15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Bunte Aktivitäten im Sommer in Hamburg - mit Alsterschwan

Bunte Aktivitäten im Sommer: Musik, Tiere, Folklore und Sport

0 Kommentare

Der Sommer in Hamburg lockt mit aufregenden Aktivitäten. Dank der Nähe zum Meer macht sich außerdem das typische Klima durch angenehm kühle Temperaturen manifest. Bei einer frischen Nordseebrise lässt sich die Hitze gleich besser aushalten. Drinnen und draußen, zu Land und zu Wasser, bietet Hamburg vielseitige Unternehmungen und Sehenswürdigkeiten.

Musical im Stage-Theater Hamburg

Ein absolutes Highlight in Hamburg ist der Besuch eines Musicals im Stage-Theater. Diesen Sommer stehen König der Löwen, Tina Turner, die Eiskönigin, Wicked, Hamilton oder Mamma Mia auf dem Programm.

Farbenfrohe Kostüme, fantasievolle Masken, anspruchsvolle Choreografien mit akrobatischen Einlagen und eine wunderbare musikalische Untermalung durch zeitgenössische Künstler wie Sir Elton John oder ABBA formen Bühnenwerke mit Kultstatus, welche jedes Jahr aufs Neue Besucherrekorde brechen.

Da der Besuch eines Musicals eine kostspielige Angelegenheit werden kann, empfehlen sich günstige Arrangements wie die von Travelcircus, welche den Eintritt in das Musical, die Übernachtung in einem Hotel, den Transfer zum Stage-Theater sowie teilweise Frühstück enthalten. Auf diese Weise ist der Besuch eines Musicals auch für große Familien erschwinglich.

Eine Reise um die Welt in Hagenbecks Tierpark

Tiere von allen Kontinenten leben in den unterschiedlichen Themenbereichen des Zoos: Löwen, Zebras, Pinguine, Eisbären, Elefanten, Menschenaffen, Seelöwen, … Besonders beliebt ist der Tierpark dank seiner unterhaltsamen Schaufütterungen und weil es immer irgendwo tierischen Nachwuchs zu bestaunen gibt. Die großzügige Anlage mit liebevoll und originell angelegten Lebensräumen punktet mit Service-Feinheiten wie Bollerwagen zum Ausleihen.

Ein absolutes Highlight ist das Tropen-Aquarium, welches vom tropischen Urwald bis zur schillernden Unterwasserwelt verschiedenartigste Lebensräume vereint. Auf etwa 8000 Quadratmetern tummeln sich über 300 teils gefährdete Arten: Kattas, afrikanische Wildvögel, Nilkrokodile und Giftschlangen. Besonders das 14 mal 6 Meter große Hai-Atoll begeistert die Besucher. Die schwebenden und anmutigen Bewegungen der Prädatoren sind einfach magisch anzuschauen.

Leben wie früher im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Im Freilichtmuseum am Kiekeberg erwartet große und kleine Kinder im Juli und August ein buntes Sommerprogramm mit einen Vielzahl ein Freizeit-Aktivitäten für Jung und Alt. In den Ferien kann man unter dem Motto „Alltag früher und heute“ an spannenden Aktivitäten teilnehmen und dabei auch selbst Dinge herstellen: basteln, kochen, weben, Tiere versorgen, wie damals Wäsche waschen, u.v.m. Der Schwerpunkt wechselt wöchentlich; Themen sind beispielsweise Garten und Ernährung, Tiere oder Spiele spielen. Auch die Teilnahme an einzelnen Ferienerlebnistagen ist möglich. Über die App Actionbound kann man an einem digitalen Quiz teilnehmen.

Kanutour – Hamburg vom Wasser aus erkunden

Eine wunderbare Möglichkeit, Hamburg zu erkunden, bietet sich bei einer Kanutour. Ein dichtes Netz von Flüssen, Kanälen und Seen in und um Hamburg mit traumhaften Strecken erschwert die Auswahl ungemein.

Die Alster führt auf 56 Kilometern vorbei an herrschaftlichen Parkanlagen, gepflegten Fahrradwegen, Villen und Kleingartenanlagen. Einer der schönsten Abschnitte liegt zwischen der Alten Alster und Ohlsdorf. Auf romantischen Seitenkanälen und vorbei an Schleusen ticken die Uhren gleich langsamer.

Wer es urbaner mag, kann auf Norder- und Süderelbe den Stadtteil Wilhelmsburg erkunden. Er ist mit 35 Quadratkilometern Europas größte Binneninsel und besticht durch einen Mix aus viel Grün und Industrie-Chic. Besonders empfehlenswert ist die Route über den Assmannkanal oder die kleinen Kanäle, welche durch den Inselpark führen. Hier lassen sich auch die Water Houses bestaunen; Pfahlbauten, welche mit mehreren Architekturpreisen für nachhaltiges Bauen ausgezeichnet wurden.

Kicken mit Herz
Vorheriger Beitrag
Charity in Hamburg: Kicken mit Herz
Sonnenuntergang an der Nordsee: Ein aktiver Sommer in Hamburg
Nächster Beitrag
Drei Vorschläge für einen aktiven Outdoor-Sommer als Familie in Hamburg & Schleswig-Holstein

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10.390 anderen Abonnenten an