Pinneberger Kleinkunstfestival am 25. und 26. Mai 2019

Pinneberger Kleinkunstfestival am 25. und 26. Mai 2019

Internationale Straßenkunst in Pinneberg am Wochenende in Hamburg beim Pinneberger Kleinkunstfestival am 25. und 26. Mai 2019!

Hereinspaziert! Die Fußgängerzone in Pinnebergs Innenstadt verwandelt sich in eine Open-Air-Manege für Straßenkunst. Am Samstag, den 25. Mai 2019 und am verkaufsoffenen Sonntag, den 26. Mai 2019 heißt es wieder „Vorhang auf für das Kleinkunstfestival!“ Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm zum Lachen, Staunen und Jubeln für jede Generation.

Das Pinneberger Kleinkunstfestival präsentiert am letzten Mai-Wochenende eine große Bandbreite der Straßenkunst: von Jonglage, Artistik und Zauberei bis Comedy und Akrobatik. Auch in diesem Jahr ist das Teilnehmerfeld international bestückt, u.a. sind Künstler aus Israel, Uruguay/ Argentinien und Italien zu Gast. Moderiert wird das Kleinkunstfestival von Jens Ohle aus Hamburg. Die Spielorte befinden sich auf dem Drostei- und auf dem Lindenplatz.

Die acht Teilnehmer im Überblick:

  • Clap Clap Ciro (Argentinien / Uruguay) – Comedy, Hula Hoop und Jonglage
  • Monsieur Chapeau – Einzigartige Balance-Artistik
  • Die Buschs – Musikcomedy, Slapstick & Magie
  • Duo Looky (Israel) – Akrobatische Zirkusshow
  • Marcos Furtnero – Latino-Devilstick
  • Mencho Sosa (Argentinien) – Artistische Fußball-Show
  • Otto Il Bassotto (Italien) – Fantasievolle Gummiball-Clownerie

Alle Künstler buhlen um die Gunst des Publikums, welches per Stimmzettel den Publikumsliebling bestimmt. Dieser wird am Sonntagabend auf dem Drosteiplatz gekürt. Nicht nur die Künstler, auch die Zuschauer können etwas gewinnen. Sie können auf dem Stimmzettel, den sie im Veranstaltungsflyer finden, nicht nur für ihren Favoriten votieren, sondern optional auch am Gewinnspiel der Rathauspassage teilnehmen und sich die Chance auf einen Center-Gutschein sichern.

Der Eintritt ist beim Kleinkunstfestival generell frei. Die teilnehmenden Künstler spielen allerdings „auf Hut“ (Buskers). Es empfiehlt sich daher, genügend Kleingeld dabei zu haben, um die unterhaltsamen Auftritte der Straßenkünstler zu honorieren.

Auch dieses Mal gibt es wieder zahlreiche Mitmachaktionen in der Rathauspassage und auf der Drosteiwiese. Der Weltmeister in Ballonkunst, Salvatore Sabbatino, zeigt den Kleinen Besuchern in seiner Zauberwerkstatt der Rathauspassage am Samstag kleine Zaubertricks zum Nachmachen und Basteln. Am Sonntag ist der Mitmachzirkus ABRAX KADABRAX zu Gast. Hier können sich Kinder und auch Erwachsene als Zirkuskünstler ausprobieren. Von Tüchern über Bälle und Keulen bis hin zu Ringen, Diabolos, Flowersticks oder Hula Hoops. Auch eine Seilanlage sowie eine große Laufkugel wird dabei sein.

Am Samstag lohnt sich auch ein Besuch auf der Drosteiwiese. Die Gaukler des Kreisjugendrings Pinneberg präsentieren Kunststücke und Tricks mit Bällen, Keulen, Diabolos und Tellern, und jeder Besucher kann es einmal selbst ausprobieren. Als besonderer Hingucker wird ein Stelzenläufer sowie ein Einradfahrer sein Können zeigen.

Parallel zum Kleinkunstfestival laden die Händler in der Pinneberger City und erstmalig auch im Westring/Rosenfeld von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Auch dort wird einiges passend zum Motto „Kleinkunst“ geboten: Zirkusvorstellungen mit Clownerie, Seifenblasenshows, Feuerschlucken, Zaubern und mehr. In den Spielpausen laden die Zirkusprofis in der offenen Manege zum Mitmachen ein. Zusätzlich gibt es eine Kinder-Eisenbahn, eine Hüpfburg sowie ein Kinderkarussell. Als musikalischer Live-Act tritt Sinan Öztürk auf. Er gewann 2017 die Pro7 TV-Show „Die beste Show der Welt“. Er spielt mehrmals täglich am 26. Mai für sie im Westring/Rosenfeld. Für strahlende Kinderaugen sorgen zwei süße Alpakas die ebenfalls zu Gast sein werden. Für das leibliche Wohl sorgen Foodtrucks mit verschiedenen kulinarischen Angeboten. Und damit sie auch ganz entspannt von der City in den Westring/Rosenfeld kommen und umgekehrt, wird für sie ein kostenloser Shuttlebus eingerichtet. Dieser pendelt in der Zeit von 12.30 Uhr bis 18.30 Uhr alle 40 Minuten zwischen den Westring/Rosenfeld und der Innenstadt.

Veranstalter ist das Stadtmarketing/Citymanagement Pinneberg e.V., Hauptsponsor die Sparkasse Südholstein, Medienpartner ist das Pinneberger Tageblatt.

Pinneberger Kleinkunstfestival 2019

am 25. und 26. Mai 2019
Samstag 13 bis 18.00 Uhr
Sonntag 13 bis 18.00 Uhr
Abschluss-Show aller teilnehmenden Künstler und Bekanntgabe des Publikumslieblings am Sonntag ab ca. 18.15 Uhr (Drosteiplatz)
Umsonst und draußen, Eintritt frei!

Zentrum von Pinneberg

Fußgängerzone in Pinnebergs Innenstadt, Drostei- und Lindenplatz, 25421 Pinneberg

Leave a Review

*