15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Cover: Die 100 besten Eco Hacks

Buchvorstellung: Die 100 besten Eco Hacks

0 Kommentare

Dieses Buch Buch Die 100 besten Eco Hacks: Tipps und Tricks für den Alltag liefert ganz konkrete alltagsnahe Tipps, um nachhaltig und ökologisch sinnvoll zu … leben, einzukaufen und zu .. konsumieren.

Ich persönlich rege mich immer über die Papier-Einkaufstüten im Supermarkt auf. Denn diese sind nicht automatisch öko. Denn „Papiertüten sind überhaupt nur dann eine gute Lösung, wenn sie komplett aus recyceltem Material bestehen (das steht dann oben drauf) UND mehrfach verwendet werden“. Das und viele andere sinnvolle „Eco Hacks“ – oder Ökohacks – erfahren wir aus dem wundervollen kleinen Buch von Katarina Schickling.

Ich hoffe, dass wir ein paar Dinge in die Nach-Pandemie-Zeit mitnehmen: Weniger Dienstreisen für nur ein Meeting, mehr Homeoffice, gestaffelte Schulzeiten, um die Verkehrsstoßzeiten zu entlasten – alles schon mal gut. Und was die privaten Reisen angeht: Auch da sind wir – hoffentlich – künftig etwas bewusster unterwegs. Sich eine tolle, weite Reise gönnen ist ok. Aber fünf Wochenendtrips mit dem Flieger eher nicht.“

Katarina Schickling (aus dem Selbstinterview zu ihrem Buch „Eco Hacks“)

Einfach nachhaltig leben!

Klimawandel, Artensterben, Ressourcenausbeutung: Wir wissen längst, dass ein Einfach-Weiter-So nicht in Frage kommt. Aber wo sollen wir angesichts der unüberschaubaren Problemlage überhaupt anfangen? Und ist es nicht viel zu kompliziert, in der Hektik des Alltags in den Umweltmodus zu schalten? Dass das Gegenteil der Fall ist, beweist Nachhaltigkeitsexpertin Katarina Schickling in diesem kompakten Ratgeber. Von genialen Upcycling-Tipps etwa für Gemüseabfälle über die Frage nach dem ökologisch korrekten Mund-Nasen-Schutz bishin zum simplen Do-It-Yourself-Reinigungsmittel finden sich darin 100 leicht umsetzbare Tipps und Tricks für alle Lebenslagen. So einfach geht nachhaltig leben!

Das Buch wird klimaneutral produziert und auf emissionsarmen Papier gedruckt. Für den Umschlag verwenden wir Recyclingpapier, das aus Abfällen der industriellen Kaffeebecherproduktion hergestellt wurde.

Katarina Schickling ist Dokumentarfilmerin, Ernährungsexpertin und Autorin mit einem Schwerpunkt auf Nahrungsmitteln und der dazugehörigen Industrie. Als Expertin wird sie in zahlreichen Medien immer wieder zurate gezogen, wenn es ums Essen und umweltbewusste Leben geht. Sie lebt und arbeitet in München.

„Wer weiß schon, dass es etwa bei Biokosmetik keine festen Regeln gibt? Oder dass ‚Meeresplastik‘ nicht zwingend aus dem Meer oder wenigstens vom Strand stammen muss, sondern auch Plastik sein kann, dass theoretisch irgendwann im Meer hätte landen können? Leider gibt es im Umweltbereich kaum gesetzlich geschützte Begriffe. Und selbst da, wo es Normen gibt, führen sie in die Irre. So ist ‚kompostierbares‘ Plastik zwar gemäß einer EU-Norm in bestimmten Anlagen verrottbar, diese Anlagen existieren aber in ganz Europa praktisch nicht.“ 

Katarina Schickling

Fazit

Das Buch ist nachhaltig, übersichtlich und sehr gut gemacht. Jeder kann es verstehen. Sicher richtet es sich eher an Neulinge oder Öko-Anfänger, die von „Eco Hacks“ noch nichts gehört oder gelesen haben. Aber auch alte Hasen, finden hier den einen oder andern Öko-Trick um Geld zu sparen, die Umwelt nicht sinnlos zu belasten und ein paar Dinge besser zu machen. Da wir mit der scheußlichen EEG-Umlage, die wir maßgeblich den GRÜNEN zu verdanken haben, die höchsten Strompreise Europas haben und dadurch Arme, Renter und Familien über Gebühr belastet werden, ist es angezeigt, Energie zu sparen, wo immer es geht. Hier helfen Die 100 besten Eco Hacks unbedingt weiter. Das Buch lohnt sich auf jeden Fall und ist z. B. als Sommerlektüre eine gute Vorbereitung auf die kommende intensive Zeit wieder zuhause.

Aus dem Inhalt

  • Lebensmittel richtig lagern
  • Vegan die Welt retten
  • Besser grillen
  • Verlässliche Mikroplastik-Siegel
  • Bye, bye SUV
  • Klimaschonend durch die Stadt
  • Flüge richtig kompensieren
  • Haushaltsgeräte kostensparend nutzen
  • Die ökologisch korrekte Corona-Maske
  • Der ökologische Pfotenabdruck
  • E-Book-Reader oder Buch?
  • Verlässliche Siegel für faire Kleidung
  • Öko-Jeans
  • Umweltfreundlich beschuht
  • Können Blumen Sünde sein?
  • u.v.m.

Die 100 besten Eco Hacks – Tipps und Tricks für den Alltag. Einfach nachhaltig leben!

Buch hier kaufen
von Katarina Schickling
176 Seiten, Goldmann Verlag (17. Mai 2021)
ISBN 3442179122
Taschenbuch 10,- Euro

Leseprobe Die 100 besten Eco Hacks

leseprobe-100-eco-hacks

„Beispielsweise führt die konventionelle Tierhaltung zu einer massiven Nitratbelastung – das macht das Trinkwasser teurer, für alle, auch für die Veganer. Unter der Umweltbelastung durch den städtischen Autoverkehr leiden auch die Fahrradfahrer, und die Kosten der Beseitigung von Umweltschäden durch Abgase tragen über die Steuern alle, nicht nur die Autonutzer. Der Unterhalt eines Parkplatzes am Straßenrand kostet die Kommune viel Geld, das Geld aller Bürger. Diese Liste lässt sich beliebig fortsetzen.“

Katarina Schickling

KRACH+GETÖSE
Vorheriger Beitrag
Hamburg Music Award #13 KRACH+GETÖSE mit digitaler Award Show!
Heimtraining
Nächster Beitrag
Sport für die Gesundheit – die besten Tipps für das Heimtraining

0 Kommentare

Antworten

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10.322 anderen Abonnenten an