Ich male meine Follower – Ausstellung im Stilwerk

Im Stilwerk am Hamburg Fischmarkt stellt Michaela von Aichberger ihre Zeichnungen der Aktion “Ich male meine Follower” noch bis zum 7. März 2010 aus. Letzten Samstag war Vernissage mit den vielen kleinen Moleskine-Heftchen und den lieblichen Zeichnungen. Außerdem gab es die Berüchtigte Twitter-Lesung in der überfüllten Ausstellung.

Ich wollte auf der Vernissage im Stilwerk Bosch treffen, um ihm seinen Gewinn zu überreichen. Er war im Rahmen seiner Tätigkeit als Twitkrit-Sprecher vor Ort. Doch mein Bruder hatte eine Opern-Karte übrig und lud mich spontan zu La Bohéme in die Hamburger Staatsoper ein! Da konnte ich natürlich nicht nein sagen und trudelte erst gegen 23.00 Uhr im Stilwerk ein. Doch wer war schon weg? Richtig, der Gewinner unserer Verlosung.

Aus berufenen Munde wurde mir versichert, dass es Proppevoll gewesen ist zur Vernissage. Und das die Lesung nicht sooo berühmt war. Gegen Mitternacht aber waren nur noch eine Handvoll Piepel im 5. Stock am Fischmarkt aktiv.

Alles halb so wild, denn es waren noch zauberhafte Follower übrig. Die Bilder zeigen sie, die Künstler bei der Arbeit und einige ihrer Zeichnungen, die samt Rahmen und Büchlein für glatte 200,- € von der Wand weg zu erstehen sind.

Außerdem erfuhren wir von einem kleinen, spannenden Projekt mit Namen “ferngespraech. Es handelt sich um Telefongespräche aus und über Neuseeland. Bitteschön: http://ferngespraech.wordpress.com

[nggallery id=49]

Link: http://ich-male-meine-follower.de

Hinterlasse eine Antwort

*