Liebeserklärung ‘Im Juli’

Liebeserklärung ‘Im Juli’

Im Rahmen der Fatih Akin Werkschau in den Hamburger Zeise Kinos sahen wir nun Im Juli von 2000. Diese sehr unterhaltsame sommerliche Liebes-Komödie enthält eine der romantischten Liebeserklärungen der Filmgeschichte. Dieser Streifen am Rande der Kitsches darf das auch so. Alle wollen wir Sommer, Musik und was zu lachen. Und Liebe natürlich, eine Liebe, um die wir manchmal ringen und kämpfen müssen. Nur um unsere Liebe zu Fatih Akin müssen wir das nicht! ;0)

Meine Herzallerliebste,
ich bin tausende von Meilen gegangen,
ich habe Flüsse überquert,
Berge versetzt.
Ich habe gelitten und ich habe Qualen über mich ergehen lassen.
Ich bin der Versuchung widerstanden
und ich bin der Sonne gefolgt,
um Dir gegenüber stehen zu können
und Dir zu sagen:
Ich liebe Dich.

Quelle: Wikipedia

Diese Szene finden wir bei Youtube!

Im Film wird auch verhandelt, ob der Sommer in Hamburg nicht auch wunderschön ist und man gar nicht wegzufahren braucht. Im Juli. Das spiegelt ganz genau meine Meinung. Aber was Wunder! Der Film hat sich dann anders entschieden, aber er stammt ja auch aus der Feder eines Mannes aus dem Süden. Was Wunder also. Europa im Sommer ist wahrscheinlich vielerorts wundervoll. Davon sehen wir in diesem Film einiges, denn immerhin führt er von Hamburg nach Bayern, von dort nach Wien, Budapest, Bukarest und schlußendlich Instanbul. Wo die Liebe auf eine Erklärung wartet (siehe oben)!

Im Juli von Fatih Akin aus dem Jahr 2000.

Foto: Atilla

Hinterlasse eine Antwort

*