15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt

Buch: HafenCity Hamburg Baustelle/Construction Site

2 Kommentare

Die HafenCity verändert sich ständig. Die größte Baustelle Europas im Herzen Hamburgs, zwischen Speicherstadt und Elbbrücken wächst und gedeiht. Der erste künstliche Park ist eingeweiht, viele Büros stehen zur Miete frei und dennoch wachsen weiter Kräne in den Himmel, Baustellen in die Tiefe und Gebäudeskelette in den Hafenwind. Gewinne jetzt das Buch HafenCity Hamburg Baustelle/Construction Site von Klaus Frahm!

Das Buch ist zwar 2009, aber gerade deshalb ein einzigartiges Dokument einer beinahe größenwahnsinnigen Stadtentwicklung. Dieses Fotobuch führt ins Herz der Architektur und zeigt die größte innerstädtische Baustelle Europas als offenen Organismus: Kräne, Pumpen, Schläuche, Schlamm und Rost, Bulldozer, Erdhaufen, Stahlgitter und Beton inmitten riesiger und in atemberaubendem Tempo schwindender Brachen. 155 Hektar das entspricht dreihundert Fußballfeldern ist die Riesenbaustelle in der ehemaligen Freihandelszone groß, ein Tummelplatz des Big Business, Projektionsfläche für Architektenträume und Magnet für endlose Ströme von Baustellentouristen. Schon bald wird davon nur noch wenig zu sehen sein, 12.000 Menschen sollen dann in der Hafencity wohnen und täglich 40.000 Hamburger hier zur Arbeit gehen. Die Bilder von Klaus Frahm zeigen die Baustelle Hafencity jeweils auf Doppelseiten im Detail und in panoramatischer Weite. Die vertikale Kameraausrichtung gibt ihnen einen dokumentarischen Duktus, der im spannungsreichen Kontrast zum Spiel des Lichts, der Farben und der Formen steht.

Klaus Frahm führt mit dem Bildband direkt ins Herz der Architektur und zeigt mit seinen doppelseitigen Fotos aufregende Panoramen der Baustelle. Die Bilder sind eine beeindruckende Momentaufnahme des derzeit größten innerstädtischen Stadtentwicklungsprojektes in Europa.
Hamburger Wirtschaft, 04.2010

Das Buch HafenCity Hamburg Baustelle/Construction Site vom Hamburger Junius-Verlag gewonnen hat: „tHHa“. Herzlichen Glückwunsch. Und sorry für die Verzögerung. Alle anderen nicht traurig sein, wir verlosen hier regelmäßig tolle Bücher, Tickets oder … Überraschungen. Viel Glück und bleibt kreativ!

Vorheriger Beitrag
Erstes Frauenfußball Turnier am Hamburger Rothenbaum
Nächster Beitrag
Verpasst: Guerilla-Kampagne TU WAS DAGEGEN von Hinz&Kunzt

2 Kommentare

  • 17. Mai 2011 zu 18:00
    tHHa

    Das Buch habe ich schon mal durchgeblättert. Echt interessante Aufnahmen der Baustelle Hafencity drin !

    Thomy 😉

    Antwort
  • 18. Mai 2011 zu 14:18
    Michael Freyer

    Guten Tag, gerade der Stand der Fotos aus dem Jahr 2009 ist sehr interessant und spiegelt den rasanten Fortschritt bei den Neubauten und der Technik wider.

    Antwort

Antworten

Sommer in Hamburg

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1