Street Mag Show Hamburg 14. + 15. Mai 2011

Street Mag Show Hamburg 14. + 15. Mai 2011

Rund 2000 Oldtimer und solche, die es werden wollen, blitzen am kommenden Wochenende auf dem Heiligengeistfeld in der hanseatischen Frühlingssonne. Street Mag Show, heißt dieses „American Weekend in Hamburg“, DIE „American Car & Harley Show“. Leider ist der Spaß nicht billig, doch wenn man nun mal den „Sexy Car Wash“ am Samstagabend verfolgen will, muss man sie raustun, die Penunsen.

Die traditionelle Veranstaltung „Street Mag Show “ startet wieder! Ausgestellte Cabrios mit majestätischen Heckflossen, chromglänzende Cadillacs, bullige Pickups mit Breitreifen, Muscle Cars, Hot Rods, Custom Cars und Lowrider. Edle Chopper und glänzende Harleys begeistern die Besucher.

Die Klassiker der amerikanischen Automobilgeschichte aus den 30er bis 70er Jahren stehen auf den Street Mag Show Veranstaltungen gleich reihenweise Spalier. Stoßstange an Stoßstange werden neben den legendären Cadillacs u.a. restaurierte Chevys und Corvettes, liebevoll veredelte Buicks, getunte Hot Rods und aufgestylte Vans und viele andere seltene Modelle und Fabrikate die Herzen der Fans höher schlagen lassen – insgesamt rechnen die Veranstalter mit ca. 2.000 US Cars und Harleys und knapp 20.000 Besuchern.

Samstagabend ab so 19.00 Uhr geht es zur Sache: Sexy Car Wash, Live-Fun-Rock´n Roll mit “Helldriver“ aus Hamburg und ab ca. 21.30 Uhr Erotik-Striptease-Show. Wir sind ja auf St. Pauli. Und seltsamerweise ist funkelndes Chrome mit nackten Frauen-Popos verbunden. Keine Ahnung. So geht wohl das Geschäft.

American Cars & Bikes bei der Street Mag Show HamburgAmerican Cars & Bikes bei der Street Mag Show in Hamburg

Ein ganz besonderer Blickfang sind die sog. Hot Rods, Custom-Cars und Lowrider. Custom-Cars sind radikale Umbauten – von der Original-Karosserie bleibt dabei manchmal nur die Fahrgestell-Nummer übrig.

Die Lowrider können dank einer ausgeklügelten Hydraulik mit elektrischen Pumpen wahre Tanzwunder vollbringen! Diese Streethopper sind fester Bestandteil zahlreicher Hip-Hop und Rap-Videos und erregen gerade bei den jüngeren Fans großes Interesse, die sich freuen, die Schaukelmobile aus MTV und VIVA einmal live hüpfen, wippen und auf drei Rädern fahren zu sehen!

So unzweckmäßig diese „Dinosaurier“ heute auch angesichts mangelndem Parkraums und hoher Benzinpreise scheinen mögen, ihrer Faszination kann man sich nicht entziehen – das Lebensgefühl der 50er Jahre ist und bleibt ein Mythos.

Wird einem schon was geboten für sein Geld bei der Street Mag Show Hamburg: Musik, Stunt-Shows, American Food, Kinderaktionen, Spezialvorführungen, Lowrider- und Dragster-Show uvm. Rahmenprogramm nennt sich das und das ist recht attraktiv.

Eintrittspreise
Kinder bis 12 Jahre frei
bis 17 Jahre € 4,-
Erwachsene € 8,50
Wochenendticket (2 Tage gültig) € 13,-
Familienticket € 17,- (2 Erw. + 2 Kinder)
Bikes mit Sozius ( 2 Tage gültig ) € 8,50
Show/ US- Car ( 2 Tage gültig ) € 14,-

Samstag von 11.00 – 22.00 Uhr, Sonntag von 11.00 – 18.00 Uhr
http://web.street-magazine.de/
Heiligengeistfeld, Feldstraße, 20359 Hamburg – Map

Hinterlasse eine Antwort

*