15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
40 Jahre Goldbekhaus

40 Jahre Goldbekhaus am Wochenende in Hamburg

0 Kommentare

40 Jahre Goldbekhaus: Ein Jubiläum in schwierigen Zeiten. Schon das Motto des Jubiläums “ Goldbekhaus 40.o – erfrischend systemrelevant“ hat viele aufgeregt und verstört. „Erfrischend ist ein Joghurt oder ein kühles Bier „, „Was heißt denn hier systemrelevant, welches System denn überhaupt? “

Der Slogan ist mitten im Lockdown entstanden, Kultur kam kaum vor, wurde unter „Freizeit“ subsumiert und da müsse man in Corona-Zeiten halt mal zurückstecken. Schnee von gestern? Vielleicht. Tatsache ist, dass uns die Folgen der Pandemie noch lange begleiten werden und: Nach der Pandemie ist vor der Klimakatastrophe.
Aber das haben über 40 Jahre Stadtteilkultur in Winterhude gezeigt: Es gibt keine ruhigen Zeiten, die Gesellschaft ist im steten Wandel. Unzählige Male war das Goldbekhaus in seiner Existenz bedroht und immer wieder gab es einen Weg aus der Krise heraus. Oft durch Zusammenhalt, Solidarität und der Kraft der Überzeugung, das Richtige zu tun.

Am 5. September 2021 halten wir für einen Moment inne, gönnen uns einige bewegte und bewegende  Rückblicke und feiern (auch Pandemie-bedingt) im kleinen Kreis mit Weggefährt*innen aus vier Jahrzehnten. Beschließen werden wir den Tag mit fetziger Rockmusik für die ganze Familie.

Sicher ist, das Goldbekhaus wird aus der Pandemie gestärkt hervorgehen, in absehbarer Zeit wird die Halle neu gebaut werden, neue, junge Mitarbeiter*innen sind am Start und werden sich den Themen der Zukunft stellen, wandlungsfähig und robust, wie schon in den vergangenen 40 Jahren.

40-jahre-goldbekhaus

40 Jahre Goldbekhaus

Vom 3. bis 5. September 2021
Eintritt frei
Mehr zum Thema 40 Jahre Goldbekhaus unter www.goldbekhaus.de/kultur_live/index.php?cid=2&oid=2925

Goldbekhaus

Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg

Restart Open Air im Landhaus Walter
Vorheriger Beitrag
„RESTART“ im Landhaus Walter am Wochenende in Hamburg
Buchcover: Nichts als Staub
Nächster Beitrag
Nichts als Staub – Ein neuer Hamburg-Thriller

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10.390 anderen Abonnenten an