15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Circus Krone in Hamburg 2022

Circus Krone in Hamburg 2022

30 Kommentare

Nach zweijähriger Pandemiepause feiert der große Circus Krone am 8. September 2022 seine festliche Premiere in der Freien und Hansestadt Hamburg. International bekannt wurde der seit fast 120 Jahren bestehende Circus Krone durch die glamouröse TV-Circusgala Stars in der Manege, bei der Prominente sich über vier Jahrzehnte im Circus-Krone-Bau in München einmal pro Jahr in den unterschiedlichsten Disziplinen im Manegenrund versuchten. Jetzt zelebriert das traditionsreiche Zirkusunternehmen in einer großen mobilen Zeltstadt in zwei Vorstellungen pro Tag bis zum 23. Oktober 2022 die Neuauflage der Erfolgsproduktion Mandana – Circuskunst neu geträumt.

Circus Krone „Mandana Song Finale“

Präsentiert wird in der zweieinhalbstündigen Show ein modernes Märchen von der Liebe der Pferdeprinzessin zu ihrem Löwenmann. Die Erzählung – zauberhaft komponiert und illustriert – nimmt die Besucher mit auf eine nostalgische Reise in die Welt des Circus, bei der sich das Grand Chapiteau in einen goldenen Palast der 20er Jahre verwandelt. 33 Weltklasse-Artisten aus 10 Ländern entführen die Zuschauer mit ihren spektakulären Darbietungen in eine andere Welt und erzählen dabei die Geschichte über die positive Kraft der Liebe.

Im Mittelpunkt stehen dabei die Tiere – die wahren Stars der Manege

In einer zauberhaften Inszenierung für den Circus Krone geben sich bildschöne Hengste, majestätische Löwen und kraftvolle Tiger ein beeindruckendes Stelldichein und zeigen ihre ganze Pracht bei erlesenen Freiheitsdressuren und einer kunstvollen Hohen Schule, vorgeführt von der Circusdirektorin Jana Mandana Lacey-Krone. Für echte Circusluft sorgt ein elegantes Pas-de-Deux zu Pferde mit dem Duo Stipka, bei dem die Grenzen zwischen Mensch und Tier verschwimmen.

Eliane und Daniel Stipka gestalten aus den Elementen Tanz und Akrobatik ein wahres Kunstwerk auf zwei Pferderücken. Mutige Hebefiguren wechseln ab, mit romantischen Balancen auf den kanternden Friesenhengsten. Ausgezeichnet mit dem Bronzenen Clown auf dem Internationalen Circus-Festival von Monte Carlo 2012.

Spannend wie nie und von tiefer Harmonie geprägt ist die atemberaubende Raubtier-Show des vielfach prämierten Löwenhelden und Circusdirektors Martin Lacey jr. Die beim internationalen Circusfestival von Monte Carlo ausgezeichneten Artisten der Truppe Khadgaa mit Kraftakrobatik, die Truppe Mustafa Danguir mit der legendären 7-Personen-Pyramide auf dem Hochseil, das Team Non Stop an der Trampolinwand, das Duo Flash of Splash an den Strapaten oder das vielseitige Circus Theater Bingo aus der Ukraine, mit den Krone-Artisten Lena und Sven, sorgen für die artistischen Höhepunkte.
Als Meister der 1000 Späße und 1000 Lacher erfreut Italiens Comedian Lorenzo Carnevale.

Ideengeber, Kreateur, Lichtmagier und Regisseur des knisternden Live-Erlebnis ist der berühmte ungarische Theatermacher Bence Vági unter Mitwirkung des Produktionsmanagers Krisztián Kristof und der Creativ-Crew ReCircquel. Dank der fantasievollen Kostüme von Emese Kasza, der farbenprächtigen Beleuchtung von Attila Lenzsér / Celestino Munoz und der speziell komponierten Musik von Edina Szirtas „Mókus“ ist die spektakuläre Produktion von einer außergewöhnlichen dichten visuellen Atmosphäre geprägt. Das Live-Orchester im Chapiteau steht unter der Leitung von Oleksandr Krasyun.

Die Artisten im Circus Krone auf dem Heiligengeistfeld

Jana Mandana LaceyKrone: Die Circusdirektorin präsentiert den ganzen Stolz des Hauses Krone: Seine wunderschönen Pferde in einem Potpourri der edelsten Farben und Rassen. Mit ihnen zeigt sie die Hohe Kunst der Pferdedressur mit Gegenlauf, Fächer und Farbwechsel in wunderbarer Harmonie zwischen Mensch und Tier. Geführt alleine von Stimmen und Gesten bieten die prächtigen Krone-Juwelen ein Dressur-Schauspiel der Extraklasse mit eleganten Lauffiguren und variantenreichen Steigern. Ganz klassisch und wunderschön. Völlig zu Recht gehören herrliche Freiheits-Dressuren zu den Glanzlichtern eines jeden kultivierten Programms des Circus Krone.

Jana Mandana LaceyKrone und HansLudwig Suppmeier (Deutschland) glänzen in einer Doppelten Hohen Schule auf dem majestätischen Lipizzaner MAJESTOSO und dem mächtigen Andalusier LEGENDARIO. Zusammen zeigen sie Reitkunst in Vollendung mit den schönsten Figuren des klassischen Dressurreitens. In anspruchsvollen Schrittfolgen zaubern sie alle Touren und Gänge der Hohen Schule wie Piaffe, Passage, Pirouetten und Galoppwechsel ins Sägemehl. Eine Augenweide für alle und ein toller Leckerbissen für die Kenner der Reitkunst.

Martin Lacey jr. (Großbritannien) bringt mit 18 prachtvollen Löwen und Tigern die unverwechselbare Circusluft in die Manege und offeriert Nervenkitzel pur. Rasant animiert er seine gefährlichen Partner zu Sprüngen, Hochsitzern und Pyramiden. Er lässt sie höchst effektvoll fauchen und drohen und forciert andressierte Scheinangriffe, gefolgt von Schmuseeinheiten und dem Austausch von Zärtlichkeiten. Seine atemberaubende Show steht für knisternde Spannung und (un)gezähmte Löwenkraft in bislang unbekannter Dimension. Wie kein Zweiter ist der Circusdirektor des Circus Krone bekannt dafür, natürliche Verhaltensweisen circensisch perfekt zu präsentieren.

Und so zeigt er – hautnah und live – eindrucksvoll die Kraft und Schönheit dieser prachtvollen Geschöpfe. Englands „Showman of the Year“ ist ausgezeichnet mit einem Silbernen und zwei Goldenen Clowns auf dem Internationalen Circus-Festival von Monte-Carlo und geehrt mit dem PRIX EXTRAORDINAIRE von Monacos Fürstenfamilie. Ausgezeichnet weil ausgezeichnet.

Duo Stipka (Tschechien, Italien). Eliane und Daniel Stipka gestalten aus den Elementen Tanz und Akrobatik ein wahres Kunstwerk auf zwei Pferderücken. In vollendeter Eleganz zelebrieren sie Figuren des klassischen Balletts, die absolute Harmonie, Gleichgewichtssinn und Körperbeherrschung voraussetzen. Mutige Hebefiguren wechseln ab mit romantischen Balancen auf den kanternden Friesenhengsten. Freuen Sie sich auf das wohl schönste und beste „Reiterballett“ der Circusgeschichte. Ausgezeichnet mit dem Bronzenen Clown auf dem Internationalen Circus-Festival von Monte Carlo.

Lorenzo (Italien) entführt mit Gags zum Genießen in die Welt des Lachens und des Frohsinns. Sein Metier sind Humor, Komik und Spaß. Mit einer Riesenpackung Lebensfreude und toller Mimik verwandelt er die Manege in einen Ort für Jonglagen, Leiterbalancen und Musik. Unentwegt kämpft er mit der Tücke des Objekts und treibt Schabernack mit dem Publikum. Es gibt sie also noch – die echten Clowns. Eingeladen auf das nächste Internationale Circus-Festival von Monte Carlo 2023.

Die Mustafa Danguir-Hochseiltruppe (Marokko, Russland, Kolumbien, Neuseeland) zeigt eine echte Hochseil-Sensation unter der Circuskuppel – die legendäre Sieben-Personen-Pyramide. Die Artisten ohne Nerven sind in der Luft zuhause und bieten in 10 Meter Höhe Thrill ohne Ende. Sie wagen den Flirt mit dem Abgrund und was sie auf dem Hochseil treiben, lässt im Nu den Atem stocken und den Angstschweiß rinnen. Denn Fehler verzeiht das Hochseil nicht. Eingeladen auf das nächste Internationale Circus-Festival von Monte Carlo 2023.

Team Non Stop (Ukraine) offeriert die wagemutige Kunst das Trampolinspringens an einer meterhohen Hauswand. Vier wilde Boys und Girls stürzen sich hart am Herzschlag in die Tiefe und bieten ein Stakkato wirbelnder Körper mit rasanten Sprüngen, Salti und Kaskaden. Immer höher, schneller, weiter. Ein furioses Spektakel aus perfektem Timing, sprunggewaltiger Action und grandioser Körperbeherrschung.

Circus Theater Bingo (Ukraine) steht für up-to-date Circus in seiner schönsten Form. Die Allround-Artisten aus Kiew präsentieren sich jung, wild und modern und führen klassische Varieté-Darbietungen in völlig neue Dimensionen. Gekonnt kombinieren sie diverse Disziplinen der Luft- und Bodenakrobatik mit Jonglage und Tanz und gefallen in einer super Mischung aus Teamleistung und Einzeldisziplin. Ein Hit an Körperbeherrschung, Kraft und Eleganz sind auch ihre Flugkünste im Kreise der Manege, ihre Handstand- und Hula-Hoop-Künste, sowie ihre schrillen Tanzeinlagen im Dauerflirt mit dem Publikum. Ausgezeichnet mit dem Bronzenen Clown auf dem Internationalen Circus-Festival von Monte Carlo.

Großes Luftschaubild / Circus-Theater Bingo mit Lena & Sven (Deutschland, England, Ukraine) gefallen mit einem ergreifend schönen Luftschaubild high on air. Hinreißend choreographiert und künstlerisch hochstehend inszenieren die vier Luftkünstler atemberaubende Bilder in schwindelnder Höhe. Mit spielerisch verpackter Raffinesse erfüllen sie die Luft mit Leben und wirbeln durch Zeit und Raum. In einer beeindruckenden Mischung aus kraftvoller Luftshow und spielerischer Grazie wechseln sich ästhetische Auf- und Abschwünge mit eleganten Balancen und raumfüllenden Flügen quer durch Zeltkuppel ab. Ein Spiel mit dem Gleichgewicht und der Schwerkraft.

Truppe Khadgaa (Mongolei) erfreut mit einer Strongman-Kür mit mongolischem Flair. Starke Männer, schöne Frauen und folkloristische Kostüme erinnern an Geschichten wie aus längst vergangenen Zeiten. Die Truppe aus Ulan Bator baut mannshohe Pyramiden, stemmt 150 kg Gewichte mit Mädchen obendrauf und wirbelt ihre Damen wie Daunenfedern durch die Lüfte. Bestaunen Sie die uralte Kunst der Kraftakrobatik zu Ehren Dschingis Khans. Die Mongolen kommen! Ausgezeichnet mit dem Bronzenen Clown auf dem Internationalen Circus-Festival von Monte Carlo.

Duo Flash of Splash (Ukraine, Russland) fasziniert mit schwerelos schönen Flügen an den Strapaten und beeindruckt mit einem luftigen Liebes-Traum in schwindelnden Höhen. Mit einem Hang zum Dramatischen setzen die beiden die Schwerkraft außer Kraft und gefallen mit Posen und Balancen in kraftvoller Leichtigkeit. Ihre Spezialität aber sind verschiedene Variationen des Zahnhangs. Wenn sie einander im Zahnhang halten, sie als Oberfrau, er als rotierender Wirbel unten ist das Staunen grenzenlos.

In dieser Perfektion wohl nur möglich durch eine innige Beziehung und grenzenlosem Vertrauen. Ausgezeichnet mit dem Bronzenen Clown auf dem Internationalen Circus-Festival von Monte Carlo. Lüfte frei für Amalia Avanesian und Yevhen Abakumov. Der Circus Krone freut sich sehr.

Circus Krone in Hamburg

Vom 8. September bis 23. Oktober 2022
Festliche Abendpremiere am Donnerstag, den 8. September um 19:30 Uhr Vorstellungen: Mo.-Sa. 15.30 Uhr u. 19.30 Uhr
Sonn- und Feiertage 14.00 Uhr u. 18.00 Uhr
Keine Vorstellungen: 12. u. 13.09.2022; 19. u. 20.09.2022; 26. u. 27.09.2022; 04.10.2022
Letzte Show: Sonntag, 16.10.2022 um 14.00 Uhr

Circus Krone auf der Horner Rennbahn | 19. Oktober bis 23. Oktober 2022
Mo.-Sa. 15.30 Uhr u. 19.30 Uhr Sonn- und Feiertage 14.00 Uhr u. 18.00 Uhr
So. 23.10.2022 10.00 Uhr u. 14.00 Uhr

Vorverkauf: www.eventim.de
Tickets von 19.- bis 55.- Euro www.circus-krone.de
An der Circuskasse: 1 ½ Stunden vor Beginn der jeweiligen Vorstellung

Wir verlosen 10 x 2 Tickets für eine Vorstellung innerhalb der Arbeitswoche von Mittwoch bis Freitag des Circus Krone. Die GewinnerInnen stehen fest und werden die Tage per Mail benachrichtig. Vielen Dank fürs Mitmachen und herzlichen Glückwunsch!

Heiligengeistfeld St. Pauli

Heiligengeistfeld, 20359 Hamburg

circus krone mandana
Circus Krone: Mandana / Tierfiguren

Ich finde Zirkus toll, auch wenn Tiere in der Manage auftreten. Die Tiere werden gut behandelt und älter, als in freier Wildbahn. So steht dem Besuche und dem Genuss des Circus Krone nichts mehr im Wege.

limastreik am 23. September in Hamburg von Fridays For Future
Vorheriger Beitrag
Globaler Klimastreik am 23. September in Hamburg
Reeperbahn Festival
Nächster Beitrag
Reeperbahn Festival 2022: 21.- 24. September

30 Kommentare

  • 26. September 2018 zu 17:47
    Dietrich

    das ist so gemein… meine Schwester macht beim Orchester mit und darf die Show danach sehen und ich habe keine Karte. Dabei wäre ich soooo gerne dabei! Vielleicht klappt es ja hier, ich würde mich riesig freuen

    Antwort
  • 27. September 2018 zu 07:24
    Michael Freyer

    Cool, unser Sohn würde sich riesig freuen auf den größten Circus der Welt

    Antwort
  • 27. September 2018 zu 07:25
    Nicole Wille

    Hi, ich würde mit meinem Sohn die Show besuchen

    Antwort
  • 19. September 2022 zu 16:06
    Rainer Schmieder

    Ich würde meine Frau und unseren Sohn dorthin schicken. Sie haben dringend ein paar unbeschwerte Stunden nötig.

    Antwort
  • 19. September 2022 zu 16:50
    Sven

    2×10 oder 10×2 🙂 Ok, steht ja wer zwei Tickets gewinnen will.

    Mein Sohn würd sich auf jeden Fall freuen.

    Antwort
  • 22. September 2022 zu 21:42
    Norbert Wild

    Ich mag Circus Krone sehr, habe schon als Kind die Vorstellungen besucht. Ich würde mich sehr freuen wenn ich gewinne.

    Antwort
  • 22. September 2022 zu 21:45
    Gaby G.

    Ich würde gerne für meine Kinder gewinnen

    Antwort
  • 22. September 2022 zu 22:03
    Jacqueline

    Moin,

    das letzte Mal war ich in Hamburg beim Circus Krone, da war ich noch ganz klein mit meinem Papa…..ich fand das so toll und war so fasziniert….Zirkus hat sich ja heutzutage sehr verändert. Als junge Frau würde ich gerne nochmals mit meinem Papa dorthin gehen.

    Septembergrüße,

    Jacqueline

    Antwort
  • 22. September 2022 zu 23:07
    Rene Stoldt

    das wäre toll <3

    Antwort
  • 23. September 2022 zu 01:42
    Carsten

    Ich würde mit meiner Frau kommen

    Antwort
  • 23. September 2022 zu 06:31
    Carmen Gepert

    Klasse würde mich sehr freuen.danke

    Antwort
  • 23. September 2022 zu 07:07
    Kimi

    Mein Tochter und ich würden uns riesig freuen, wir waren noch nie in einem Zirkus, bisher haben wir uns Artisten nur in Fernsehen angesehen, wäre toll mal live dabei zu sein.

    Antwort
  • 23. September 2022 zu 10:52
    Tim Schindler

    Ich würde mit meiner Frau hingehen

    Antwort
  • 23. September 2022 zu 12:48
    Maren

    Ich würde mich riesig freuen und mit meiner Tochter die Show genießen

    Antwort
  • 23. September 2022 zu 13:13
    Katrin von Tesmar

    Meine Nichte liebt Zirkus, würde die Vorstellung dann gerne mit ihr besuchen.

    Antwort
  • 23. September 2022 zu 16:39
    Katja

    Zirkus ist toll und ich gehe immer gerne hin, wenn ein (toller) Zirkus in der Stadt ist

    Antwort
  • 23. September 2022 zu 18:28
    Hilkea Haase

    Meine Tochter würde sich sooo sehr freuen, wir waren so lange nicht im Zirkus???

    Antwort
  • 24. September 2022 zu 00:52
    Ursula

    Diese tolle Circus-Show möchten wir uns gerne ansehen.

    Antwort
  • 24. September 2022 zu 14:29
    Maria L.

    Ich liebe die Atmosphäre im Zirkus und würde super gerne mal wieder einen großen Zirkus besuchen! Der Geruch von Popcorn, die roten Teppiche, das Make-Up und die Clows versetzen einen einfach in eine andere Welt. ?

    Antwort
  • 24. September 2022 zu 17:52
    Daniela Seck

    Zirkus sind Kindheits Erinnerungen,die Atmosphäre, die Clowns fand icb ganz toll,nun würde ich gerne jemand mit den Karten überraschen.

    Antwort
  • 24. September 2022 zu 21:30
    Sandra

    Ich würde zu gerne mal wieder diesen Circus mit meiner Mutter besuchen 🙂

    Antwort
  • 25. September 2022 zu 17:31
    Friederike M.

    Genau mein Ding!

    Antwort
  • 25. September 2022 zu 19:09
    Peter

    Ich würde sehr gern zum Circus Krone gehen.

    Antwort
  • 25. September 2022 zu 19:12
    Marie

    Der Circus ist toll. Es wäre ein tolles Geschenk.

    Antwort
  • 25. September 2022 zu 21:28
    Tatjana Mitov-Bermann

    ich würde auch sehr gerne mit meinen Kindern zum Zirkus Wieder gehen. Die Atmosphäre ist einfach unbeschreiblich!!!

    Antwort
  • 25. September 2022 zu 22:02
    Ingrid

    Oh wie toll,ich war lange nicht mehr im Zirkus

    Antwort
  • 26. September 2022 zu 20:34
    Melanie

    Oh wow! Ich liebe Circus 🙂

    Antwort
  • 27. September 2022 zu 11:23
    Michael Freyer

    Trotz Tieren in der Manege immer wieder ein Erlebnis.

    Antwort
  • 7. Oktober 2022 zu 09:24
    Monika

    oh, wie wäre das wunderbar

    Antwort

Antworten

Sommer in Hamburg

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1