15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Toleranz-Bilder Fotobox für die politische Bildung

Buch & Spiel: Toleranz-Bilder geeignete Methodik für Home Schooling

0 Kommentare

Wir leben in einer Zeit rasanter Veränderungen. Technische rund gesellschaftlicher Natur. Für ein friedliches Zusammenleben, für Demokratie ist Toleranz unerlässlich. Und „politische Bildung“, die schon der Schule beginnen muss. Bestens dafür geeignet ist die neue Fotobox „Toleranz-Bilder“ der Bertelsmann-Stiftung.

Bilder beeinflussen unsere Sicht der Welt. Die Motive in der Fotobox Toleranz-Bilder (ET April 2020, Verlag Bertelsmann Stiftung) schaffen Raum für eigene Interpretationen. Die Fotos von Drohnen, Smartphones oder Schönheitsfehlern transportieren vielfältige Botschaften. In den Augen ihrer Betrachter*innen lösen sie ganz unterschiedliche Reaktionen aus und lassen teils gegensätzliche Interpretationen zu. Sie sollen Realität erfahrbar machen und können doch selbst, etwa durch nachträgliche Bearbeitung oder eine verengte Perspektive, die Realität verzerren. Über 60 Bilder stellen aktuelle kontroverse Themen aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Umwelt, Digitalisierung und Globalisierung dar.Die Fotobox Toleranz-Bilder von Susanne Ulrich, Andreas Schröer und Kirsten Nazarkiewiz verfolgt in diesem Sinne mehrere Ziele: über die Methode der biografischen Selbstreflexion wird Toleranz und die Grenzen der eigenen Toleranz erfahrbar. Eine Besprechung im Präsenzunterricht für Fächer wie Politik, Wirtschaft, Geografie, Sozialkunde, Religion und Ethik ist sicherlich die beste Alternative, um verschiedene Meinungen zu einem Bild zu hören, aber auch im Homeschooling können die Bilder besprochen und die Aufmerksamkeit für die Aussage von Bildern und ihre möglichen Wirkungen trainiert werden.

Zur Fotobox gibt es ein Handbuch, das neben einer praxisorientierten Definition von Toleranz und zahlreichen Übungen ein Analyseraster vorstellt, das Toleranz von „Scheintoleranz“ und Intoleranz unterscheidet und damit unterschiedliche Vorgehensweisen besser respektieren hilft.

Die Box enthält 63 Fotos zu Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Umwelt, Digitalisierung und Globalisierung.

Toleranz-Bilder: Fotobox für die politische Bildung

Überarbeitete Neuausgabe, 63 Fotos in handlicher Box inkl. Begleitbuch mit didaktischer Anleitung und praktischen Übungen
Buch hier kaufen
von von Susanne Ulrich (Autor), Andreas Schröer (Autor), Kirsten Nazarkiewicz
104 Seiten (Sonstige Printprodukte), 1. Auflage 2020
ISBN 3867938148
Box mit Buch & Karten 30,- Euro

Alte Bilder digitalisieren
Vorheriger Beitrag
Verschiedene Wege zum Digitalisieren alter Bilder
Lebensfreude Frühlingsmesse diesmal digital
Nächster Beitrag
Lebensfreude Frühlingsmesse dieses Mal digital

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10.390 anderen Abonnenten an