15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://sommer-in-hamburg.de 300 1
theme-sticky-logo-alt
Modefans in Hamburg an der Elbe

Modefans aufgepasst: Hier kommen die heißesten Sommertrends für die Hansestadt

0 Kommentare

Endlich dürfen wir uns über heiße Temperaturen und viel Sonne freuen! Und zum Sommerstart wird es natürlich wieder für Modefans höchste Zeit den Kleiderschrank aufzurüsten und sich nach angesagten Fashionteilen umzuschauen. Jetzt ist die beste Gelegenheit für hübsche Sommerkleider, luftige Röcke, kurze Shorts und raffinierte Tops. Dabei hat es diese Modesaison wieder absolut in sich und bietet dir jede Menge coole Trends, mit denen du styletechnisch ganz vorn dabei bist. Welche Fashion-Must-Haves du im Sommer 2021 nicht verpassen solltest, verraten wir hier.

Miniröcke und Shorts – diesen Sommer wird es kurz

In dieser Modesaison stehen kurze Miniröcke und Shorts im Fokus: Die Kleidungsstücke setzen das Bein perfekt in Szene und können vielseitig kombiniert werden. Für einen lässigen und sportlichen Look trägst du eine Jeansshorts zu stylischen Sneakers und T-Shirt mit Print. Du favorisierst lieber Casual Looks? Dann eignen sich luftige Leinenshorts, die zum schlichten Top und Sandalen passen. Nach wie vor sind weiße Hosen in der Hansestadt Hamburg angesagt: In Verbindung mit farbenfrohen Tops oder Blusen sowie offenen Schuhen sorgen sie für den perfekten Sommerlook. Wer es femininer und raffinierter mag, entscheidet sich am besten für einen kurzen Minirock – ob mit verspielten Volants oder modischem Muster. Abgerundet wird das Outfit durch eine Kurzarmbluse, Mini-Bag und Riemchen-Sandaletten. Ein Trend in dieser Sommersaison sind zudem Tweed-Miniröcke, die mit einem passenden Blazer und Pumps für einen stilvollen Auftritt der Modefans sorgen.

Zauberhafte Sommerkleider mit romantischen Details

Dieser Sommer hat tolle Modetrends im Gepäck – hierzu zählen auch feminine Sommerkleider, die deine weibliche Silhouette unterstreichen und gut zur Geltung bringen. Auf der Suche nach passender Mode, findest du in den Modegeschäften der Hamburger Innenstadt oder online eine große Auswahl. In diesem Jahr gehören Modelle mit romantischen Details wie Volants, Raffungen und Drapierungen zu den Favoriten. Ein Must-Have sind zudem verspielte Blumenkleider mit kleinen oder großen Blüten in verschiedenen Farben. Kombiniert zu modischen Ballerinas und einer Umhängetasche, kannst du sie ideal zum Lunch oder Citybummel mit deiner besten Freundin tragen. In der Sommersaison 2021 ganz vorn dabei sind ebenfalls Kleider mit dünnen Spaghettiträgern, die deine Schulterpartie ansprechend in Szene setzen. Neben Modellen in zarten Pastelltönen gehören auch Varianten mit wilden Leopardenprints zu den Trends. Tragen lassen sie sich sportlich zu Turnschuhen sowie schick zu hohen Sandaletten.

Sommertrend 2021: Bauchfrei

Auch in diesem Jahr kommen die Modefans nicht an dem Bauchfrei-Trend vorbei: Kurz geschnittene Tops und T-Shirts lenken den Blick auf die Mitte deines Körpers und bringen deine Bauchpartie zur Geltung. Für einen stylischen Look kombinierst du das bauchfreie Oberteil zu Röcken, Leinenhosen oder Shorts mit High-Waist-Schnitt. Eine coole Sonnenbrille, Basttasche und Sandalen mit Absatz ergänzen das sommerliche Outfit. An kühleren Tagen kannst du zusätzlich eine dünne, lange Strickjacke tragen. Wem bauchfrei etwas zu viel ist, aber wer dennoch kein langes Top tragen möchte, findet mit Crop Tops gute Lösung: Die Trendteile sind nicht gänzlich bauchfrei, lassen aber trotzdem eine kleine Partie der Haut frei. Dabei gibt es sie in verschiedensten Ausführungen – von kurzen Hemdblusen über geknotete Shirts bis hin zu Bralettes.

Von Purple Rose bis Marigold – das sind die Trendfarben im Sommer 2021 für Modefans

Dieser Modesommer wird frisch, unbeschwert und vielseitig: Zu den Trendfarben gehören dynamische, leuchtende und fröhliche Töne. Ganz vorn dabei sind Rosa- und Pinktöne wie Purple Rose oder Pirouette, die zarte Looks perfekt unterstreichen. Ein Hingucker sind lange Bodenkleider sowie auch feminine Volantröcke in Pastellfarben. Daneben ist auch der Farbton Marigold besonders angesagt: Der orangefarbene Ton versprüht Sommer pur und lässt sich zu unterschiedlichsten Nuancen kombinieren – ob Königsblau oder helles Beige. Zudem dürfen Kleidungsstücke und Accessoires in der Trendfarbe Rot in keiner Sommergarderobe fehlen. Die Farbe der Liebe ist auffällig und zieht die Blicke gekonnt auf sich. Auch diverse Grüntöne wie Mint oder Oliv gelten als Must-Have in dieser Saison und unterstreichen sommerliche Styles.

Welche Schuhe dürfen in diesem Sommer in keiner Sammlung fehlen?

Mit dem Start der Sommersaison freuen wir uns auch auf trendige Schuhmodelle, durch die jedes Outfit eine besondere Note erhält. In diesem Jahr erleben Ballerinas ihr großes Revival: Die klassischen, flachen Schuhe zum Reinschlüpfen sind angesagter denn je und passen zu vielen Looks – ob zum verspielten Sommerkleid oder luftigen Chino. Ein weiteres Highlight in der warmen Jahreszeit sind Kitten Heels mit höherem Absatz: Die stylischen Modelle setzen den Fuß perfekt in Szene und unterstreichen stilvolle Looks. Nach Belieben lassen sie sich zu luftigen Stoffhosen und Blusen sowie auch eleganten Kleidern tragen. Daneben sollten auch flache Slipper in keiner Schuhsammlung fehlen. Mit raffinierten Details und attraktiven Farben erweisen sie sich als echter Trendschuh. Wenn das keine guten Nachrichten für Modefans sind.

Heimtraining
Vorheriger Beitrag
Sport für die Gesundheit – die besten Tipps für das Heimtraining
Die Avontuur unter Kultutrkran im Harburger Hafen
Nächster Beitrag
Löschen von 60t Rohkaffee aus der AVONTUUR mit dem KULTURKRAN erfolgreich erledigt!

0 Kommentare

Antworten

Sommer in Hamburg

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10.390 anderen Abonnenten an