Unter dem Motto Reichtum: Die altonale21 sucht ihr Plakat

Unter dem Motto Reichtum: Die altonale21 sucht ihr Plakat

Auch für Hamburgs größtest Kulturfestival 2019, die altonale21, die im kommenden Jahr vom 31. Mai bis 16. Juni stattfinden wird, wirdwieder nach einem Plakatmotiv, das die Vielfältigkeit der Veranstaltung besonders gut ausdrückt, gesucht.

Das Motto 2019 lautet REICHTUM. Das Plakat soll folgende Eigenschaften ausdrücken: lokal, nachhaltig, international, abstrakt, kreativ, bunt, dynamisch, spontan sowie drinnen & draußen. Zum Plakatwettbewerb, der insgesamt zum 8. Mal ausgeschrieben wurde, sind Nachwuchs-Kreative aus ganz Deutschland eingeladen, die sich noch in Ausbildung befinden oder gerade in den Beruf gestartet sind.

Das Motiv der kommenden altonale soll inspirieren, neugierig machen und für ungewöhnliche Ideen und queres Denken stehen – ganz im Sinne des Leitthemas der kommenden altonale “REICHTUM”, ein Thema, das wie immer bei der altonale sehr vielschichtig und aus allen denkbaren Perspektiven zu betrachten ist.

Bewertet werden neben der kreativen Idee und dem künstlerischen Niveau insbesondere auch die Wirkung im öffentlichen Raum, in dem es sich im Umfeld anderer Plakate beweisen und aus der Ferne gut erkennbar sein muss.

Neu in diesem Jahr: Die Jury trifft eine Vorauswahl von 3-5 Plakaten, die online veröffentlicht werden. Das Gewinnerplakate wird dann aus dieser “Shortlist” ebenfalls online ausgewählt.

Reichtum: Der Plakatwettbewerb ist mit insgesamt 1.500 Euro dotiert.

Die Jury setzt sich zusammen aus:

  • Nicole Alpers, Art Direktorin xkontor communications
  • Prof. Dr. Anja Dauschek, Direktorin Altonaer Museum
  • Sven Ebert, Center Manager Mercado Einkaufszentrum
  • Gerhard Fiedler, Künstlerischer Leiter altonale
  • Dr. Dagmar Gausmann-Läpple, Geschäftsführerin Kinderbuchhaus
  • Heike Gronholz, Geschäftsführerin altonale GmbH
  • Horst Hornig, Geschäftsführer MedienMélange:Kommunikation
  • Maria Karschunke, Art Direktorin Scholz & Friends

Siehe: www.altonale.de/altonale-gmbh/und-mehr/plakatwettbewerb/

Hinterlasse eine Antwort

*