15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Indianer MikMak und der Hase

Pflanzenmarkt am Kiekeberg

0 Kommentare

Am 12. Juni 2016 wird das Publikum eine Uraufführung erleben. Eine Wette mit einem arroganten Hasen bringt Indianer MikMak in Schwierigkeiten. Worauf hatte er sich in seinem Übermut eingelassen? Er ist ein sehr guter Läufer – aber kein Mensch läuft so schnell wie ein Hase. Doch seine Freunde, die Biber, helfen ihm mit einer klugen Idee, bei der ein Staudamm und ein Regentanz bedeutende Rollen spielen…

Es spielen die international bekannten Musiker Christian Gerber (Bandoneon), Christian Kiefer (Gitarre) und Sönke Schreiber (Djembe) rhythmusreiche Musik von Tango, Chamamé, Chacarera und Rasguido Doble aus Südamerika.

Das Konzert „Indianer MikMak und der Hase“ findet im Hof Meyn statt, einem ursprünglich 1560 in Marschacht errichteten Bauernhaus. Der für ein Konzert außergewöhnliche Veranstaltungsort bietet mit seiner urig rustikalen Atmosphäre einen besonderen Rahmen für ein Familienkonzert.

Die Familienkonzerte sind eine Besonderheit: Sie verbinden klassische Musik mit Schauspiel und kindgerechten Erzählungen. So schaffen sie einen direkten Kontakt zu Kindern ab vier Jahren und ihren Eltern. Die Familienkonzerte finden seit 21 Jahren im Freilichtmuseum am Kiekeberg statt. Von Beginn an hat Musikerin Hendrika Koster van Reijn die künstlerische Leitung inne, schreibt kindgerechte Musikstücke speziell für das Freilichtmuseum am Kiekeberg und verpflichtet hochkarätige Musiker aus ganz Deutschland.
Die Familienkonzerte werden unterstützt von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Hotel Lindtner in Hamburg-Harburg und von Lieselott Borstelmann aus Winsen (Luhe).

Familienkonzerte am Kiekeberg

Indianer MikMak und der Hase

Sonntag, 12. Juni 2016 um 11.15 Uhr
Eintritt 1,- Euro (Kinder) / 13,- Euro (Erwachsene)

Weitere Konzerte in der Reihe:
So, 10. Juli, 11.15 Uhr „Dunkel war’s, der Mond schien helle“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg
So, 4. September, 11.15 Uhr „Ein verwirbelter Märchenzauber“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg
So, 11. Dezember, 11.15 und 15 Uhr „Ente, Wolf und Weihnachtsstern“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Freilichtmuseum am Kiekeberg
Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf

[geo_mashup_map height=“300″ width=“620″ zoom=“13″ add_overview_control=“false“ add_map_type_control=“true“]

www.kiekeberg-museum.de

Surf & Skate Festival Hamburg 2016
Vorheriger Beitrag
Das Surf & Skate Festival in Hamburg
Public Viewing in Hamburg
Nächster Beitrag
Euro Fußball – Public Viewing in Hamburg

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10.397 anderen Abonnenten an