Ehrenamt im Hospiz – Infoveranstaltungen im Herbst 2017

Ehrenamt im Hospiz – Infoveranstaltungen im Herbst 2017

Ich habe das Hospiz in Altona schon vor Jahren an einem Tag der offenen Tür besucht. Es war sehr interessant und informativ. Es gab Führungen und Menschen, die dort ein Ehrenamt innehalten, berichteten von ihren Erfahrungen und der Bereicherung, die sie hier erfahren hatten. Ein Ehrenamt ist eine professionelle Mitarbeit und deshalb hält sich die Belastung hier wirklich in Grenzen. Aber sicher ist es auch nicht für jeden in jeder Lebenssitution geeignet. Aber das kann und muss jeder selbst entscheiden. Ich überlege, ob ich hier helfe.

Ehrenamt im Hospiz? Das könnte ich nicht, oder doch?! Ein 3-minütiger Film über das Ehrenamt Hospiz, der letzte Woche im Hamburger Hospiz entstanden ist, zeigt, wie das Ehrenamt in einem Hospiz zum beidseitigen Geschenk wird und worauf es ankommt: Mitmensch sein. Und das kann Jede und Jeder!

TIDE TV – Ehrenamt im Hospiz – Hamburg immer anders!

Die Nachfrage nach mitmenschlicher Begleitung am Lebensende ist groß! Daher sucht der Hamburger Hospiz e.V. Verstärkung für das ambulante und stationäre ehrenamtliche Team.

Am Lebensende möchten die meisten Menschen in ihrer vertrauten Umgebung leben, Abschied nehmen und sterben dürfen, dort wo sie sich geborgen und zuhause fühlen. Mit zwei Veranstaltungen Ehrenamtliche ambulante Hospizarbeit informieren wir engagierte Bürgerinnen und Bürger, die Menschen am Lebensende zuhause, im Pflegeheim und im Krankenhaus begleiten möchten. Die Veranstaltungen finden jeweils dienstags 29.08.2017 und 17.10. 2017 in der Helenenstraße von 17 -20.00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Von November 2017 bis April 2018 bietet der Hospizverein einen ca. 120 Stunden umfassenden Vorbereitungskurs für die ehrenamtliche, ambulante Hospizarbeit an.

Wenn der häusliche Verbleib nicht mehr gelingt, zum Beispiel weil sehr leidvolle Symptome in den Vordergrund treten oder Angehörige die aufwendige Versorgung zuhause nicht mehr leisten können, ist ein stationäres Hospiz ein guter Ort, um Leid durch ganzheitliche Zuwendung zu lindern und Lebensqualität wieder herzustellen. Wer sich im stationären Hospiz ehrenamtlich engagieren möchte ist auf der Informationsveranstaltung Stationäre ehrenamtliche Hospizarbeit am 12.09.2017 von 18:30 bis 20:30 Uhr in der Helenenstraße willkommen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Von November 2017 bis März 2018 bietet der Hospizverein einen ca. 100 Stunden umfassenden Vorbereitungskurs für die ehrenamtliche, stationäre Hospizarbeit an.

Anmeldung zu den Kursen zum Ehrenamt im Hospiz

Mail: veranstaltungen@hamburger-hospiz.de
Telefon: 389075-205
Web: www.hamburger-hospiz.de/aktuelles/001.html

Hamburger Hospiz e.V.

Helenenstraße 12, 22765 Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

*