Poets on the beach – Sonntag, 29. Juli 2012 um 18 Uhr an der Strandperle

Poets on the beach – Sonntag, 29. Juli 2012 um 18 Uhr an der Strandperle

Es sollte mehr Poeten geben, mehr Strand und mehr Sommer. Dann gäbe es nicht nur mehr Anlass, sich im Elbstand zu wälzen, sondern auch mehr Gelegenheit zum Lachen. Poets on the beach ist ein kleiner, aber feiner Event. Oft ins Wasser gefallen, da der Sommer in Hamburg nicht sehr zuverlässig ist. Aber die Hamburger und ihre Dichter sind tapfer und waren es schon immer. Egal als am Sonntag, den 29. Juli 2012 frühen Abend an der Strandperle geschieht – gelesen wird in jedem Fall!

Der Writers‘ Room verwandelt die Strandperle wieder in einen literarischen Salon unter freiem Sommerhimmel. Nach den Besucherrekorden im letzten Jahr hoffen die Poets on the beach wieder auf gutes Wetter, um ihr Publikum an Hamburgs Riviera zu unterhalten. Seit 14 Jahren treffen sich Hamburgs junge Clubautoren zwei Mal im Jahr an dem beliebten “Café”, um vor sonnenhungrigem Publikum Gedichte, Kurzprosa und Romanauszügen zu lesen. Während es sich die Gäste auf mitgebrachten Wolldecken und Handtüchern bequem machen, nehmen die Akteure auf dem Barhocker Platz und präsentieren ihre neuesten Werke. Eine Mikrophonanlage sorgt dafür, dass man sie auch trotz tutender Pötte und schlagender Wellen gut verstehen kann.

Diemal mit
Isabel Bogdan
Andreas Greve
Hartmut Pospiech
und ein Überraschungsgast

Moderation: Friederike Moldenhauer
Auch bei Regen lesen die Autoren – zur Not unter einem Regenschirm.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!

Elbstrand Oevelgönne
Höhe Schulberg, rechts von der Strandperle
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Övelgönne 60
22605 Hamburg

http://www.writersroom.de

Hinterlasse eine Antwort

*