FAQ

Hamburgs Schönheit? | Winter? | Was ist das? | Wer macht das? Welche Themen? | Welcher Schwerpunkt? |Kann ich mitmachen? | Welche Technik? | Woher kommt das Logo? | Hier werben? | Und die alten Artikel? | Fehler auf der Website?

Hamburgs Schönheit?

Es dreht sich hier um die Schönheit dieser einzigartigen „Grünen Metropole“ direkt am Wasser. Zunächst wird sie natürlich vom Elbstrom und der aufgestauten Alster geprägt, gleichzeitig durchziehen sie zahllose Fleete. Während am Flussufer teilweise kilometerlange Sandstrände verlaufen, wächst an den Stadtseen und den Kanälen vor allem wertvoller Baumbestand. Eindrucksvoll sind die Wasserflächen auch aus der Luft zu bewundern; wer sich im Anflug auf den Flughafen Fuhlsbüttel befindet, kann leicht einen Eindruck von ihrer Bedeutung gewinnen: Rund 2.5oo große und kleine Brücken überwinden Hamburgs Flüsse, Seen und Kanäle.
Zitiert aus „Vom Werden einer Stadt – HafenCity Hamburg

Und was ist im Winter auf SOMMER IN HAMBURG?

„Sommer in Hamburg“ bezeichnet nicht nur den Sommer, sondern ist vielmehr ein Lebensgefühl. Auch im Winter (siehe auch weiter unten) wird einem in Hamburg warm ums Herz, in Herbst und Frühling gibt es genauso viel zu erleben wie im Hamburger Sommer. Und deswegen ist nicht der SOMMER auf diesen Seiten der Schwerpunkt – sondern die großartige Metropole an der Elbe, die lebens- und liebenswerte Hansestadt Hamburg.
Top

Was ist SOMMER IN HAMBURG?

Unabhängig. Charmant. Eigen. SOMMER IN HAMBURG ist ein neues, völlig unabhängiges Online-Magazin. Als Kultur- und Stadtmagazin im stile eines Weblogs möchte es mit Reportagen, Interviews, Podcast, Videos und ungewöhnlichen Aktionen zeigen, wie lebens- und liebenswert, wie kreativ und spannend die Menschen in Hamburg sind.

Sommer in Hamburg – das ANDERE Online-Stadtmagazin: Frei. Unabhängig. Und charmant!
Top

Wer macht SOMMER IN HAMBURG?

Jede(r), der/die eine gute Idee hat, kann hier mitmachen. Dein Angebot wird geprüft und dann kannst du frisch und frei deine Beiträge als Autor, Moderator oder Künstler auf SOMMER IN HAMBURG leisten. Hast du vielleicht einen Pod- oder Vodcast, schreibst Du gerne Geschichten, intime Reportagen, schießt du umwerfende Fotos – dann schicke deine Idee an mein@sommer-in-hamburg.de und lese die AGB dazu.
Top

Welche Themen finden sich auf SOMMER IN HAMBURG?

Wenn Sonne über Hamburg erscheint, der Frühling kommt und der Sommer sich endlich entfaltet, kann man es riechen, fühlen und erleben, dass diese Hansestadt zu den schönsten europäischen Metropolen gehört.

Diese Seiten, dieses neue Hamburg-Portal, möchte unsere schöne Stadt zeigen, wie sie ist. Mit ihren Menschen, Parks, Gewässern, Aktivitäten, Festen und Veranstaltungen, mit dem Hafen, den Seen, den Häusern, Straßen und Büros – kurzum, alles was unterhaltsam und spannend ist, findet sicher irgendwann genau wie Kreative, Hamburger Originale, Lebenskünstler und Nachbarn den Weg hierher: Zu den schönsten Seiten der Stadt!

SOMMER IN HAMBURG möchte ein Online-Magazin sein, ein Hamburg-Portal im weitesten Sinne. Ein Web-Magazin von den Menschen für die Menschen; von und für diejenigen, die hier leben, als auch für die, die unsere schöne Stadt besuchen.
Top

Der Schwerpunkt von SOMMER IN HAMBURG?

Dabei geht es auch tatsächlich in ersten Linie um die Menschen der Stadt, wer sie sind, wie sie leben, was sie mögen und was sie erleben. Alles soll locker und flockig, unterhaltsam aufbereitet sein. Damit SOMMER IN HAMBURG genauso viel Spaß macht wie das Leben an sich in dieser schönsten Metropole Deutschlands.
Top

Kann ich mitmachen bei SOMMER IN HAMBURG?

Du hast Lust, zu SOMMER IN HAMBURG etwas beizutragen?
Ok, dann her damit! Wenn es einigermaßen originell ist und hierher passt.

Vielleicht hast du etwas zu MEIN HAMBURG IM SOMMER zu sagen. Über Deine Lieblingsplätze, Deine schönste Sommergeschichte oder was Du BESONDERS schätzt am Hamburger Sommer.

Wir suchen noch Autoren, die regelmäßig publizieren wollen, beispielsweise zu folgenden Themen:

  1. Politik/Lokal-Politik
  2. Mode & Fashion
  3. Schülerzeitung/Schüler-Autor
  4. Alleinerziehende
  5. Sport (beispielsweise über „Altona 93“, Frauenfußball, Frauenhandball u. ä.)
  6. Reportagen über DEINEN Stadtteil
  7. Geschichten, Gesichter, Stories und Seemannsgarn
  8. Beschreibe DEINEN Sommer in Hamburg und schicke Deinen Text per Mail

Oder Du schlägst ein Thema, das Dir gefällt vor. Maile einfach formlos an mein@ommer-in-hamburg.de und lese die „AGB“ dazu!
Top

Welche Technik nutzt SOMMER IN HAMBURG?

SOMMER IN HAMBURG nutzt die Weblogsoftware WordPress als CMS. Doch diese Website ist mehr als ein Blog, auch wenn es viele Merkmale eines persönlichen Blogs hat (etwa die Subjektivität, den Schreibstil usw.). Der aktuelle Status der Entwicklung (Sommer 2009) der Website ist „Public Beta“. Ein endgültiger Relaunch ist für Ende des Jahres geplant.

Woher kommt das Logo von SOMMER IN HAMBURG?

Das Logo ist leider immer noch nicht in seiner (farblichen) Endfassung. Es ist eine gemeinsame Entwicklung von der Garfik-Designer(in) Heike Müller, Johannes Hartmann und Mark Max Henckel.
Top

Warum haben manche Artikel ein viel älteres Datum?

Alle Artikel sind exklusiv. Die älteren Beiträge stammen aus meinem privaten Weblog und wurden diesem entnommen. Ich hatt nämlich schon bevor ich die Idee zu diesem Magazin hatte, begonnen über Hamburg und was ich so erlebe zu schreiben. Und ich finde, dass diese „älteren“ Atrikel ihre Gültigkeit und „Aktualität“ noch haben!
Top

Kann ich auf SOMMER IN HAMBURG werben?

Natürlich. Du kannst gerne einen Link für die Rubrik Besuchen Sie auch (und eine entsprechende Gegenleistung) oder ein bestimmtes Werbemittel vorschlagen.

Aktuell werden neben den Google-Adsense-Positionen, 5 Bannerplätze über Schaltplatz.de bestückt: den Top-Banner (728 x 90), den Skyscraper rechts neben dem Content (120 x 600) und ein Content-Ad/Rectangle (300 x 250) in der rechten Spalte, sowie zwei Bannerplätze über- und unterhalb des Contents (468 x 60 auch Halfbanner) Sie können gerne auch Sponsor werden – schreiben Sie einfach an werben@sommer-in-hamburg.de
Oder buchen Sie über by Google!

Nicht beworben werden hier für Alkohol, Games & Glückspiele, bestimmte Finanzdienstleistungen, bestimmte Partnersuch-Seiten, Flirtchats und unseriöse Angebote allgemein (Stichwort „Geld verdienen im Internet“, „Seitensprung“ etc.).
Top

Warum gibt es Fehler auf der Website?

Sie haben einen Fehler in der Darstellung dieser Website endeckt? Einen Bereich, ein Wort oder einen Satz, der vielleicht nicht an der richtigen Stelle erscheint, unlesbar ist, verrutscht oder seltsam aussieht? Dann liegt das in der Regel an Ihrem Browser, durch bzw. mit dem Sie diese Website betrachten.

Wir empfehlen Ihnen deshalb auf den Gebrauch einer Version des Microsoft Internet Explorers zu verzichten und statt dessen einen guten, sicheren und modernen Browser zu benutzen. Eine neue Browser-Installation ist kinderleicht.

Vielen Dank, Sie verbesseren dadurch die Qualität des Internets!

Winter & Herbst

Diese „witzige“ Frage liegt natürlich auf der Hand: Und im Winter?
SOMMER IN HAMBURG hat selbstverständlich viel mit dem Hamburger Sommer zu tun. Aber es ist doch auch im übertragenen Sinne gemeint: Sommer im Herzen – ein Lebensgefühl!

In Winter, Herbst und Frühling wird natürlich auch berichtet. Und in der dunklen Jahreszeit hat man auch mehr Zeit zum Lesen …. am leuchtenden Monitor. Außerdem wird es Gewinnspiele geben, Berichte über „heiße“ Events und Dinge, bei denen es einem so richtig schön warm ums Herz werden kann.

Hamburg zeigt sich meistens von seinen besten Seiten. Wartet es also einfach ab und seid gespannt auf den nächsten Winter bei SOMMER IN HAMBURG.

Hinterlasse eine Antwort

*