15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Leckers Obst in Bechern zum Verzehr für die warme Jahreszeit

Fit für die warme Jahreszeit – mit diesen 5 Tipps klappts

0 Kommentare

Die ersten Frühlingsboten sind schon da und spätestens Ende Mai wird es auch in Hamburg wieder warm. Um Ostern herum leiden zahlreiche Menschen unter Frühjahrsmüdigkeit, die nicht selten auf einen Nährstoffmangel zurückzuführen ist. Der Switch zwischen der kühlen und der warmen Jahreszeit fordert den Kreislauf heraus. Und dann ist da noch der Wunsch nach der Wohlfühlfigur für den Tag am Strand. Wir haben fünf Tipps, mit denen sich die Vorbereitungen für den Sommer problemlos umsetzen lassen.

Zinkmangel ausgleichen und voller Power durchstarten

Die Winterzeit ist geprägt von ständigen Erkältungen und einem überforderten Immunsystem. Was viele Menschen nicht wissen ist, dass ein Zinkmangel für die ständige Schniefnase verantwortlich sein kann. Es lohnt sich, schon während der Erkältungsphase zu substituieren und so dazu beizutragen, dass der Sommer ein kraftvolles Immunsystem zur Verfügung hat. Jetzt nimmt zwar die Gefahr von Erkältungen ab, kleine Verletzungen, Bienenstiche und Co. fordern die Abwehr aber immer noch hinaus.

Gegen Frühjahrsmüdigkeit mit Vitamin D

Vitamin D kann vom Körper nicht selbst produziert werden, was in unseren Breitengraden regelmäßig zu Mangelerscheinungen führt. Zu den häufigsten Symptomen gehören Müdigkeit, aber auch Knochenbeschwerden, bis hin zur Osteoporose. Da wir im Sommer zwar genug Sonnenstrahlen abbekommen, uns aber auch gegen Sonnenbrand schützen müssen, kann eine Substitution sinnvoll sein. Hier ist wichtig zu beachten, dass ein Vitamin D Überschuss vermieden wird. Ein günstiger Test beim Arzt hilft dabei, den eigenen Vitamin D Spiegel zu ermitteln.

Gesunde Ernährung unterstützt die Wohlfühlfigur

Im hohen Norden setzen die Menschen nicht mehr auf Idealfiguren, sondern auf Wohlbefinden. Niemand muss aussehen, wie die Werbung es vorschreibt. Entscheidend ist, dass sich jeder Hamburger mit seinem Body wohlfühlt. Und so mancher wünscht sich, doch noch das ein oder andere Kilo abzunehmen, bevor an der Elbe wieder relaxt wird. Dabei hilft heute moderne Technik! Mit einer Kalorienzähler-App lässt sich tracken, was am Tag eigentlich verzehrt wird und wo es Sparpotenzial gibt.

Die letzten Reste der Weihnachtsplätzchen sind vernascht? Dann gibt es jetzt jede Menge Möglichkeiten, auf gesunde Kost umzusteigen. Wer sich im Sommer wohlfühlt, hat dann auch nichts gegen einen großen Eisbecher mit Blick auf die Elbe einzuwenden.

Bewegung fördert das Wohlbefinden in der Übergangsphase

Wenn die Frühjahrsmüdigkeit Einzug gehalten hat, würden die meisten Menschen am liebsten stundenlang auf dem Sofa liegen und ruhen. Die bessere Idee ist es, rauszugehen und den Hamburger Frühling zu genießen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Mietgarten zum eigenen Obst- und Gemüseanbau? Gärtnern hält Geist und Körper fit. Wer darauf keine Lust hat, kann aber auch in einem der Hamburger Parks spazieren gehen und den Sommer begrüßen.

Hydration ist in der warmen Jahreszeit wichtig

Im Winter trinken die meisten Menschen deutlich weniger, dabei ist Hydration für den Körper von großer Bedeutung. Der Mensch besteht zu 70 % aus Wasser und je wärmer es wird, desto größer ist der Bedarf. Es trägt zum Wohlbefinden bei, auch schon im Frühjahr die Trinkmenge zu erhöhen und dabei vor allem auf Wasser und ungesüßte Tees zu setzen.

Fazit: Neue Power für den Sommer

Mit unseren fünf Tipps gelingt es mühelos, aus dem Wintermodus in den energiegeladenen Sommer durchzustarten. Zum Glück wird es aufgrund der sanften Brise in Hamburg nie so heiß, wie in anderen Teilen des Landes.

Bootstouren Hamburg Elbe
Vorheriger Beitrag
Hamburg vom Wasser aus entdecken: warum sich Bootstouren in der Elbestadt lohnen
Hauskauf im wunderschönen Hamburg symbolisiert durch einen zauberhaften Abend an der Außenalster mit Blick auf den Fernsehturm
Nächster Beitrag
Immobilien kaufen in Hamburg: Das sollten potenzielle Eigentümer wissen

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg
Newsletter erhalten
Wir freuen uns über neue Leser, die den Hamburger Sommer lieben und die schöne Seite der Stadt mehr abgewinnen wollen
15 49.0138 8.38624 1 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1