Die innovative Start-Up-Szene in Hamburg

Die innovative Start-Up-Szene in Hamburg

Für viele ist Berlin Deutschlands Start-Up-Hauptstadt Deutschland. Ein Blick in die Gründerszene verrät aber schnell, dass sich in Hamburg viel bewegt und auch viel investiert wird. Die Hansestadt pflegt ihre Start-Up-Szene und einige Sektoren zeigen schon lange, dass einige vielversprechenden Unternehmen mit zukunftsorientierten Geschäftsmodellen ihren Hauptsitz an der Elbe haben.

Hamburg Invest hat nicht erst im letzten Jahr seinen Fokus auf innovative Branchen gerichtet und kräftig in lokale Start-Ups investiert, die die Hansestadt in den nächsten Jahren entscheidend prägen werden. Internationale Technologie-Unternehmen machen es vor und kommen nach Hamburg: Das kalifornische Unternehmen Snap und Technologiefirmen wie Startship Technologies, das an Lieferrobotern arbeitet, und apoQlar, das Virtual Surgery Intelligence-Anwendungen zur Unterstützung im medizinischen Bereich entwickelt, haben sich in Hamburg niedergelassen. Der Technologie- und Forschungssektor boomt in Hamburg und bekommt auch von politischer Seite Fahrtwind.

Hamburg investiert viel Geld darin, innovative Industrien vor der Haustür anzusiedeln und zu fördern. Während die Technologie-Branche wächst, haben sich einige Bereiche bereits jetzt fest etabliert. Hamburgs Start-Up-Szene macht in vielen Sektoren Standorten wie Berlin kräftig Konkurrenz. Das Innovationspotenzial der Hansestadt macht auch Investitionen in die zukunftsfähigen Sektoren für Anleger interessant, die von dem Aufschwung profitieren können.

Wer die Gelegenheit nutzen möchte und in den aufstrebenden Hamburger Technologiesektor investiert, kann sich bei https://aktiendepot.com einen Überblick über verschiedene Anlagestrategien machen.

Hamburger Technologie-Unternehmen etablieren sich am internationalen Markt

Financial Technology (Fintech) ist eine in Deutschland vergleichsweise junge Nische, die Anwendungen zur Optimierung und Automatisierung von Finanzdienstleistungen entwickelt. In das 2011 gegründete Hamburger Start-Up Deposit Solutions – einer der schnellsten wachsenden Finanzdienstleister weltweit – wurden mehrere Millionen Euro investiert, das FinTech-Unternehmen arbeitet bereits mit Einlagenbeständen in Milliardenhöhe. Zu den Investoren gehören PayPal-Mitbegründer Peter Thiel und die Apeiron Investment Group.

Eine Reihe von Spielesoftwareunternehmen hat sich in Hamburg niedergelassen. Zu den größten deutschen Entwicklern von mobilen und Browser-Spielen gehören Bigpoint, Goodgames und Innogames, die dort angesiedelt sind. Die Gaming-Industrie wächst, und viele Start-Ups in der Hansestadt spielen bereits jetzt ganz vorne auf dem Markt mit. Die Gaming-Branche gehört zu den größten Start-Up-Sektoren in Hamburg.

Digitale Werbe- und Marketing-Unternehmen, die Werbestrategien für digitale Medien und mobile Anwendungen entwickeln und optimieren oder personalisierte Online-Auftritte für Privatkunden und Unternehmen anbieten, sind in in der Medienstadt Hamburg mit großen Namen wie Smaato und Jimdo vertreten. Die 2005 gegründete Online-Plattform Qype für standortbezogene Bewertungen wurde 2013 von Yelp übernommen, eines der größten online Bewertungsportale weltweit. Facebook, Google, Microsoft, Twitter und Yelp haben Niederlassungen in Hamburg. Auch für größere Tech-Unternehmen ist die Stadt also ein reizvoller Standort.

Auch die traditionellen Industriezweige der Hansestadt wie Schifffahrt und Logistik bieten Innovationspotential für Nischen-Start-Ups. Dreamlines, einer der größten europäischen Anbieter für Kreuzfahrten, hat seinen Firmensitz in Hamburg, Logistikunternehmen wie BorderGuru und Shipcloud bieten neue Paketdienste an.

Alles in allem bietet Hamburg also eine Menge Möglichkeiten, in junge, aufstrebende Unternehmen zu investieren. Gerade für Einsteiger ist es aber wichtig, die Risiken und Chancen verschiedener Modelle zu überblicken und sich für die individuell beste Option zu entscheiden. Ob man riskofreudig und aktiv am Aktienmarkt spekuliert oder passiv investieren möchte, sollte man durch den Vergleich verschiedener Anbieter und deren Konditionen sorgfältig entscheiden.

Leave a Review

*