Wochenende in Hamburg vom 23. bis 25. September 2016

Wochenende in Hamburg vom 23. bis 25. September 2016

Natürlich: Reeperbahn Festival 2016. Was sonst? Der Kiez, ganz St. Pauli feiert die Clubkonzerte des Festivals und alles drumherum. Wir empfehlen auf jeden Fall einen Besuch des Spielbudenplatzes auf dem Kiez. Da ist schön, da gibts auch Konzerte, was zuessen, Kunst, spannende Leute und es ist umsonst und draußen. Wir auch der Langschläfer-Flohmarkt am Grindel, der direkt in den verkaufsoffenen Sonntag in Hamburg übergehen könnte. Was sonst noch geht, die vielen Partys und anders mehr, zeigen unsere Wochenendtipps. Party-Schwerpunkt ist übrigens eindeutig der Freitag. Wir wünschen ein wundervolles Wochenende in Hamburg

Wochenende in Hamburg: Veranstaltungen & Wochenendtipps vom 23. bis 25. September 2016

Kinder in Hamburg

Musik- und Theaterfestival Kinderkinder 2016

Das Internationale Musik- und Theaterfestival KinderKinder e.V. zeigt zum 30. Mal im Herbst wieder herausragende Musik- und Theaterproduktionen aus der ganzen Welt! Mehr dazu auf SOMMER IN HAMBURG.
Wann: täglich
Wo:Programm beachten.

Pferdetag am Kiekeberg

Beim diesjährigen Pferdetag ist der Themenschwerpunkt „bunt“, womit die Fellfarben der Pferderassen ebenso gemeint sind wie das vielfältige Rahmenprogramm mit Dressur, Westernreiten und Quadrillen in historischen Kostümen. Marktstände bieten Informationen und Produkte rund ums Pferd.
Wann: Sonntag
Wo:Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf

Festivals in Hamburg

Reeperbahn Festival 2016

Am Donnerstag start das weltweit beachtete Reeperbahn Festival 2016. Musik, Party, Konferenzen und Clubkonzerte bis Samstag früh. Wie haben die Infos zum Start des Reeperbahn Festivals und zur kulinarischen Situation in St. Pauli.
Wann: bis Samstagnacht
Wo:Spielbundenplatz, Reeperbahn, Hamburg St. Pauli

Hamburg Metal Dayz

Die 5. Hamburg Metal Dayz, das härteste Event im Rahmen des Reeperbahn Festivals!Im Marx und dem Großen Saal erwarten euch zum Jubiläum nicht nur tolle Bands (zuletzt rockten dort unter anderem W.A.S.P., Panzer und Triptykon), sondern vor allem ein spannendes Rahmenprogramm rund um unsere liebste Musikrichtung: Neben Workshops und Panels mit Profis aus dem Metal-Business habt ihr die Möglichkeit, eure Lieblingsbands zu treffen und könnt an den verschiedensten Aktionen teilnehmen. Programm beachten! ACHTUNG: Leider ausverkauft
Wann: Freitag & Samstag ab 16.00 Uhr
Wo:Markthalle Hamburg, Klosterwall 11, 20095 Hamburg (Innenstadt)

Verleihung des Klaus-Michael Kühne-Preises 2016

Harbour Front Literaturfestival am Freitag: Verleihung des Klaus-Michael Kühne-Preises 2016 mit dem Ehrengast des Abends Bov Bjerg. Ticket 12,- Euro. Mehr zum Harbour Front Literaturfestival 2016 auf Sommer in Hamburg.
Wann: Freitag um 20.00 Uhr
Wo:Kühne + Nagel – Europazentrale, Großer Grasbrook 11-13 – 20457 Hamburg (HafenCity)

TiefFrequenzFestival 2016 in Hamburg

Am 23 und 24. September treffen in Hamburg Bass-Crews aus Stuttgart, Berlin, Leipzig, Darmstadt, Nürnberg und vielen anderen Städten zusammen. Es geht bei dem Treffen um „Bassmusik“. Tieffrequente Clubmusik die einen tiefen und treibenden Bass vereint wie Dub oder Dubstep, Drum n´Bass oder Footwork sowie viele andere Genres. Nachdem das Festival im vergangenen Jahr von verschiedenen Berliner Crews organisiert wurde, findet es in diesem Jahr unter Schirmherrschaft der WobWob! Crew im Hamburger Hafenklang statt. Zwei basslastige Clubnächte mit langem Lineup stehen an … Auch in diesem Jahr wird das Festival von einer abwechslungsreichen, wöchentlichen Podcast-Serie begleitet. Zu hören auf: www.mixcloud.com/TiefFrequenzFestival/. Warmup Radioshow am Freitag 23.09.16 – 17.00 Uhr auf FSK 93.0. Eintritt zu Party am Freitag 10,- €, das 2-Tagesticket 15,- €

Wann: Freitag & Samstag
Wo:Hafenklang, Große Elbstrasse 84, 22767 Hamburg (St. Pauli/Altona)

Unerhört! Musikfilmfestival – Yallah! Underground


www.facebook.com/unerhoert.musikfilmfestival/

Wann: vom 21.-24. September 2016
Wo:East Hamburg, B-Movie, Golem, Metropolis Kino Hamburg

Konzerte in Hamburg

Berlin 21 live im Birdland

Das Jazz Quartett BERLIN 21 steht für das quirlig multikulturelle Lebensgefühl Moabits. Dieser temperamentvolle Stadtteil Berlins ist geprägt von Dynamik und parallelen Lebenswelten. Mit ihrem zweiten Album „Odds On“ setzen die vier Virtuosen einen neuen Meilenstein. Für BERLIN 21 bedeutet Musik Lust und Sinnlichkeit und gespielt wird, was allen Spass macht. Mit ihren Stücken, allesamt Eigenkompositionen, angereichert mit viel Soul- und Bluesfeeling, nehmen sie ihr Publikum mit auf eine musikalische Weltreise von Afrika übers Schwarze Meer nach Nord- und Südamerika. Fünfe werden gerade gelassen, New Orleans Groove wird mit arabischem Funk gemixt, rasender Bebop trifft auf loungigen Smooth Jazz und sogar Boogie Woogie bekommt ein neues rhythmisches Gesicht. Das gemeinsame Swingen und Grooven ist dabei oberste Prämisse. Die Vier setzen damit aufs richtige Pferd. Das klingt nach Vielseitigkeit? Ja, klar, BERLIN 21 stehen für Frische, Unterhaltung und Spaß! On stage: Torsten Zwingenberger (dr/perc), Lionel Haas (piano), Tim Seier (guitar), special guest Thomas Hoppe (bass). Abendkasse 15,- Euro.
Wann: Samstag um 21.00 Uhr
Wo:Birdland, Gärtnerstraße 122, 20253 Hamburg (Eimsbüttel)

Stretch #2 im Westwerk

4 Musik-Acts in einem: plastiq, Hammer Klavier Trio, Thallus, Gustav Gunst Duo. Eintritt 5,- Euro.
Wann: Samstag ab 21.00 Uhr
Wo:Westwerk, Admiralitätstraße 74, 20459 Hamburg (Fleetinsel/Innenstadt)

Massoud Godemann Trio – Hope

Schönheit, Veränderung, Abgründe. Dreiklänge, Cluster, Geräusche. Es ist ein klassisches Format, mit dem sich Massoud Godemann, Gerd Bauder und Michael Pahlich befassen, seit sie vor 10 Jahren beschlossen, gemeinsam ihren Weg einzuschlagen. Schlagzeug, Bass, Gitarre: ein Gitarren-Trio, so wie weiland Jimi Hendrix oder Cream oder viele andere. Nur, dass an dem Weg von Godemann und Co. die Wucht des Verzerrers ersetzt ist durch weit gefächerte, fast nur akustische Klangnuancen.
Wann: Sonntag von 19 – 22.00 Uhr
Wo:Cascadas, Ferdinandstr. 12, 20095 Hamburg (Mitte)

Hamburg

Depri Disko im Molotow

Depri Disko? Was soll das denn sein? Um die Kassierer zu zitieren: „Du verpasst deinen Bus, deine Freundin macht Schluss“. Eigentlich ist es ganz einfach: Es sind die traurigsten, schönsten, melancholischsten Songs der Welt, die alle eines gemeinsam haben: sie sind tanzbar. Soll heißen: Musik zum ver- oder entlieben und bewegen über Genre-Grenzen hinaus. Timo & Max a.k.a. Timon & Pumba a.k.a. Sugar & Spice a.k.a. die 3 bösen 2 a.k.a. Wolfgang Depri & Sad Damon legen im wunderschönsten Molotow Club auf und bringen irgendwas zwischen The Smiths, New Order, The Killers, David Bowie und Drake, Bilderbuch, Findus und Turbostaat. Ertränke deinen Frust mit Bier und tanzbarer Musik in der Depri Disko! Außerdem stellen uns die wunderbaren Menschen von Pechkeks ihre traurigsten Kekse. Die gibt’s dann am Eingang für alle und lau! Musikwünsche? Trag das doch in unsere offene Spotify-Liste ein: https://open.spotify.com/user/1122100168/playlist/0X0F8sOCPGfKHdEI5NsOEp. Einlass auch ohne Reeperbahn-Festival-Ticket!
Wann: Freitag 0.00 Uhr (Donnerstag)
Wo:Molotow, Nobistor 14, 22767 Hamburg (St. Pauli)

Hausparty »galaxy«

Im Anschluss an die Saisoneröffnung »galaxy« lädt das Ensemble Resonanz zur galaktischen Haus die Jupi Bar ins Gängeviertel Das Resonanz Sound System legt Klänge aus dem Universum auf, wir feiern die Reise ins Unbekannte. Der Eintritt ist frei.
Wann: Freitag von 22.30 – 1.00 Uhr
Wo:Jupi Bar im Gängeviertel, Caffamacherreihe 37, 20355 Hamburg

Where Is My Mind? mit DJ steFan im Kir

Party im Kir in eine neue Runde. Es wird wieder einen geilen Mix aus Indie, Wave, 80ies, Pop, Alternatives u.ä. geben. An den Reglern steht DJ steFan und sorgt wie immer für einen abwechslungsreichen und stimmungsvollen Partyabend.
Das Kir Team freut sich sehr auf euer zahlreiches Erscheinen.

Wann: Freitag von 20 – 5.00 Uhr
Wo:Kir, Langenfelder Damm 94, Hamburg

Herbstleuchten Open-Air im Garten 20

Atemberaubenden Abend im Wilhelmsburger Inselpark. Das Jahr neigt sich dem Ende – ein letztes Mal in der Sonne tanzen und dabei gutes tun! Mit den Künstlern Benet Rix, Mitch & Bruno, Sabura, Kollektiv Fischmarkt. Da wir die Veranstaltung komplett durch Spenden und den Getränke Verkauf finanzieren, bitten wir euch auf mitgebrachte Getränke zu verzichten. Unterstützt uns an der Bar. Sind alle Kosten gedeckt wird der Gesamte Gewinn gespendet. Dieses mal gehen 100% vom Gewinn an PRO ASYL.
Wann: Samstag von 16 – 0.00 Uhr
Wo:Wilhelmsburger Inselpark, Kurt-Emmerich-Platz, 21109 Hamburg

Inferno Ragazzi X Lampuga – House Party im Theater im Zimmer

Clubbing ist out – Daydrinking ist in! Inferno Ragazzi & das Jetboard-Startup Lampuga laden zur fetten House Party ein. Girls: Eintritt frei. Boys: 15,- €. Beats by DJ Me-Dee
Wann: Samstag von 13 – 21.00 Uhr
Wo:Theater im Zimmer, Alsterchaussee 30, 20149 Hamburg (Pöseldorf)

Kommst du mit? im Waagenbau

Kommst du mit? Mit Josephine Wedekind (xXETEXx, Schiffbruch), Mikah, Oliver Eich, Steven Shade im Waagenbau
Wann: Freitag ab 24.00 Uhr
Wo:Waagenbau, Max-Brauer-Allee 204, 22769 Hamburg (Altona/Schanze)

L´TUR

HALO-Clubbing: UNISCENE@Halo #FridaysLikeThis @ 3 Floors

Studis, Business-Punks & Tanz-Akrobaten treffen sich hier jede Woche auf’s neue – vollkommen #ungeschminkt! NEU – der dritte Floor! Auf #dreiFloors spielen UNISCENE-Residents von nun an ein Konglomerat aus ausgesuchtem House, Hip-Hop, Classics & Crossover Clubsound!
Wann: Freitag ab 23.00 Uhr
Wo:HALO-Clubbing, Große Freiheit 6, 22767 Hamburg (Kiez)

H1 Where Magic Happens – House & RnB

H1 – Where magic happens… der magische Samstag im H1. Erlebe unseren neuen musikalischen Mash-Up von House und RnB, serviert mit viel Entertainment und Magie… die Nacht gehört Dir. Abendkasse 10,- EUR
Wann: Samstag ab 23.00 Uhr
Wo:H1 Club & Lounge, Conventstr. 8-10c, 22089 Hamburg (Borgfelde)

80er&90er Party Hamburg

Man begibt sich wieder auf eine Zeitreise in die wilden Achtziger und die verrückten Neunziger. Feiert hier zu den größten Partykrachern auf zwei Tanzflächen und der großen Sommerterrasse am See. Jeden Monat im Cafe Seeterrassen Hamburg. Also nichts wie hin zu Hamburgs Guter-Laune-Party Nummer Eins. 2 Tanzflächen – 2 Ebenen – großer Außenbereich & jede Menge Gute Laune!
Wann: Samstag ab 22.00 Uhr
Wo:Cafè Seeterrassen,

Hamburger City Wiesn im Hühnerposten

Hamburgs größte Oktoberfestparty auf 3 Floors – 2 Tage, 3 Floors, eine Location. Mehr dazu unter www.oktoberfest-hh.de
Wann: Freitag & Samstag ab 20.00 Uhr
Wo:Hühnerposten, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg (Innenstadt/Hauptbahnhof)

Komm Tanzen Rooftop JVA-St.Pauli

Goil: Reeperbahn Festival mit ganz viel Techno auf der JVA-St.Pauli Terrasse. Aftershow: BAALSAAL!
Wann: Samstag von 12 – 23.00 Uhr
Wo:JVA-St.Pauli, Reeperbahn 7, 20359 Hamburg (Kiez)

R S N Z R F L X N – Sampler Releaseparty

Von nun an gibt es ein weiteres Label in der hügeligen Landschaft der Musikverbreitung. Nämlich uns, die Resonanzreflexion, geläufiger bekannt als kratzkantiges Kürzel RSNZRFLXN, bestehend aus dem konsonanten Klimperkreis Oemtilde, Metatext, Jacob Jonas und Professor Lux. An diesem Abend werden wird das erste gemeinsame Werk vorgestellt: den Free Sampler – Resonanzreflexionen. Ab 22 Uhr beatbouncen Metatext, Jacob Jonas, Oemtilde, Professor Lux und der Urknallgenerator und zu Besuch kommt unsere geschätzte Yazz Ewok.
Damit es auch zwirbelt und drückt wird die Druckerei soundtechnisch aufgemöbelt und mit unserem hauseigenen Licht von ein Licht unter vielen und Vimak aufgehübscht.

Wann: Ganzes Wochenende
Wo:Druckerei im Gängeviertel, Valentinskamp, 20355 Hamburg (City)

45/7 VINYL CLUB IM Mojo

Der Eintritt ist frei und der Gast an diesem Abend ist

Wann: Samstag von 20 – 3.00 Uhr
Wo:Mojo Club, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg

80s Party im Stage Club

…die 80er-Party. Eintritt 8,- Euro.
Wann: Samstag ab 22.30 Uhr
Wo:Stage Club, Stresemannstr. 163, 22769 Hamburg

Tropical Discotheque feat. Mune_Ra & Sunlightsquare

Lessons in Groove Groove kennt viele Stile. Mune_Ra liebt sie alle, baut sie maßstabsgetreu ein und konstruiert daraus ein neues, enorm treibendes Ganzes. Bei seinen Sets bespielt er das weite Feld von organischem Hip-Hop, Jazz, Native Tongue über Boom-Bap, Latino, Afrobeat bis hin zu Worldmusic und allem anderen, was in die Glieder fährt. Dabei hält Mune_Ra sich und sein Publikum nicht mit dem Kanon der Hip-Hop- und Soul-Heroen auf, sondern pumpt mit raren Vinyl-Tracks einen magischen Moment nach dem anderen. Willkommen zu einer stampfenden Irrfahrt zwischen Geschichte und Zukunft des Grooves.
Wann: Freitag ab 22-00 Uhr
Wo:Die Inselpension & Minibar, Am Veringhof 21, 21107 Hamburg (Wilhelmsburg)

Auswärtsspiel – Friend goes to Frappant

Auswärtsspiel? Was soll es bedeuten? Party wohl. Mit Tomm-I (Friends), Dietroiter , Guest: DJ Hirax, Berlin (Talking Maschines & Cases Of Madness). Eintritt 3,- Euro
Wann: Samstag ab 22.00 Uhr
Wo:Frappant e.V.
Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg (Altona)

Golden Pudel Mega Rave Sause mit Chill Dip

Was für ein Zirkus, da tanzen einem die Pudel verquer durch die Manege. Zu erwartende Einnahmen abzüglich Kosten kommen dem Pudel Aufbau zu gute. Auf das die Ruine am Hafen sich bald wieder auf aufhübscht die Alte Hütte.
Wann: Freitag ab 21.00 Uhr
Wo:Moloch, Stockmeyerstr. 43, 20457 Hamburg (Oberhafen)

Maximale Liebe – Nachts scheint eh keine Sonne im keller.25

Zur Party gehts hinab in den Keller!

Wann: Samstag ab 23.00 Uhr
Wo:Projekt /keller.25, Kleiner Pulverteich 25, 20099 Hamburg (St. Georg)

Sport in Hamburg

Boxergala in Eilbek

Es boxen

  • Schwergewicht 91 Kg
    Zlatko Strauch: 61 Kämpfe, Liga-Boxer.
    Titel: Bronze Medaille Deutsche Meisterschaft, Norddeutscher Meister, Mehrfacher Hamburger Meister.
  • Halbschwergewicht 81 Kg
    Ammar Abbas (Abduljabbar)
    71 Kämpfe, Liga-Boxer.
    Titel: Gold Medaille Deutsche Meisterschaft, Norddeutscher Meister, Mehrfacher Hamburger Meister.
  • Mittelgewicht 75 Kg
    Meriton Rexhepi
    69 Kämpfe, Liga-Boxer.
    Titel: Silber Medaille Deutsche Meisterschaft, Norddeutscher Meister, Mehrfacher Hamburger Meister.
  • Leichtgewicht 60 Kg
    Nenad Stancic
    45 Kämpfe, Liga-Boxer.
    Titel: Gold Medaille Deutsche Meisterschaft, Norddeutscher Meister, Mehrfacher Hamburger Meister.

und viele starke Boxer mehr!
Wann: Ganzes Wochenende um 18.00 Uhr
Wo:Boxsporthalle Eilbeck, Ritterstrasse 9, 22089 Hamburg (Eilbek)

Theater in Hamburg

Das Leben der Alexandra – in der Pooca Bar

Bühnenstück basierend auf der offiziellen Biografie Alexandra – Die Legende einer Sängerin von Marc Boettcher über das Leben und den mysteriösen Tod der Sängerin. Mit: Franziska Ohme, Stefan Linker & Markus Bruker (Klavier)
„Oft ist’s im Leben anders, als es scheint. Belächeln wirst du, was du einst beweint“, sagte Doris Nefedov einst. Ihre dunkle Stimme, ihre melancholischen Lieder und ihr kurzes Leben ist ihren Fans bis heute im Gedächtnis. Alexandra ist nach wie vor ein großer Name im Schlager- und Chansonsbereich und hat bis heute ihre bestehende Fangemeinde weltweit. Ihr kometenhafter Aufstieg und der darauf folgende, plötzliche Tod ließen sie zu einer Legende werden. Regie: Annika Ditzer und Henning Lüsebrink. Drehbuch: Annika Ditzer und Franziska Ohme. Musikalische Leitung: Markus Bruker. Abendkasse 10,- Euro.

Wann: Sonntag von 20 – 23.00 Uhr
Wo:Pooca Bar, Hamburger Berg 12, 20359 Hamburg

Wenn die Rolle singt oder der vollkommene Angler

Paul Schröder und Thomas Niehaus begeben sich auf einen abendlichen Ansitz an ihr Vereinsgewässer und werfen ihre Schnüre aus in der Hoffnung auf den großen Fang. Kein Wasser ist ihnen zu trübe, als dass sie nicht darin zu fischen versuchten. Kein Thema ist ihnen zu heikel, um es nicht ausführlich zu erörtern. Und neben Angler-Latein und eiskalten Fakten, neben Izaak Walton und Petrus bleibt die ewige Frage: Was tun wir hier? Sitzen wir nicht alle am fließenden Wasser des Lebens und werfen die Schnur aus im Gedanken an unser Glück? Und während sie so dasitzen, zwei Denkmäler der Geduld und der Hoffnung, und schließlich der lockende „Komm-mit“-Ruf des Waldkauzes die Verheißung der Nacht ankündigt und arme Seelen in die Finsternis des Waldes zu rufen trachtet, holen die beiden ihre Stirnlampen raus und bereiten sachlich und konzentriert die Aal-Montage vor. Dann stimmen sie ein Lied an. Oder auch nicht. Je nach Wetterlage. Eintritt 7,- Euro.
Wann: Sonntag von 19 – 22.00 Uhr
Wo:Nachtasyl, Alstertor 1, 20095 Hamburg (InnenStadt/Thalia Theater)

Shopping in Hamburg

WeAre Lagerverkauf in der Schanze

Endlich wieder offline shoppen! Der Onlineshop WeAre lädt zum großen STREETWEAR, SNEAKER & BOARDSPORTS LAGERVERKAUF in der Schanze ein. Mit an Bord auch unsere Freunde und Sneaker-Experten von Underpressure. Es wird dieses Mal noch mehr Sneaker und Streetwear geben, dafür aber keine Snowboard-Hardware! Offen am Freitag von 14 bis 20.00 Uhr, Samstag von 11 bis 20.00 Uhr, Sonntag von 11 bis 17.00 Uhr.
Wann: Freitag bis Sonntag
Wo:Play Studios, Lippmannstrasse 53-55, 22769 Hamburg (Schanze)

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg

Verkaufsoffener Sonntag Hamburg
Wann: Sonntag von 13 bis 18.00 Uhr
Wo:Verschiedene Einkaufszentren, Shops und Einkaufsstraßen in Hamburg

Sup-Way Lagerverkauf

Schnäppchenalarm zum Ausklang des Sommers! Longboards und Skateboards, Stunt-Scooter, Neoprenanzüge und Zubehört. Neben einigen SUPs, die von Testfahrern genutzt wurden, findet ihr ebenfalls eine schöne Auswahl an neuen 2015 Modellen sowie diverse Paddel zu absolut fairen Preisen bei uns im Showroom in der Mendelssohnstraße 15D in Hamburg-Bahrenfeld.
Wann: Freitag & Samstag von 9 bis 18.00/16.00 Uhr
Wo:Funsportwelt, Mendelssohnstraße 15D, 22761 Hamburg (Bahrenfeld)

Mojo Snowboarding Sellout Tour – Geheimtipp Hamburg Tourabschluss!

Egal ob Caps, Hoodies, Jackets, Tanktops oder Shirts – Wir haben kistenweise limitierte Teile dabei, die alle zu absoluten Sellout-Preisen verkauft werden. Kein Teil mehr als 30,- Euro! Aber: Cash only!
Wann: Sonntag von 12 – 17.00 Uhr
Wo:Havas beebop, Lippmannstrasse 59, 23767 Hamburg (Hinterhof in der Sternschanze)

Lagerverkauf Store Hamburg & Onlineshop Freerider

Die „SUP Boards“, die den Sommer über im Verleih waren oder zum Testfahren genutzt wurden findet ihr zu sensationellen Preisen am Wochenende in Hamburg im Freerider-Store Hamburg am Dammtor.
Wann: Freitag & Samstag von 12 – 18.00 Uhr
Wo:Freeridershop, Alsterglacis 18, 20354 Hamburg (Dammtor)

Flohmärkte in Hamburg

Langschläfer-Flohmarkt am Grindel

Am 25.09.2016 veranstaltet der Grindel e.V. wieder den beliebten Langschläfer Flohmarkt auf dem Hallerplatz!
Wann: Sonntag von 11 bis 16.00 Uhr
Wo:Hallerplatz, 20146 Hamburg (Grindel)

Sonstiges in Hamburg

Mädchenspektakel 2016

Das beliebte Hamburger Fest für Mädchen, wie jedes Jahr im und ums HausDrei! Eine große Bühne, verschiedene Workshops und ein Actionparcours locken Mädchen und junge Frauen auf’s Festivalgelände. Als Special Guests auf der Bühne begrüßen wir in diesem Jahr die Poetry Slammerin Ninia Lagrande und die Singer/Songwriterinnen Emily Roberts und Celine Love. Unter www.maedchenspektakel.de findet Ihr das komplette Programm. Eintritt Mädchen 1,50 Euro und Frauen 2,50 Euro
Wann: Samstag 12 – 20.00 Uhr
Wo:Hausdrei, Hospitalstr. 107, 22767 Hamburg (Altona-Altstadt)

Deutschland schwimmt

Am großen Aktionstag Deutschland schwimmt rufen Disney und der DSV kleine und große Schwimmer dazu auf, ins Schwimmbad zu gehen und aktiv zu werden. Unter dem Motto „Gemeinsam schwimmen für Nichtschwimmer“ werden Spendengelder erschwommen, mit denen Disney und die Partnerunternehmen Allianz und Rewe Schwimminitiatve für bedürftige Kinder unterstützen. Mit einem bunten Rahmenprogramm, bestehend aus Wettbewerben, Show-Einlagen und Schwimm-Spaß-Spielen für die Badegäste kommt jeder auf seine Kosten. Der Eintritt für Kinder unter 16 Jahren ist an diesem Tag frei! Kampagnen-Botschafterin Franziska van Almsick und weitere Sport-Prominenz werden ebenfalls vor Ort sein und ins Wasser gehen, um gemeinsam mit allen Teilnehmern bundesweit symbolisch einmal rund um Deutschland zu schwimmen – ganze 3.621 Kilometer!
Wann: Samstag von 10 – 18.00 Uhr
Wo:Bäderland (Festland), Holstenstraße 30, 22767 Hamburg (Altona-Altstadt)

Wulksfelder Kartoffelmarkt

Verbringt einen schönen Spätsommertag bei unserem Fest rund um die tolle Knolle! Bei köstlichen Kartoffelspezialitäten, dem beliebten Wulksfelder Krustenbraten und vielen anderen herzhaften und süßen Leckereien darf ausgiebig geschlemmt werden. Auf dem gesamten Gutsgelände präsentiert sich wieder eine bunte Auswahl an Anbietern von schönem Kunsthandwerk und regionalen Bioprodukten, die zum Bummeln und Stöbern einlädt. Eintritt frei.
Wann: Samstag von 10 – 18.00 Uhr
Wo:Gut Wulksfelde, Wulksfelder Damm 15-17, 22889 Tangstedt (Duvenstedt)

Open Bottle Abend im Craft Beer Store

Diesmal besucht uns bei der Open Bottle Claudia Schröder, Brand Ambassador der Brooklyn Brewery Germany. Mit im Gepäck hat sie nicht nur spannende Geschichten über die Brauerei aus Brooklyn sondern natürlich auch drei hervorragende Biere zum verkosten.
Wann: Freitag von 18.30 – 20.00 Uhr
Wo:Craft Beer Store, Lagerstraße 30a, 20357 Hamburg (Schanze)

Wandsbeker Wiesn 2016!

Ganze 10 Jahre Wandsbeker Wiesn! Mit dem traditionellen Fassanstich am Freitag werden die Wandsbeker Wiesn eröffnet. Original bayerische Livemusikwährend der Wiesn und Festzelt-Gaudi bringt jeden Besucher in bayrisch-hanseatische Feierlaune.
Wann: Ganzes Wochenende von 11 – 22.00 Uhr
Wo:Wandsbeker Markt,

Craft Beer, Beats & Burger meets Hopper BRÄU PRE Opening

Septemberfest – Die Party steht. Am 24. und 25. September 2016 macht die neue Brauerei in Bahrenfeld auf. Seid dabei, es gibt Live Music, DJ’s 7 Hopper Bräu Biere vom Fass, Foodtrucks und es wird ein rauschendes Fest.
Wann: Samstag & Sonntag von 12 bis 23.00/20.00 Uhr
Wo:Craft Beer Brauerei, Beerenweg 12, 22761 Hamburg (Bahrenfeld)

Wasserlichtkonzerte und Wasserspiele in Planten un Blomen

In den Sommermonaten finden täglich die berühmten Wasserspiele am Parksee statt. Die farbigen Wasserlichtkonzerte werden ab September bereits um 21.00 Uhr gespielt.
Wann: Ganzes Wochenende
Wo:Planten un Blomen

Weitere Hamburg Tipps: Unsere Wochenendtipps erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit der Veranstaltungen Hamburgs. Die Leser können gerne Anregungen und Veranstaltungen, die wir hier nicht berücksichtigt haben, in die Kommentare schreiben. Als Veranstalter nutzen Sie bitte unsere E-Mail-Adresse termine@sommer-in-hamburg.de, um uns Pressematerial und Event-Termine zukommen zu lassen. Leser haben die Möglichkeit unseren Feed oder unseren (automatischen) Newsletter zu abonnieren. Weitere Hamburg Tipps finden Sie auf unserer Website in unserem Hamburg Eventkalender oder auf unserer SOMMER IN HAMBURG-Facebook-Seite, die beinahe täglich aktualisiert wird. Und bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Verlosungen.

Hinterlasse eine Antwort

*