Tipps für Touris: Hamburg im Sommer entdecken

Tipps für Touris: Hamburg im Sommer entdecken

Hamburg im Sommer. Sommerzeit ist Reisezeit. Warum also nicht einmal einen Städtetrip nach Hamburg unternehmen? Die schöne Stadt an der Elbe bietet attraktive Reiseziele und sorgt dafür, dass jeder Besuch nicht nur wundervoll wird, sondern nachhaltig in Erinnerung bleibt.

Hamburg im Sommer ist mehr als Hafen, Alster und Elbphilharmonie

Es sind vor allen Dingen die großen Bauten und Sehenswürdigkeiten, die für die altehrwürdige Stadt Hamburg sprechen. Doch wer einen Einheimischen fragt, was Hamburg wirklich liebenswert macht, der wird nicht die Außenalster, den Michel und die Reeperbahn genannt bekommen. Er wird hören, dass Hamburg viel mehr zu bieten hat und das es vielmehr die Details sind, die begeistern.

Hamburg ist beispielsweise ideal für einen Einkaufsbummel geeignet. Große und kleine Namen lassen sich hier finden, sodass sich jeder Geldbeutel angesprochen fühlen sollte. Auch für Spaziergänge findet sich in Hamburg ausreichend Platz. Und wer mal einen coolen Flohmarkt mit Großstadtfeeling erleben will, der muss unbedingt in die Hansestadt reisen. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Auch außerhalb von Hamburg gibt es vieles zu entdecken. Die Kontraste zwischen der Großstadt und den ländlichen Gebieten ist recht groß und so mancher Besucher kann sich kaum vorstellen, wie man nach dem quirligen Treiben der Großstadt nach nur wenigen Kilometern so viel Ruhe und Abgeschiedenheit finden kann. Der Norden mit seiner abgeklärten und mitunter etwas trockenen Art macht das möglich.

Hamburg als Ausgangspunkt für Flugreisen aller Art

Der Hamburger Flughafen gehört zu den größten Flughäfen in Deutschland und zieht daher jedes Jahr viele Touristen an. Wer in die weite Welt hinaus will, kann seine Reise nicht nur im Hamburger Hafen beginnen, sondern auch am Hamburger Flughafen.

Besonders für all jene, die mit dem Auto anreisen, ist dabei ein möglichst günstiger und sicherer Parkplatz wichtig. Niemand will sich im Urlaub Gedanken darüber machen wollen, ob das Auto am Flughafen wirklich gut aufgehoben ist oder nicht.

Ebenfalls soll kein Gedanke an die Kosten verschwendet werden. Parken am Hamburger Flughafen muss günstig sein, damit die Urlaubsreise oder auch die dienstliche Reise nicht zu einer Kostenfalle werden. Spezielle Anbieter mit eigenen Parkplätzen ermöglichen ein günstiges Parken am Hamburger Flughafen. Es handelt sich dabei nicht um die Betreiber des Flughafens, sondern um private Anbieter, die etwas abseits des Flughafens günstige Parkplätze in Kombination mit einem Shuttleservice bis zum Terminal und zurück anbieten. Optimale Voraussetzungen, um die Stadt Hamburg endlich kennenzulernen und seinen den Flughafen für eine Reise zu nutzen.

Leave a Review

*