Alstervergnügen Hamburg

Alstervergnügen Hamburg

Das traditionelle Alstervergnügen in Hamburg firmiert zwischen Dom und Hafengeburtstag, Straßen- und Winzerfest, Sommerfest und Weihnachtsmarkt. Es zieht jedes Jahr 100.000e Besucher an. Was geht?

Das Kultur-, Sport- und Musikprogramm zeigt sich außergewöhnlich interaktiv. Etwa 600.000 Gäste werden an den vier Tagen in der Hamburger City rund um die Binnenalster erwartet. Das Event bietet ein spannendes und facettenreiches Programm zu Wasser und an Land: Ob Musik- und Kulturprogramm auf mehreren Bühnen, Aktionen und Shows auf dem Wasser, ein Tanzboden, Kleinkunst und Straßentheater, ein Riesenrad oder abendliche Pyro-Shows, die den Hamburger Himmel in bunte Farben tauchen – mit diesen Highlights lädt das Alstervergnügen ganz Hamburg und die Metropolregion herzlich ein. Ganz besonders vielfältig ist das Programm auf dem Wasser: Stand-Up-Paddling, Schnupperrudern, Wasserbälle und -fahrräder gibt es zum Ausprobieren. Drachenbootrennen und das Lion’s Entenrennen sorgen sicherlich für lautstarke Action! Abendliches Highlight sind die musikalisch untermalten Feuerwerk- und Pyroshows.Wir empfehlen übrigens vor allem den Tanzboden Ecke Neuer Jungfernstieg/Esplanade. Dort gibt es alles, was der Mensch braucht. Swing und Lindy-Hop zum Beispiel.

Alstervergnügen-Check: Wie cool ist das Hamburger Event?

Wir sehen viele Konzerte wie diese zum Beispiel auf der großen Wasserbühne. Hier präsentiert euch am
Freitag, den 01. September 2017 von 21.15 Uhr – 24.00 Uhr
Alex im Westerland – Deutschlands beste Ärzte- & Toten-Hosen-Coverband. Der Witz und der Charme von Die Ärzte die Energie und Spielfreude von Die Toten Hosen – Das sind die Zutaten für eine explosive Rockshow, die das Beste aus zwei Welten vereint. Auf dieser Mission befindet sich Alex im Westerland!

Unterbrochen wird das Programm durch das alljährliche Feuerwerk von 22.45 Uhr – 23.00 Uhr

Das Motto der diesjährigen Pyro-Show lautet: „The Power of Love“. Moderiert wird das ganze vom König von St. Pauli Heinz Hönig

Der legendäre Downtown Bluesclub garantiert 4 Stunden beste Unterhaltung.

Am Samstag, den 2. September 2017

auf der Club Bühne direkt am Glockengießerwall

Samstag, 2. September 2017 – 18.30 Uhr

Die Mojo Makers sind DIE junge Bluesentdeckung aus Dänemark. Sie vereinen den Klang und die Inspiration der alten Bluesmasters mit tiefstem 70er Soul, R´n´B und Rock und überschreiten die Grenzen der Genres mit einem soliden Hard-Rock Rhythmus.

Samstag, 2. September 2017 – 20.15 Uhr

Er zählt musikalisch zu den festen Größen der deutschen Bluesszene, was im übertragenen Sinne auch für seine stattliche Erscheinung mit 200 cm Körperlänge gilt. Michael van Merwyk gehört außerdem zu den produktivsten heimischen Blueskünstlern. Womit er sich 2016 den „German Blues Award“ sicherte!

Alles zum Alstervergnügen Hamburg:

www.hamburg.de/alstervergnuegen/

Hinterlasse eine Antwort

*