Binnenalster Filmfest unter freiem Himmel

Binnenalster Filmfest unter freiem Himmel

Pilzköpfe, Queen of the Night und ganz viel Nylon: Das Binnenalster Filmfest, eine Veranstaltung von City Management Hamburg, Lebendiger Jungfernstieg e.V. und FILMFEST HAMBURG zeigt Tanz- und Musikfilme aus drei Jahrzehnten und stimmt mit der Übertragung von Dmitri Schostakowitschs Die Nase und kollektivem Walzertanzen am Jungfernstieg auf die neue Opernspielzeit und das diesjährige Filmfestival in der Hansestadt ein.

Die Beatles als Filmstars im Jahr 1964: Den Auftakt des Binnenalster Filmfests macht am Donnerstag, 5. September 2019, die Komödie A Hard Day‘s Night von Richard Lester. Die vier Musiker spielen sich selbst und geraten auf dem Weg ins Fernsehstudio in einen Strudel von kreischenden Fans, fanatischen Journalist·innen und nervigen Familienangehörigen.

John Travolta ist Tony Manero: Der 19-jährige arbeitet als Farbenverkäufer im Geschäft seines strengen Vaters. Nur samstagnachts kann er auf der Tanzfläche in weißem Nylonanzug unter dem schimmernden Licht der Discokugel dem Alltag entfliehen. John Badhams Kultfilm Saturday Night Fever aus dem Jahr 1977 mit dem Soundtrack der Bee Gees und legendären Tanzszenen steht am Freitag, 6. September 2019, auf dem Programm. Neben dem Screening gibt es an dem Abend Preise zu gewinnen. Die ersten 30 Gäste, die mit dem Fahrrad zum Jungfernstieg radeln, erhalten Eintrittskarten für das diesjährige FILMFEST HAMBURG.

Saturday Night Fever

»I will always love you« singt Whitney Houston in ihrem Kino-Debüt und Erfolgsfilm Bodyguard und landete mit der Coverversion von Dolly Parton 1992 einen Megahit. Im Film spielt Houston eine berühmte Sängerin, Kevin Costner deren Leibwächter. Der Liebes-Thriller von Mick Jackson kommt am Sonntag, 8. September 2019, auf die schwimmende Leinwand.

Whitney Houston – I Will Always Love You (Official Music Video)

Ein weiteres Highlight des Binnenalster Filmfests ist die zeitversetzte Übertragung von Die Nase am Samstag, 8. September 2019, zur Spielzeiteröffnung der Staatsoper Hamburg. Karin Beier inszeniert die Oper von Dmitri Schostakowitsch, die musikalische Leitung übernimmt Kent Nagano. Vor der Opern-Air-Übertragung sind alle Besucher·innen eingeladen, um 20 Uhr zum bekannten Schostakowitsch-Walzer zu tanzen und sich auf den Abend einzustimmen.

Zum 7. Mal findet das Binnenalster Filmfest als Auftaktveranstaltung zu FILMFEST HAMBURG statt und ist ein guter Grund, die Shoppingtour ausklingen zu lassen oder die Innenstadt nach Geschäftsschluss zu besuchen. Neben ausgewählten Filmhighlights wird seit 2015 die jeweilige Opernpremiere zur Spielzeiteröffnung der Hamburger Staatsoper übertragen. Das Open-Air-Kino am Alsteranleger mit dem einzigartigen Blick auf die schwimmende Leinwand auf der Binnenalster wird veranstaltet von City Management Hamburg, Lebendiger Jungfernstieg e.V. und FILMFEST HAMBURG.

Binnenalster Filmfest vom 5. bis 8. September 2019

Alle Veranstaltungen beginnen um 20.30 Uhr
Eintritt frei

Jungfernstieg

Binnenalster, 22767 Hamburg

Binnenalster Filmfest

FILMFEST HAMBURG findet vom 26. September bis 5. Oktober 2019 statt. Gezeigt werden über 130 Produktionen in den Festivalkinos Abaton, CinemaxX Dammtor, Metropolis, Passage und Studio-Kino.

Leave a Review

*