Dilettanten-Gala am 3. Oktober 2020 auf dem Lattenplatz am Knust in Hamburg

Dilettanten-Gala am 3. Oktober 2020 auf dem Lattenplatz am Knust in Hamburg

Die nächste Dilettanten-Gala findet am 3. Oktober 2020 im Freien vor dem Haupteingang des Knust statt. Einlass ist ab 17 Uhr, die Bands spielen von 18 bis bis 20 Uhr, aus Rücksicht auf die Nachbarn ist eine Verlängerung nicht möglich.

Die Dilettanten-Gala bietet allen eine Bühne, die mit Lust und Engagement an ihren Darbietungen arbeiten und dabei nicht den kommerziellen Aspekt im Auge haben. Am 3. Oktober 2020 gibt es die 1. Auflage der Veranstaltung im Open Air Kostüm. Auf dem Lattenplatz vor dem Knust werden wir für 3 Acts eine Benefizveranstaltung für das Knust durchführen.

Peace Hill sind vier Vollblut-Musiker, die für die Musik leben können, weil sie nicht von ihr leben müssen. Seit über zehn Jahren besteht die Band, und seit über zwanzig Jahren sind sie enge Freunde. Mit so unterschiedlichen musikalischen Wurzeln wie Deutschpunk, Jugendsinfonieorchester und Power-Metal haben sie Peace Hill als Rockband gegründet, spielen aus Liebe zur Straßenmusik aber zunehmend auch unplugged. Sie kommen extra aus Osnabrück, um diesen besonderen Abend mit uns zu gestalten. Wer sie auf unserer Gala vor drei Jahren gesehen hat weiß, dass es sich alleine für Peacehill lohnt, ins Knust zu kommen.

Der zweite Act heißt Fred Freytag und sein Name ist Programm. In seinen Liedern geht es um Freiheit, Urlaub, Strand und mehr. Raus aus dem Stress der Großstadt, rein ins gute Gefühl. Beeinflusst vom Lebensgefühl des Surfens, klingt seine Musik nach Urlaub und Leichtigkeit; lockere Gitarrenmusik mit ordentlich Groove. Fred wohnt und lebt in Hamburg nicht weit vom Elbstrand und ist im Sommer zumeist an Nord- oder Ostsee zu treffen. Auch Fred ist auf unserer Gala kein Unbekannter. Schon mehrmals stand er den Hanseatic-Dilettantes mit seinem Bass zur Seite und hat unser musikalisches Niveau um ein Vielfaches angehoben. Nun also betritt Fred zum ersten Mal unter eigenem Namen unsere Bühne – mit ein paar Mitstreitern an seiner Seite.

Last but not least darf an diesem Abend die Hausband nicht fehlen. Angesichts der Mitstreiter liegt die Latte für die Hanseatic-Dilettantes dieses Jahr besonders hoch – wir werden sie wie jedes Jahr zuverlässig reißen!

Dilettanten-Gala auf dem Lattenplatz

Samstag, 3. Oktober 2020 ab 18.00 Uhr
Tickets hier für 11,50 Euro

Die Sitzplätze sind auf ca. 200 begrenzt, um den notwendigen Abstand einhalten zu können. Etliche Karten sind bereits verkauft. Sichert Euch also jetzt Eure Tickets im Vorverkauf, um zuverlässig zu den Auserwählten zu gehören und vor allem, um das Knust zu unterstützen. Ob es an der Abendkasse noch Tickets geben wird ist fraglich

Kunst Hamburg

Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

*