Bundeswettbewerb Gesang – Musical-Talente gesucht

Bundeswettbewerb Gesang – Musical-Talente gesucht

Steppschuhe an, Stimmbänder geölt und rauf auf die Bühne! Alle, die von einer Musicalkarriere träumen, haben jetzt die Chance ihrem Wunsch ein ganzes Stück näher zu kommen, denn der Bundeswettbewerb Gesang ist auf der Suche nach neuen Nachwuchstalenten. Ab Montag, den 1. Juni 2015 können sich Musical-Talente online für die Vorausscheide, die im Herbst auch in Hamburg stattfinden, bewerben.

Vom 1. Juni bis zum 1. September können Anmeldungen zum Bundeswettbewerb Gesang online eingereicht werden. Nachdem sich im vergangenen Jahr Opernsänger präsentieren durften, wird der Wettbewerb in diesem Jahr im Bereich Musical/ Chanson ausgetragen.

Im Anschluss an den dreimonatigen Bewerbungszeitraum zum Bundeswettbewerb Gesang finden im Oktober in insgesamt sieben deutschen Städten die Vorauswahlen und ab Ende November in Berlin die Finalrunden statt. Die Jury von Europas größtem nationalen Wettbewerb sucht deutschlandweit nach Gesangstalenten.

Jury-Vorsitzender des Bundeswettbewerb Gesang ist Ralf Schaedler, Casting-Director Stage Entertainment. Weiterhin befinden sich Sänger und Casting-Profis unter den Juroren, darunter: Philip Bröking, Operndirektor Komische Oper Berlin, April Hailer, Schauspielerin und Musicaldarstellerin, Peter Christian Feigel, Dirigent, Staatsoperette Dresden, Alexandra Georgieva, Ballettdirektorin Friedrichstadt-Palast Berlin, Ulrich Waller, Künstlerischer Leiter St. Pauli Theater, Frederik Hanssen, Feuilleton-Redakteur, Matthias Davids, Leiter Musical am Landestheater Linz, sowie James de Groot, ZAV – Künstlervermittlung Köln Musical, Serkan Kaya, Musicaldarsteller und Sängerin Anna Mateur.

Die Nachwuchstalente, die es schaffen die renommierte Jury zu begeistern, werden am Ende doppelt belohnt: Abgesehen vom Preisgeld, das einen Gesamtwert von 48.900,- Euro hat, sind die Aussichten für die Preisträger rosig: Vergangene Finalisten haben nach dem großen Abschlusskonzert Einladungen und Engagements bekommen. Sie sind unter anderem in Hair, We Will Rock You, Ich war noch niemals in New York oder Shrek – das Musical zu sehen. Jetzt heißt es aber erst einmal Bühne frei für die neue Generation.

Das große Finalkonzert des Bundeswettbewerb Gesang ist am 7. Dezember 2015 im Friedrichstadt-Palast und wird moderiert von Entertainerin Gayle Tufts. Musikalisch begleitet werden die Preisträger von Adam Benzwi und Band. Regie und Choreografie übernehmen Corinna Druve und Maik Damboldt, die seit Jahren die Shows im Friedrichstadt-Palast mitgestalten.

Bewerben können sich alle, die zwischen 1985 und 1998 geboren wurden und einen deutschen Pass oder einen in Deutschlands erworbenen Schulabschluss haben. Erstmals werden nun auch Staatsangehörige der EU und der Schweiz, die in Deutschland studieren oder ausgebildet wurden, zugelassen.Nähere Informationen können der Homepage entnommen werden: http://www.bwgesang.de/mc/wettbewerb-mc/teilnahmebedingungen-mc/

Surabaya Johnny ” Nymphetamin”, Werner Richard Heymann-Chansonpreis beim Bundeswettbewerb Gesang 2013 – Konzert der Preisträger 2. Dezember 2013, Friedrichstadt-Palast

Der Bundeswettbewerb Gesang Berlin wird in einem jährlichen Wechsel jeweils in den Kategorien Oper/ Operette/ Konzert sowie Musical/ Chanson ausgeschrieben.

Hinterlasse eine Antwort

*