13. Internationale Tattoo Convention Hamburg 2012

Niemand weiß, wozu das gut sein soll so ein Tattoo. Vielleicht feiert man sich deshalb selbst bei der 13. Internationalen Tattoo Convention in der Hamburger Markthalle vom 7. bis 9. April 2012. Aber wahrscheinlich wird damit einfach nur gutes Geld verdient. Und die Verschnörkelung des eigenes Körpers passt in unsere egomanische Zeit, die Inhalte mit Aushalten verwechselt.

Nicht, dass man denkt die Internationale Tattoo Convention Hamburg 2012 sei eine exklusive Veranstaltung. Denn die internationale Tattoo Convention gibt es auch in Frankfurt, Berlin, London und weiß weiß ich nicht alles. Ähnlich wie die Harley Days. Nur hier mit Tattoo-Künstlern, Tattoo-Contest, Piercings, Schmuck, Händlermeile, Shows, Konzert und Party (Aftershowparty am 8.4.2012 im KNUST ab 21.00 Uhr). Tattoo ist eindeutig Mainstream.

Tätowierungen können sehr unterschiedliche Funktionen und Bedeutungen haben. Die Literatur nennt Funktionen als Mitgliedszeichen, rituelles oder sakrales Symbol, Ausdrucksmöglichkeit für Abgrenzung (siehe auch Bourdieu) und Exklusivität, Mittel zur Verstärkung sexueller Reize, Schmuck, Protest (Punk) und nicht zuletzt die der politischen Stellungnahme. Mit sogenannten Knast-Tätowierungen können Rangfolgen und „Kastenzugehörigkeiten“ etwa durch das Kreuz der Diebe dargestellt werden, sowie Funktionen, die der Häftling während der Gefangenschaft innehatte, wie beispielsweise „Schläger“, „Rowdy“, „Aufrührer“ oder „Boss“. Darüber hinaus gibt es Kennzeichnungen für Mörder oder „Lebenslängliche“, und auch die Meinung zur Justiz bis hin zu offenen Drohungen oder gar erfolgreich ausgeführte Rache können als Tätowierung kundgetan werden. Auch sexuelle Einstellungen werden durch Tätowierungen ausgedrückt. Angaben, in welchen Gegenden man bereits inhaftiert war, die Sehnsucht nach Freiheit oder der Vorsatz auszubrechen sind ebenso Themen wie die Anzahl der abzusitzenden Jahre, in der Anzahl der Holzscheite unter einem Feuer oder der Stacheln am Stacheldraht ausgedrückt werden können.
Quelle: Wikipedia


12. INTERNATIONALE TATTOO CONVENTION HAMBURG präsentiert von ENDLESS PAIN

Öffnungszeiten
täglich von 12.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Letzter Tag von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Eintritt
Tageskarte 17,- EUR (Wochenende)
Tageskarte 15,- EUR (letzter Tag)
Dauerkarte 40,- EUR

Markthalle
Klosterwall 11
20095 Hamburg

www.endlesspain.com

Hinterlasse eine Antwort

*