Hamburg Pride – Der 37. Christopher Street Day (CSD) vom 28. Juli bis 6. August 2017

Hamburg Pride – Der 37. Christopher Street Day (CSD) vom 28. Juli bis 6. August 2017

Das diesjährige Motto „Kommt mit uns! Diskriminierung ist keine Alternative““ ist eine Einladung an die ganze Stadtgesellschaft, sich mit dem Christopher Street Day zu verbinden. 2017 feiern Lesben und Schwule die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare sowie die Entschädigung der Opfer von §175. Gleichzeitig sind die Community, die Mehrheitsgesellschaft und die Politik aufgefordert, für Vielfalt, Akzeptanz und gleiche Rechte von sexuellen Minderheiten einzutreten.

Die Kampagne im Netz: #kommtmituns #hamburgpride

Das Stadtbild wird in diesen Tagen zunehmend von Regenbogenflaggen geprägt, die im Rahmen der Initiative „Hamburg zeigt Flagge“ auf Hotels, Firmen und sogar Kirchen wehen. Auch im Netz soll der CSD sichtbar werden. Deshalb laden wir euch dazu ein, Bilder und Beiträge bei Facebook, Twitter & Instagram unter den Hashtags #kommtmituns & #hamburgpride zu sammeln.

Terminübersicht Hamburg Pride 2017

  • Pride Week: 28.7. – 6.8.2017
  • Pride Ahoi: 28.7.2017
  • Pride Night – Offizielle CSD-Eröffnungsfeier: 29.7.2017
  • Pride House: 30.7. – 3.8.2017
  • Regenbogentag auf dem Hamburger DOM: 3.8.2017
  • CSD-Straßenfest: 4. – 6.8.2017 (ACHTUNG: Unfassbar laut!
  • Electro Pride: 4.8.2017
  • Politische Parade: 5.8.2017
  • Pride Dance – Offizielle CSD-Abschlussparty: 5.8.2017

Übrigens: Zum ersten Mal findet in der Hansestadt ein CSD-Umzug auf dem Wasser statt! Auf der Elbe und im Hafen wollen wir ein Zeichen für Vielfalt und Gleichberechtigung setzen. Vier Schiffe sind mit dabei, die von Institutionen, Clubs und Kneipen der Hamburger Community gechartert wurden. Auf dem Schiff von Hamburg Pride e.V. sorgt außerdem die szenebekannte DJane Frau Hoppe für gute Stimmung:
Freitag, den 28.7.201, Boarding ab 20:00 Uhr, Abfahrt 21:00 Uhr, Anleger Altonaer Fischmarkt

Auch in diesem Jahr ist das Pride House wieder der zentrale Veranstaltungsort während der Pride Week. Es bietet Raum für zahlreiche Vorträge, Diskussionen, Lesungen und vieles mehr. Hamburg Pride e.V. stellt der Community das Haus samt Veranstaltungstechnik und dem begleitenden Pride Magazin als Programmheft kostenlos zur Verfügung und wird hierbei in diesem Jahr durch den Bezirk Hamburg-Mitte finanziell unterstützt.

Regenbogentag auf dem Hamburger DOM am 3. August 2016

Erneut wird der Hamburger DOM einen Aktionstag im Zeichen der Regenbogenflagge organisieren, der im Rahmen des populären Volksfestes ein Zeichen für Toleranz und sexuelle Vielfalt setzen wird. Dabei wird es auf dem Gelände den gesamten Tag über viele Aktionen und Rabatte geben. Highlights sind u.a. wieder die bunte Parade über die DOM-Meile um 19.00 Uhr mit der Samba-Band Bateria Barulho, und die anschließende Aftershowparty auf der Sonderfläche mit DJ Rico Remix!

Christopher Street Day: CSD-Straßenfest vom 4.-6.8.2017

Am Jungfernstieg und Ballindamm gibt es an drei Tagen wieder viel zu entdecken! Zahlreiche Infostände, ein unterhaltsames Bühnenprogramm und diverse Musikinseln reihen sich auf Deutschlands schönster CSD-Meile aneinander. Auf der Bühne gegenüber des Nivea-Hauses gibt es Highlights wie die Hamburger Rock-Band Schrottgrenze (Freitag, 22.45 Uhr), die britische Funk- & Disco-Band Uncle Funk & The Boogie Wonderband (Samstag, 21.30 Uhr) sowie die irische Folk-Sängerin Wallis Bird (Sonntag, 20.45 Uhr) zu entdecken. Am Samstag bitte nicht vergessen, die ultimative CSD-Parade und der eigentliche Christopher Street Day.

Und vieles weitere mehr!

Pride Ahoi 2017 – Christopher Street Day 37 in Hamburg

Hamburg Pride Week

vom 28. Juli bis 6. August 2017
Christopher Street Day (CSD)

Pride House

An der Alster 40, 20099 Hamburg

Website: www.hamburg-pride.de
Facebook: www.facebook.com/hamburgpride

Hinterlasse eine Antwort

*