Wochenende in Hamburg – Events vom 2.-4. Juli 2010

Das Wochenende in Hamburg ist mal wieder mit Veranstaltungen vollgepackt bis unters Dach. Da Wochenende jedoch kein Dach besitzen, bleibt es jedem selbst überlassen, ob er zwischen Wein- bzw. Kinderfest die Fussball-Live-Übertragungen aus Südafrika schaut oder doch lieber WM. Es ist dies vermutlich das Wochenende des Jahres mit den meisten Kinderfesten. Da Sommer ist, ist sowie alles (fast) umsonst und draußen. Sommerfestalarm in ganz Hamburg! Viel Spaß euch allen!

Poetry Slam
Freitag 2.7.2010 um 20.00 Uhr
Poetry Slam “JA zur PRIMArschule” von der GRÜNEN JUGEND Hamburg. “Im Haus 73 dürfen wir am 2. Juli Slampoet_innen aus Nah und Fern begrüßen, wenn es heißt: Bühnenzeit für bessere Schulen. Außerdem freuen wir uns auf Katharina Fegebank, GAL-Landesvorsitzende, die den Gewinner_innen die Geschenke überreichen wird.”
Eintritt frei – Spenden erwünscht.
Kulturhaus III & 70, Schulterblatt 73, 20357 Hamburg – Karte

Frappant Viktoria Kaserne
Freitag – Sonntag 2. – 4. 7.2010 ab 20.00 Uhr bzw. 14.00 Uhr
Ausstellung “HOCHDRUCK – sieben Positionen des Holzschnittes”. Einführung Walter Kerkhofs am Freitag, ab 22 Uhr DJ miggidi. Wochenende mit WM-Übertragung im Hof! Eintritt frei!
Viktoria Kaserne, Bodenstedtstraße/Zeiseweg, 22765 Hamburg – Karte

Gängeviertel
Freitag – Sonntag 2. – 4. 7.2010 Wochenende
Ein Blick auf die Website des “Gängviertels” lohnt natürlich immer. An den Wochenende gibt es Konzerte, Ausstellungen, Aktionen, Verni- oder Finissagen. Meine Tipps für das aktuelle Wochenende: Am Freitag 19.00 bis 23.30 Uhr “Plattenbau” Finissage und Party (inkl. z.B. 22.00 Uhr Tanzperformance mit Livemusik) und am selben Abend die Finissage der Ausstellung Laute Bilder in der Speckstrasse 85; das Konzert am Samstag, den 4. Juli 2010 THE GREAT PARK and WOODPECKER WOOLIAMS ca. 20.00 Uhr Unter der Linde, Caffamacherreihe Ecke Speckstraße.
Eintritt freu!
Gängeviertel e.V., Valentinskamp 39, 20355 Hamburg – Karte

Pinneberger Weinfest
Freitag bis Sonntag 2.-4.7.2010 ab tagsüber (Samstag bis 24.00 Uhr)
Das 19. Weinfest in Pinneberg hat schon seit gestern auf, weil ein Rausch vom Pinneberger Wein (wohlgemerkt: Wein – nicht Weinen!) meist mehrere Tage anhält. Die zum Tode verurteilten Hirnzellen freuen sich auf leichten Sommerwein oder “prickelnde Sektsorten” und mancher Rotwein wird im Schädel brummen, als sei er gegen ein Eichenfass gedeppert.
Trinkzeiten: Freitag 18-24 Uhr, Samtag 14-24 Uhr,Sonntag 12-20 Uhr
Vor der Landdrostei Pinneberg, Dingstätte 23, 25421 Pinneberg – Karte

Stadtteilfest Kultur bewegt! am Hartzlohplatz
Samstag 3.7.2010 von 11.00 – 23.00 Uhr
“Die Kita Hartzloh und die Kita St. Gabriel feiern jeweils ein großes Kinderfest. Die Kirchengemeinde St. Gabriel lädt zum Sommerfest ein.” Musik, Flohmarkt, Geschichtsspaziergang, Tanz und Geschichtenlesen, die Künstler- und Initiativenmeile und auch das Open-Air-Kino sorgen für ein richtig tolles Stadtteilfest in Hamburg!
Bürgerhaus Barmbek, Lorichsstraße 28 a, 22307 Hamburg – Karte

Musikinstrumente aus Müll für Kinder in Hamburg

Kinderfest Fischerspark Altona
Samstag 3.7.2010 von 12.00 – 17.00 Uhr
Auch die “CDU Altona Frauen Union” möchte sich ins Gespräch bringen und feiert ein Kinderfest im Fischers Park an der Fischers Allee in Ottensen. Marcus Weinberg, Altonas CDU Bundestagsabgeordneter, erklärt hier den Kleinsten die Hamburger Schulreform.
Eintritt frei.
Fischers Park, Fischersallee 5, 22763 Hamburg – Karte

Gemeindefest Wilde 13
Samstag 3.7.2010 ab 15.00 Uhr
Apropos Altona: Auch die wunderschöne Paul-Gehardt-Kirche in Ottensen feiert. Und zwar ein Gemeindefest. Doch auch die neuen Räume der Kita Wilde 13 werden mit einem Tag der offenen Tür eingeweiht, sowie 25 Jahre Jubiläum der Kindertagesstädte gefeiert. Von Hüpfburg bis Seniorentafel über Live-Musik und WM-Übertragung ist alles dabei, was man für solch ein Fest so braucht. Eintritt frei!
Paul-Gerhardt-Kirche 2, 22761 Hamburg – Karte

Argentinien – Deutschland
Samstag 3.7.2010 um 16.00 Uhr
Tja, der durchgeknallte Maradonna wird seine Mannschaft derart einpeitschen, dass sie Rache nehmen kann für das handgreifende Ausscheiden vor 4 Jahren bei der WM 2006 in Deutschland. Doch unsere junge Elf ist vorbereitet. Es wird vermutlich das spannendste Match dieser WM in Südafrika.
Public Viewing Hamburg

Erlebnistag Golf Lounge
Samstag 3.7.2010 ab 12.00 Uhr
Wie wäre es eigentlich mit Freibier zum Fußball? Dies bietet die Golf Lounge an den Elbbrücken zum WM-Match Deutschland gegen Argentinien für jeden Besucher. Man feiert 5-jähriges Jubiläum. Deshalb darf man auch mal umsonst ran beim Golfspielen. Es ist ein Sommerfest mit Aktionsageboten und Kinderfest.
Eintritt frei.
Golf Lounge Hamburg, Billwerder Neuer Deich 40, 20539 Hamburg – Karte

Französisches KLANG!-Fest
Samstag 3.7.2010 ab 18.00 Uhr
Featuring Georges Aperghis.3 x Musiktheater, Konzert mit ensemble Intégrales, Klangradar 3000, Solo- und Kammermusikwerke und etliches mehr. Eintritt frei!
Hochschule für Musik und Theater, Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg – Karte

Elektronische Freiluftveranstaltung
Samstag 3.7.2010 von 14.00 – 22.00 Uhr
Elektrotroparty im Öfendorfer Park. Was früher GOA hieß, ist heute Grünanlage. Genauso laut, genauso freakig, genauso draußen und genauso umsonst. In diesem Teil Hamburgs bin ich ürbigens aufgewachsen. Der Öfendorfer Park hat einen klasse Badesee (hier lager übrigens der Schutt des 2. Weltkriegs), einen Rodelberg und ein tolles Fort zum Cowboy-und-Indianer-spielen!
Öfendorfer Park, U-Bahn Steinfurther Allee, 22117 Hamburg – Karte

Altländer Kirschenfest
Samstag und Sonntag 3. + 4.7.2010 ab 12.00 Uhr
Auch die Altländer auf der anderen Seite der Elbe wissen zu feiern, wie wir in diesem Jahr schon zum Kischblütenfest in Jork im wunderschönen Alten Land feststellen konnten. Der Obsthof Köpke feiert das 3. Altländer Kirschenfest mit buntem Programm. Selbst das WM-Spiel der Deutschen wird auf Großbildleinwand gezeigt. So kann auch nichts schief gehen!
Obsthof Köpke, Hinterbrack 16, 21635 Jork – Karte

Altländer Blütenkönigin 2010
Die charmante Altländer Blütenkönigin 2010 Meike Tilsner auf der Altonale

Benefitzlauf um die Alster
Sonntag 4.7.2010 ab 10.00 Uhr
Es ist das dritte Mal, dass Hamburg gegen Gewalt an Frauen und Kindern läuft. Eine tolle Sache. Aktiv sein gegen Gewalt! Gemeinsames Ziel des Spendenlaufes ist es, die Bewohnerinnen der Frauenhäuser und ihre Kinder dort zu unterstützen, wo staatliche Gelder nicht ausreichen. Gemeinsam haben Sie die Möglichkeit, Ihrer Ablehnung gegen Gewalt an Frauen und Kindern öffentlich Ausdruck zu verleihen. Zeigen Sie Stärke – laufend gegen Gewalt an Frauen und Kindern. Ob als Firma, Einzelperson oder Gruppe – jede Hilfe kommt an. Jede Läuferin und jeder Läufer ist wichtig, um Schutzräume zu bewahren, anstatt Fluchtwege zu beschneiden!
http://www.laufend-gegen-gewalt.de/
Am Fährdamm beim “Restaurant Alster Cliff” Fährdamm 13, 20148 Hamburg – Karte

Kinderfest Planten un Blomen
Sonntag 4.7.2010 von 13.00 – 18.00 Uhr
Laut und Luise heißt hier die Action. Es wird ein Sommertag voller Musik. “Tausende Kinder werden an einem Sommer-Sonntag ausprobieren, wie es ist, mit dem Gigantenorchester, mit dem Platschklavier oder auch mit einem ganz normalen Akkordeon zu spielen. Sie können gemeinsam tanzen, trommeln und in Klängen baden.”
Eintritt frei! Mehr Info im Kinderkinder-Flyer: PDF Download
Planten un Blomen, 20095 Hamburg – Karte

Boberger Familien- & Sommerfest
Sonntag 4.7.2010 ab 14.30 Uhr
An diesem Tag gibt es viel zu erleben im Naturschutzhaus und im Boberger Naturschutzgebiet: Ein Rundgang “Entdecke die Schnecke”, Bastelaktionen für Kinder, Spiele und vieles mehr statt. Der Bildhauer Klaus Peters wird mit den Kindern Schnecken aus Holz künstlerisch gestalten.
Spenden erbeten.
Naturschutzinformationshaus, Boberger Niederung, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg – Karte

Bunthaus Sommerfest
Sonntag 4.7.2010 von 11.30 – 19.00 Uhr
Es wird an diesem Tag nicht nur der Zollzaun am Spreehafen geöffnet, auch an der Marken Elbspitze im Süden Hamburg gibt es ein Fest: Sommer im Obstgarten an der Elbe: Ein Sommerfest mit verschiedenen sommerlichen Aktionen für jung und alt und erste Präsentation unseres neuen Projekts “Naturerlebnisraum Deichvorland”.
Eintritt frei. Bus 351 ab S-Wilhelmsburg, Moorwerder-Kinderheim
Elbe-Tideauenzentrum Bunthaus, Bunthäuser Spitze, 21109 Hamburg – Karte

Sommerfest des Vereins Creating Smiles
Sonntag 4.7.2010 ab 15.00 Uhr
Der Verein Creating Smiles hilft Waisenkindern in Kambodscha und an anderen armen Ecken der Welt. Bei hoffentlich viel Sonne gibt es in jedem Fall leckeren Kuchen, Salate, Grillwürste und Getränke sowie einige musikalische Kostproben und jede Menge Gesprächsstoff. Wir werden von den aktuellen Entwicklungen in unseren Projekten in Kambodscha und Indien berichten, aber auch ein neues Projekt in Äthiopien vorstellen.
Garten des Kulturhauses Sternchance, Schröderstiftstraße 7, 20146 Hamburg – Karte

HafenCity Tango
Sonntag 4.7.2010 von 16.00 – 20.00 Uhr
Der Sommer-Tango auf den Magellan-Terrassen in der HafenCity diesmal mit “Alma Tango Cuarteto” aus Argentinien. Tolle Origanal-Argentinische Tango-Musik mit beeindruckenden Tänzern und Tänzerinnen. Hoffentlich haben die Sportsfreunde aus Südamerika heute einen triftigen Grund für sentimentale, traurige Musik!
Magellan-Terrassen, HafenCity, Hamburg – Karte

Flohmarkt Goldbekhaus
Sonntag 4.7.2010 von 10.00 – 16.00 Uhr
Die charmantesten und schnuckeligsten Flohmärkte Hamburgs sind die Sommer-Flohmärkte auf dem Hof des Goldbekhauses direkt am Goldbekkanal in Winterhude. Nette Leute, tolle Musik, nachbarschaftliche Athmospähre. Was will man mehr?!
Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9
22301 Hamburg – Karte

Hoffest Museumsbauernhof Wennerstorf
Sonntag 4.7.2010 ab 10.00 Uhr
Das ist doch mal was – und zwar für Jung und Alt: Ein Heidehof wie vor 80 Jahren mit allem, was dazu gehört feiert ein Hoffest. Das Motto heute lautet: Wochenend’ und Sonnenschein! “Die Zeit der Schwarz-Weiß-Filme soll an diesem Tag mit Grammophon und Schellackplatten, Schlagern und bunten Volkstänzen wieder lebendig werden. Aber auch so ist das Hoffest ein wahres Vergnügen: Schlendern Sie über den Markt auf dem Hofplatz und tauchen Sie ein in die Zeit, als man noch ‘fürn Groschen Brause’ kaufen konnte.”
Eintritt € 3,- aber für Besucher unter 18 Jahren Eintritt frei!
Museumsbauernhof Wennerstorf, Lindenstraße 4, 21279 Wennerstorf – Karte

Haben wir etwas vergessen? Mehr in unserem Veranstaltungskalender Hamburg. Die Hamburger Wochenendtipps haben natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn euch also auffällt, dass hier etwas wichtiges fehlt, dann schreibt es doch selbst in die Kommentar.

Hinterlasse eine Antwort

*