zum Hamburger Umwelthauptstadtjahr 2011: Eine Wildblumenwiese in Ottenen anlegen. Die Aktion nennt sich „Eingriffe in öffentlichen Raum: Blütenträume“ und bringt Permakultur in die Stadt. Außerdem soll man erfahren, dass man als Bürger Einfluß hat, seine Umwelt mitgestalten kann und eben in den öffentlichen Raum eingreifen kann. Kein Blütentraum sondern Realität. Die Aktion...Weiterlesen

Was singt denn da? Frühlingsspaziergänge mit dem Nabu

0 Kommentare
Wer kennt schon die heimischen Vögel? Nein, nicht die in der Bürgerschaft heimischen. Auch nicht die im Knast. Gemeint sind die Vögel in den Hamburger Parks. Vogelsang bringt nichts ein. Er ist nicht elektronisch, man kann kaum dazu tanzen. Erfrischt den müden Geist überreizter Städter auf den Frühlingsspaziergängen des Hamburger Naturschutzbundes. Was singt denn da?...Weiterlesen

Hamburg ist European Green Capital – Umwelthauptstadt 2011

0 Kommentare
Hamburg wurde zur Umwelthauptstadt 2011 (European Green Capital) gekürt. Das ist Auszeichnung und Bürde zugleich. Mit einer Vielzahl von Aktionen und Veranstaltungen in diesem Jahr, wird Umwelt- und Naturschutz in Hamburg groß geschrieben. Los gehts am 14. Januar mit dem Bürgerauftakt auf dem Rathausmarkt. Mit dem Thema Nachhaltigkeit liegt man natürlich voll im Trend. Gerade...Weiterlesen

Sommerfest im Jenischpark

1 Kommentar
Das Sommerfest im Jenischpark ist praktisch der Kontrapunkt zum lauten und oberflächlichen Alstervergnügen. Durch seine vorzügliche Lage ist der Park schwer zu erreichen. Es gibt in der Nähe weder eine Vielzahl an Parkplätzen, noch besteht eine U- oder S-Bahn-Anbindung. Das hat zur Folge, dass dieses Kleinod kaum je überfüllt ist und jeder freie Bürger dort...Weiterlesen

Symposium Klimakapseln

0 Kommentare
Wie wollen wir in Zukunft leben? Wie sieht unser Alltag aus, wenn der Klimawandel spürbare Wirklichkeit wird? Das Symposium Klimakapseln. Überlebensbedingungen in der Katastrophe widmet sich Konzepten, die nicht das Ziel verfolgen, den Klimawandel aufzuhalten, sondern Möglichkeiten der Anpassung aufzeigen. Von zentralem Interesse ist dabei die Frage, wie innovative und kritische Ansätze aus Kunst, Design...Weiterlesen

Wald in Hamburg – Bild der Woche

0 Kommentare
der baumbestand. der waterkant. von schweinesand. zum hafenrand. ist mancher nase unbekannt. deshalb wurde nun beschlossen, vom walde wird ein bild geschossen, damit zu hause die genossen, wissen, was sie wissen wossen der baumbestand der waterkant von schweinesand zum hafenrand ist mancher nase unbekannt deshalb wurde nun beschlossen vom walde wird ein bild geschossen damit...Weiterlesen

Deepwave – Ocean-Talk im Maritimen Museum Hamburg

0 Kommentare
Nach dem kürzlich die sehenswerte Doku Jagdzeit- Den Walfängern auf der Spur auf ARTE lief, findet am Donnerstag, den 4. März 2010 um 19 Uhr, im Internationalen Maritimen Museum zu Hamburg, der 4. Ocean-Talk der Meeresschutz-Organisation Deepwave statt: „Wale können sich nicht wehren“ mit der Referentin Petra Deimer-Schütte. Im 4. Ocean-Talk geht es um das...Weiterlesen