Großer Studieninfoabend in der Hamburg Media School

Großer Studieninfoabend in der Hamburg Media School

Was mit Medien? Würde ich nich empfehlen, da man sich hier der Arsch abarbeitet. Aber erst mal den Studieninfoabend besuchen. Wie werde ich Medienmanager_in? Welche Chancen birgt die Digitalisierung für den Journalismus und auf welchem Weg gelangte Katja Benrath mit ihrem Abschlussfilm von der Hamburg Media School auf die Oscar-Shortlist?

Diese und andere Fragen beantworten wir beim großen Studieninfoabend am Donnerstag, den 18. Januar 2018 ab 19 Uhr.

Auf dem Programm steht zum einen die Vorstellung der Vollzeit- und berufsbegleitenden Masterstudiengänge Medienmanagement, Digital Journalism und Film und alle Infos zu den umfangreichen Weiterbildungsangeboten der Hamburg Media School. Zum anderen bilden die neuesten Einsatzmöglichkeiten von Virtual Reality und 360° Videos einen Programmschwerpunkt. Darüber hinaus zeigt der M.A. Film seine aktuellen Abschlussfilme und die Alumni des HMS-Erfolgfilms „Watu Wote“ gewähren Einblicke in die abenteuerliche Entstehung ihrer Studentenoscar gekrönten Produktion. Präsentiert wird außerdem das Weiterbildungsprogramm für Medienschaffende mit Fluchtgeschichte, das ab April in die nächste Runde geht.

Studieninteressierte können an dem Abend Virtual Reality-Brillen und andere brandneue Gadgets selbst ausprobieren und die Medientrends der Zukunft – wie z.B. den Avatar-Roboter BeamPro – hautnah erleben. Vorgestellt wird beispielsweise die Amazon Echo Show, eine Art Alexa mit Touchscreen und Videofunktion sowie der Sony Xperia Touch, der jede Oberfläche in einen Touchscreen verwandelt: Dadurch mutiert zum Beispiel ein Holztisch zu einer berührungssensiblen Computerspielfläche.

Das detaillierte Programm findet ihr auf Facebook

Studieninfoabend in der Hamburg Media School

18. Januar 2018 ab 19.00 Uhr (bis 21.00 Uhr
Um Anmeldung bei Wiebke Schoon wird gebeten.

Hamburg Media School

Finkenau 35, 22081 Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

*