Bewegte Zeiten – Das Autokino für Hamburg ab Juni auf dem Heiligengeistfeld

Bewegte Zeiten – Das Autokino für Hamburg ab Juni auf dem Heiligengeistfeld

Nachdem der Senat vor einigen Wochen die Durchführung von Autokinos in Hamburg genehmigte, steht seit heute Nachmittag fest: die bergmanngruppe hat in Kooperation mit dem Zeise Kino den Zuschlag erhalten und darf ab Juni ein Autokino auf dem Heiligengeistfeld ausrichten.

„Wir freuen uns sehr und arbeiten nun mit Hochdruck daran, möglichst schnell ein tolles Filmerlebnis für alle Hamburgerinnen und Hamburger auf die Beine zu stellen“, sagt Thorsten Weis, Geschäftsführer bei der bergmanngruppe.

„Einen Titel gibt es bereits“, erklärt der Geschäftsführer der Zeise Kinos Matthias Elwardt. So wird das Autokino Bewegte Zeiten – Das Autokino für Hamburg heißen.

Mitten auf dem Heiligengeistfeld werden neben den bekannten Filmklassikern auch moderne Blockbuster sowie spezielle Filme mit thematischem Bezug über die Leinwand laufen. Einen Familientag wird es ebenfalls geben, an dem vor allem die kleinen Besucher auf ihre Kosten kommen.

Ein genauer Starttermin sowie weitere Informationen werden in Kürze bekannt gegeben. Die Premiere ist für Anfang Juni geplant.
Wir sind gespannt!

Hinterlasse eine Antwort

*